Header
Header

Ferratum Erfahrungen: Mit 9/10 Punkten im Test 2018 bekommt die Bank Bestnoten fürs Girokonto

Ferratum Bank Testergebnis
Die Ferratum Bank gehört einer großen finnischen Finanzgruppe, der Ferratum Group, an. Lizenziert ist das Unternehmen durch die maltesischen Finanzaufsichtsbehörden, kurz MFSA. In einem Ferratum Bank Test möchten wir herausfinden, was die Bank ihren Kunden bietet. Sie selbst rühmt sich damit, mobile Kredite zu guten Konditionen binnen kurzer Zeit zu realisieren. Was steckt wirklich dahinter? Unsere Ferratum Bank Erfahrungen zeigen unter anderem, wie es um die Kosten, die Kontoführung sowie die Zinsen bestellt ist. Zusätzlich beantworten wir die Frage: Welche Kontomodelle gibt es?

Inhaltsverzeichnis
    Weiter zur Ferratum Bank: www.ferratumbank.com

    Die Vor- und Nachteile der Ferratum Bank

    Das finnischstämmige Kreditinstitut bietet seinen Kunden ein Girokonto mit vielen Vorteilen. Der wohl größte Pluspunkt: Es ist kostenlos. Zusätzlich steht eine App für die mobile Nutzung zur Verfügung. Ganz einfach kann beispielsweise Geld per SMS gesendet oder ein Dauerauftrag per mobilem Endgerät eingerichtet werden. Die Ferratum Bank Erfahrungen zeigen, dass die Bank neben dem Girokonto noch mehr zu bieten hat. Zur Verfügung steht auch ein Konto für Festgeld oder Tagesgeld – alles ganz einfach über die kostenlose App zu eröffnen und zu verwalten. Die Kontoführung gibt es zum Nulltarif: Es fallen keine zusätzlichen Kosten an, solange das Angebot online genutzt wird. Eine Verzinsung auf dem Girokonto gibt es allerdings nicht. Verzinst wird nur das Guthaben auf dem Sparkonto mit 0,8 Prozent. Etwas höher fallen die Festgeldzinsen aus. Bei einer Laufzeit von drei Monaten beträgt der Zinssatz 0,85 Prozent und bei zwölf Monaten 0,95 Prozent. Mit diesen Zinsbeträgen ist die Bank laut unserer Einschätzung im Ferratum Bank Test nicht die erste Wahl für Sparer, für ein kostenloses Girokonto hingegen schon.

    Konditionen-Überblick

    • Kostenloses Girokonto
    • Kostenlose MasterCard ohne Jahresgebühr
    • Konto für Sparer mit Maximaleinlage von 100.000 Euro
    • Festgeldkonto
    • Tagesgeldkonto
    • Mobile Nutzung
    • Kostenlose App
    Ferratum Bank Erfahrungen von Aktiendepot.com

    So präsentiert sich die Ferratum Bank auf der eigenen Homepage

    Einlagensicherung und Regulierung

    Bestandteil im Ferratum Bank Test waren auch die Punkte „Regulierung“ und „Einlagensicherung“. Wer sich zu einer Kontoeröffnung entscheidet, möchte sein Geld in möglichst sicheren Händen wissen. Die Ferratum Bank wird durch die maltesische Finanzaufsicht überwacht. Sie ist seit 2002 per Gesetz aktiv und arbeitet autonom. Innerhalb Maltas ist sie für die Regulierung und Jurisdiktion der Kreditinstitute zuständig. Anliegen der Institution ist es, die Verbraucher vor Missbrauch zu schützen. Durch die Einhaltung der vorgegebenen Regeln werden die von der MFSA-regulierten Kreditinstitute beim Angebot und der Ausübung ihrer Geschäfte überwacht.

    Wie sieht es mit der Einlagensicherung aus? Unsere Ferratum Bank Erfahrungen zeigen, dass das Kreditinstitut seit der Einführung 2003 Mitglied des gesetzlichen Einlagensicherungsfonds ist. Die Gelder der Kunden sind bis zu einer maximalen Höhe von 100.000 Euro pro Kopf geschützt.

