Header
Header

Die GCI Financial Erfahrungen von Aktiendepot.com

anbieterbox_gci_financialBedenkt man, dass sich der Broker GCI Financial Ltd. schon seit dem Jahr 2002 auf dem Derivat-Markt hält, kann man mit Fug und Recht sagen, dass der Anbieter wohl nicht allzu viel falsch gemacht haben kann. Wichtige Voraussetzung für einen guten GCI Financial Testbericht ist in jedem Fall die Regulierung durch die IFSC – die „International Financial Services Commission“.

Eine vergleichsweise geringe Mindesteinzahlung für die Eröffnung eines Handelskontos, die bekannte Handelsplattform Meta Trader 4 und ein deutscher Support sind in den Meinungen der allermeisten Trader ebenfalls Gründe für den Start in den CFD Handel mit dem Anbieter. Das erklärt auch, weshalb sich der Broker über die Jahre eine Position unter den führenden Betreibern von Angeboten für den Handel mit Differenzkontrakten erarbeiten konnte.

Wichtige Eigenschaften des CFD Brokers GCI Financial:

  • normales Handelskonto ab 500 Euro Mindesteinzahlung
  • Margins schon ab unter 1 %, bei Aktien 5 %
  • gebührenfreies Demo-Konto mit Echtzeitkursen
  • keine Kommissionen & unterdurchschnittlich enge Spreads
  • guter Weg fürs Mobile Trading & Plattform Meta Trader 4

WEITER ZU GCI FINANCIAL: www.gcitrading.de

Broker aus Belize – ein neuer CFD-Standort mit Zukunft?

sicherheitKenner wissen, dass die Regulierung durch die Aufsicht International Financial Services Commission (IFSC) auf den Standort Belize hindeutet. Die Instanz mag vielleicht nicht mit der britischen oder deutschen Finanzaufsicht vergleichbar sein. Dennoch ist immerhin für eine Regulierung gesorgt, was man nach wie vor nicht von jedem bekannten CFD Broker sagen kann. Im GCI Financial Test erfahren Trader in spe außerdem, dass der Anbieter mit mehr als zehn Jahren Erfahrung überzeugen kann.

Die Einlagensicherung erfolgt laut GCI Financial Testbericht über die weltbekannte „Allied International Group" (AIG) – und zwar nach Broker-Angaben in Höhe des kompletten Kontostandes. Schon seit dem Jahr 2002 existiert der Anbieter für den Handel mit CFDs ganz unterschiedlicher Art. Am Herzen liegt vielen zufriedenen Trader, die über den Broker handeln, der Verzicht auf Kommissionen, die andernorts ergänzend zu Spreads oder gar Konto- bzw. Depotgebühren erhoben werden. Eine solche Vorgehensweise gibt es beim Unternehmen aus Übersee im Vergleich nicht.

GCI Financial – eine bekannte und eine eigene Handelsplattform

handelsplattformDie Handelsplattform Meta Trader 4, die den meisten Tradern mit ersten Erfahrungen wohl nicht unbekannt sein wird, ist nur eine Alternative für den CFD Handel über den Broker GCI Financial. Die zweite Variante ist die Plattform ICTS Wintrader, die durchaus ebenso ihre Reize auszuspielen weiß. Etwa durch die Möglichkeiten zur individuellen Anpassung auf Basis der persönlichen Wünsche und Vorlieben für den Handel mit Differenzkontrakten. Die Erfahrung zeigt, dass beide Plattformen punkten können. Die Handelsplattform MT-4 schneidet im GCI Financial Testbericht vieler Anleger schon aufgrund der ebenfalls gebotenen Möglichkeiten für den mobilen Handel per Tablet, PDA oder Smartphone sehr gut ab.

Der GCI Financial Test lobt auch den gebührenfreien Handel, der über die Plattformen mit Devisen, Rohstoffen, Aktien und Indizes aus der Sparte der CFDs möglich ist. Vielfältige Extra-Funktionen, eine leicht verständliche Navigation und eine vorbildliche Kundenbetreuung sind weitere Aspekte, die den CFD Broker generell auszeichnen. Mit einem maximalen Hebel von 400:1 haben Trader bei entsprechend hoher Bereitschaft zum Risiko die Chance, mit geringem Einsatz sehr große Summen zu bewegen. Geringe Spreads ab 1 Pip bei den bekannten Hauptwährungen (etwa das Devisenpaar Euro/US-Dollar) sprechen ebenso für die Eröffnung eines Handelskontos.