    Weiter zur Ferratum Bank: www.ferratumbank.com

    Unsere Ferratum Erfahrungen im Detail

    Das Ferratum Girokonto im Test

    Den Kunden steht ein kostenloses Girokonto online zur Verfügung. Die Besonderheit dieses Kontos zeigte sich schnell im Ferratum Bank Test: Es ist ausschließlich mobil und vor allem über die App nutzbar. Die wichtigsten Fakten zum Girokonto in Kürze:

    • Kostenlose Nutzung
    • Überweisungen in Echtzeit
    • Daueraufträge einrichten und Rechnungen bezahlen über die App
    • Geld senden per SMS
    • Kostenlose Nutzung der MasterCard
    Ferratum Bank Girokonto

    Das Geld kann per SMS versendet werden

    Geführt werden kann das Konto in Euro und zahlreichen anderen europäischen Währungen. Wie die Ferratum Bank Erfahrungen zeigen, gibt es dafür keine Wechselkursgebühren. Bei der Geldabhebung am Automaten fallen ebenfalls keine zusätzlichen Kosten an. Insgesamt können die Kunden ihr Girokonto in sieben unterschiedlichen Währungen führen:

    • Euro
    • Britische Pfund
    • Schwedische Kronen
    • Dänische Kronen
    • Norwegische Kronen
    • Schweizer Franken
    • Zloty

    Die kompletten Leistungen rund um das Girokonto sind kostenlos. Es gibt keine Monatsgebühr, keine Eröffnungsgebühr und keine Kosten für die Transaktionen. Nur wer sich den Kontoauszug durch den Kundenservice zustellen lassen möchte, muss Kosten in Höhe von 10 Euro in Kauf nehmen.

    Wie funktioniert die Eröffnung des Girokontos?

    Bevor wir unsere Ferratum Bank Erfahrungen machen konnten, mussten wir zunächst das Girokonto eröffnen. Das dauerte nur wenige Minuten und ging ganz bequem online. Hier steht auf der Webseite direkt ein Button zur Kontoeröffnung zur Verfügung. Über die Schaltfläche „Registrieren“ oder wahlweise „Konto eröffnen“ gelangen interessierte Kunden direkt zum Anmeldeformular. Wer möchte, kann die Eröffnung des Kontos direkt über die App der Bank vornehmen. Hierfür wird die gewünschte mobile Anwendung entweder im Apple Store oder im Google Play Store heruntergeladen und installiert. Nutzbar ist sie für Smartphone und Tablet gleichermaßen.

    Für die Eröffnung des Girokontos müssen personenbezogene Daten in das Formular eingetragen werden. Dazu gehört neben dem Namen und der Handynummer auch die E-Mail-Adresse. Zusätzlich müssen sich die neuen Kunden der Bank mithilfe eines Reisepasses oder Personalausweises identifizieren. Eine Besonderheit gibt es bei der Anmeldung: Die Kunden müssen ein Selfie von sich schießen und es an den Kundenservice senden. Alternativ können sie sich durch einen Mitarbeiter per Videoanruf verifizieren lassen. Einfacher geht die Kontoeröffnung nach unserer Ferratum Bank Erfahrungen kaum.

    Nach dem Abschluss des Anmeldevorgangs gelangen die Kunden direkt zum Ferratum Bank Login und haben sofortigen Zugriff auf ihr Konto. Neben dem Hauptkonto gehören dazu zwei Unterkonten. Zum Hauptkonto können weitere Spar- und Girokonten eröffnet werden.

    Ferratum Bank FAQ Bereich

    Bei weiteren Fragen kann der umfangreiche FAQ Bereich weiterhelfen

    Ferratum App für das Girokonto

    Mithilfe der App kann das Banking individualisiert werden. Dafür können sich die Kontoinhaber sogar ihre App ganz nach persönlichen Wünschen einstellen. Anpassungen gibt es beispielsweise für die Anordnung der Menüführung und vieles mehr. Die App ermöglicht es, ganz unkonventionell Transfers im Hosentaschenformat vorzunehmen. Zusätzlich erhalten die Nutzer des Girokontos Informationen über Geldeingänge, Abbuchungen und andere Transaktionen auf ihrem Konto. Mit dem kostenlosen Download im Apple oder Google Play Store öffnen sich für die Girokonto-Nutzer die Türen für ein neues, mobiles Banking-Erlebnis. Im Ferratum Bank Test waren wir von dieser Einfachheit und der dennoch sicheren Anwendung positiv beeindruckt.

    Weiter zur Ferratum Bank: www.ferratumbank.com

    Girokonto Dispo – einfach überziehen

    Das Girokonto stellt unkompliziert und ohne einen monatlichen Gehaltseingang einen Dispokredit zur Verfügung. Wenn es finanziell mal etwas enger wird und kurzfristig liquide Mittel benötigt werden, kann der Dispo auf dem Girokonto weiterhelfen. Zinsen werden nur auf den Betrag und Zeitraum erhoben, in dem der Dispo beansprucht wird. Einfacher geht die kurzfristige Bereitstellung liquider Mittel kaum. Unsere Ferratum Bank Erfahrungen haben gezeigt, dass es keine versteckten Zusatzkosten bei der Beanspruchung des Dispos gibt.

    Girokonto und MasterCard kostenlos

    Zusammen mit dem kostenlosen Girokonto lässt sich auch die kostenfreie MasterCard beantragen. Im Ferratum Test ging das direkt über das Girokonto ganz einfach. Die Kunden können in ihrem individuellen Kundenbereich die MasterCard über das Formular bequem online beantragen. Damit sichern Sie sich Zahlungsfreiheit, denn die Karte hat weltweit über 36 Millionen Akzeptanzstellen. Der Clou an der MasterCard ist, dass kleinere Beträge bis zu 25 Euro auch problemlos kontaktlos beglichen werden können. Um alle Ausgaben im Blick zu haben, gibt es bei jeder Transaktion eine Information per SMS auf das Handy. Wer beispielsweise seine Karte neu bestellen, sie sperren oder entsperren lassen möchte, kann das ganz bequem per mobilem Endgerät; auch die Änderung der Pin ist damit jederzeit möglich.

    Ferratum Bank MasterCard

    Zum Girokonto gibt es noch eine kostenlose MasterCard

    Ferratum Bank Tagesgeld

    Beim Tagesgeldkonto erhalten die Sparer einen Zinssatz von 0,80 Prozent p. a. Die Kontoführung ist gebührenfrei und die Kunden können jederzeit auf ihr Geld zugreifen. Die Bedienung ist einfach über die App möglich. Zum Tagesgeldkonto gehört auch eine kostenlose MasterCard. Zusammen mit dem Tagesgeld wird ein kostenfreies Girokonto geführt. Bei beiden Kontoarten haben die Kunden die Wahl aus sieben Basiswährungen. Neben dem Euro gehören beispielsweise Schwedische und Norwegischen Kronen sowie britische Pfund dazu.

    Festgeld bei Ferratum

    Zusätzlich zum Girokonto oder Tagesgeldkonto stellt die Bank ein Festgeldkonto zur Verfügung. Die Laufzeiten können zwischen drei, sechs und zwölf Monaten variieren. Gleiches gilt für die Zinsen. Das Festgeld mit dreimonatiger Laufzeit wird mit 0,85 Prozent für Euro oder Schwedische Kronen verzinst. In Britischen Pfund oder Zloty wird das Festgeld für drei Monate nicht angeboten.

    Das sechsmonatige Tagesgeld wird mit 0,90 Prozent ebenfalls für Euro und Schwedische Kronen verzinst. Auch hier gibt es keine Möglichkeit, das Festgeld in Zloty oder Britische Pfund zu führen.

    Wird das Festgeld für zwölf Monate angelegt, gibt es für den Euro eine Verzinsung von 0,95 Prozent und für die Schwedischen Kronen von 1,0 Prozent. Die Verzinsung für Britische Pfund beträgt 1,50 Prozent und für Zloty 2,30 Prozent.

    Im Ferratum Bank Test haben wir die Erfahrungen mit unterschiedlichen minimalen und maximalen Einlagen in Abhängigkeit der Währung gemacht. Diese sehen für das dreimonatige Festgeld folgt aus:

    Minimale EinlageMaximale Einlage
    Euro50100.000
    Schwedische Kronen500100.000.000
    Britische Pfund
    Zloty

    6-monatiges Festgeld:

    Euro50100.000Schwedische Kronen500100.000.000Britische PfundZloty

    Minimale EinlageMaximale Einlage

    12-monatiges Festgeld:

    Minimale EinlageMaximale Einlage
    Euro50100.000
    Schwedische Kronen500195.000
    Britische Pfund5010.000
    Zloty200125.000
    Weiter zur Ferratum Bank: www.ferratumbank.com

    Ferratum Kundenservice in deutscher Sprache

    Die Ferratum Bank Erfahrungen mit dem Kundenservice fielen positiv aus. Er ist montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr erreichbar. Kunden können über das Telefon und eine Zentralnummer mit deutschsprachigen Mitarbeitern Kontakt aufnehmen. Englischsprachige Kundenservice-Mitarbeiter stehen auch außerhalb der genannten deutschen Servicezeiten zur Verfügung. Als Alternative zum Telefon können die Fragen per E-Mail an eine zentrale Adresse gerichtet werden. Die Beantwortung kann einige Zeit dauern.