Mobiles Trading bei GCI Financial

Mobiles Trading bei GCI Financial

Kontoeröffnung, Bonus und Extras beim CFD Broker GCI Financial

bonusMit einer Mindesteinzahlung in Höhe von 500 Euro fällt die Anforderung im GCI Financial Testbericht absolut branchenüblich aus. Viele Mitbewerber verlangen ihren Kunden deutlich mehr ab. Die Margins liegen beim Handel mit Aktien bei 5 %, auf andere Produkte liegen die Margins oft sogar unter der Marke von 1,00 %. Zudem erhalten Trader als Neukunden auf Wunsch die Gelegenheit, Erfahrungen zum GCI Financial Handel über ein Demo-Konto zu sammeln. Diese stellt der Broker Händlern für eine Dauer von 30 Tagen zur Verfügung. Absichern lassen sich Orders unter anderem durch selbst festzulegende Limits oder die Extra-Funktion „Stop-Loss“. Ein Pluspunkt nach der Kontoeröffnung ist auf jeden Fall die kostenlose Handelssoftware, die mit Echtzeitkursen und verschiedensten Charts positive Handelschancen eröffnen kann. Meinungen möchten sich Trader vor dem Start in den CFD Handel natürlich auch in puncto Geldtransfer bilden.

Neben der normalen Zahlungsabwicklung per Kreditkarte oder Banküberweisung vertraut der Broker zugleich auf diverse Online-Bezahldienste wie Moneybooker oder den immer beliebter werdenden Service Giropay. Unbedingt als Extra zu werten ist der deutschsprachige Support per Mail, Telefon und Chat. Mit einem regelmäßigen Newsletter-Service werden Trader zudem immer wieder über wichtige Neuigkeiten rund um den CFD Handel und den Broker selbst informiert. Nicht minder interessant für Trader sind die diversen Bonusangebote, mit denen von Zeit zu Zeit geworben wird. 25 % der Ersteinzahlung sind durchaus drin, wenngleich diese oft nicht auszahlbar sind, sondern als Plus „on top“ auf den ohnehin überdurchschnittlich hohen Handelshebel gewährt werden im Einzelfall. Im GCI Financial Testbericht ist außerdem mitunter eine Verzinsung des Guthabens erkennbar, wenn Kapital auf dem Marginkonto vorhanden ist. Ohne Mindestlaufzeit erhalten Händler aktuell 4 % fürs Kontoguthaben.

WEITER ZU GCI FINANCIAL: www.gcitrading.de

Klare Informationen nehmen Tradern die Angst vor Betrug

wissenBeim Anbieter GCI Financial hat man erkannt, dass die Trader am zufriedensten sind, die sich mit allen Facetten aus dem Bereich des CFD Handels auskennen. Denn in vielen Fällen zeigt der GCI Financial Test, dass Vorwürfe hinsichtlich eines Betrugs zumeist einzig und allein auf fehlendem Wissen beruhen. Niemand macht gerne Verluste. Doch ohne die nötige Erfahrung sind genau diese vorprogrammiert, sieht man einmal von Zufallserfolgen ab. Ein umfangreiches Benutzerhandbuch hält alle wichtigen Daten und Fakten für das Traden über die Handelsplattformen bereit, so dass Anleger alles erfahren, was es zu Beginn nach der oder am besten bereits vor der Eröffnung eines Handelskontos zu wissen gilt.

Weiterhin zeigt der GCI Financail Testbericht, dass ein kostenloses Demo-Konto nicht nur webbasiert, sondern im gleichen Maße via Mobile Trading ohne das geringste Risiko bei der Erarbeitung des erforderlichen Know-hows behilflich ist. Über die zahlreichen ICTS Video-Tutorials, Trainings-Angebote und die Live-Hilfe nimmt der Broker außerdem die Bedenken, dass mit einem Betrug durch den CFD Anbieter zu rechnen ist. Bevor man kritische Meinungen enttäuschter ehemaliger Trader als Argument gegen den Broker auf die Goldwaage legt, sollte man die gebotenen Hilfestellungen nutzen und lieber sozusagen einen eigenen GCI Financial Test auf die Beine stellen.

Fazit zum Broker GCI Financial: gute Betreuung und überzeugende Konditionen

Daumen_hochEs gibt viele Möglichkeiten, wie Broker Anleger mit Interesse für den CFD Handel von sich überzeugen können. Manche Anbieter versprechen üppige Bonusleistungen für die Kontoeröffnung, andere verweisen auf die große Auswahl handelbarer Basiswerte. Wieder andere, so zeigt der GCI Erfahrungsbericht sehr deutlich, bemühen sich, ihren Kunden in allen Bereichen überzeugende Argumente für den Wechsel zu bieten. Die Vorteile beginnen beim zuverlässigen 24-Stunden-Kundenservice in deutscher Sprache an allen fünf Handelstagen der Woche, erstreckt sich über die alles andere als branchentypische Guthabenverzinsung und geht bis zum hohen maximalen Hebel und den geringen Spreads.

Der GCI Testbericht hebt in gleicher Weise das kostenlose Demo-Konto und die diversen Extra-Funktionen wie vorzeitige Stop-Möglichkeiten für laufende Positionen hervor. Auf Courtagen und Gebühren für den CFD Handel wird allgemein verzichtet. Auch fallen keine Kosten für Ein- und Auszahlungen an. Erfahrungen sammeln Anleger anfangs erst einmal durch Webinare, Videos und andere Trading-Hilfen. Ganz gleich, ob Trader die klassische Variante des webbasierten CFD Tradings oder die mobile Alternative bevorzugen.

Konditionen bei GCI Financial

Konditionen bei GCI Financial

WEITER ZU GCI FINANCIAL: www.gcitrading.de