    Ferratum Bank Kundenservice

    Der Kundenservice der Ferratum Bank kann auch per Live-Chat kontaktiert werden

    Wer nicht unbedingt einen Kundenservice-Mitarbeiter benötigt, kann den angebotenen FAQ-Bereich der Bank nutzen. Über den gleichnamigen Shortcut im Footer werden die wichtigsten Fragen in Kürze beantwortet. Dazu gehören folgende Punkte:

    • Über die Ferratum Bank
    • Konto, Währungen und Zahlungen
    • Ferratum MasterCard
    • Ferratum Banking-App
    • Sicherheit

    Fragen und Antworten zur Bank

    Ist das Girokonto nach Öffnung sofort nutzbar?

    Ja, die Ferratum Erfahrungen zeigen, dass das Konto sofort nach der Eröffnung zur Verfügung steht. Haben sich die Kunden mittels Ausweisdokument sowie Selfie oder Videoanruf verifiziert, werden sie sofort für die Nutzung freigeschaltet. Damit können sie Einzahlungen auf ihrem Konto vornehmen und Überweisungen ausführen. Der Anmeldevorgang sowie der erste Login nehmen erfahrungsgemäß nur einige Minuten in Anspruch.

    Welche Gebühren fallen auf dem Girokonto an?

    Das Girokonto sowie alle anderen angebotenen Konten der finnischen Bank sind kostenfrei. Es gibt keine monatliche Kontoführungsgebühr, keine Kosten für die Eröffnung und keine Gebühren für die Nutzung der MasterCard. Die Kunden erhalten kostenfrei ihre Kontoauszüge online und alle weiteren Leistungen rund um das Girokonto. Möchten Sie sich hingegen den Kontoauszug durch den Kundenservice zustellen lassen, ist eine Gebühr von 10 Euro fällig.

    Ferratum Bank Sparen

    Neben einem Girokonto bietet die Ferratum Bank auch Fest- und Tagesgeldkonten an

    Wie lange dauert eine Überweisung vom Girokonto?

    Die Überweisungen werden, wenn sie zu den Geschäftszeiten werktags eingehen, am selben Tag in Echtzeit gebucht. Alle Überweisungen, die nach Geschäftsschluss eingehen, werden am nächsten Tag umgesetzt. Die Ferratum Erfahrungen zeigen, dass der Transfer zu anderen Banken in der Regel maximal zwei Werktage dauert. Wird Geld auf ein anderes Ferratum Konto transferiert, steht es meist deutlich schneller zur Verfügung.

    Habe ich einen Dispo auf dem Girokonto?

    Das Ferratum Girokonto gewährt seinen Nutzern einen unkomplizierten Dispo. Dafür wird nicht einmal ein regelmäßiger monatlicher Gehaltseingang verlangt. Der Dispo wird nur dann berechnet, wenn er tatsächlich in Anspruch genommen wird. Prinzipiell können die Inhaber des Girokontos das Konto immer bis zu einer gewissen Höhe überziehen. Die Rückzahlung erfolgt dann mit dem nächsten Geldeingang.

    Weiter zur Ferratum Bank: www.ferratumbank.com

    Fazit: Ferratum ist für alle geeignet, die es unkompliziert mögen

    Die finnische Bank bietet ihren Kunden kostenlose Konten. Dazu gehört das Girokonto, das auch ohne einen monatlichen Gehaltseingang eröffnet werden kann. Bei liquiden Engpässen steht zusätzlich ein Dispo zur Verfügung, der ohne große Vorgaben gewährt wird. Ebenso ist die kostenlose Nutzung der MasterCard im Girokonto inkludiert. Alle Transaktionen werden bequem über eine App kontrolliert und ausgeführt. Wer Geld anlegen möchte, kann sich zwischen einem Tagesgeld– und einem Festgeldkonto entscheiden. Auch diese beiden Konten werden laut unserer Ferratum Erfahrungen ohne zusätzliche Kosten und unkompliziert online angeboten. Geführt werden können die Kontomodelle in sieben verschiedenen Währungen. Damit ist die Ferratum Bank für alle geeignet, die europäische Transfers ohne großen zusätzlichen Aufwand durchführen möchten.

    Eigene Erfahrungen zum Angebot

    Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Ferratum Bank gemacht? Kennen Sie das Ferratum Girokonto? Ihre Meinung interessiert uns. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen interessierten Nutzern. Damit helfen Sie, einen besseren Einblick zum Leistungsangebot der finnischen Bank zu erhalten. Bewerten Sie jetzt das Ferratum Girokonto ganz unkompliziert.

    Ferratum Bank Testergebnis