Header
Header

Als Einsteiger in den Wertpapierhandel sieht man sich vielen Herausforderungen und Fragen – wie zum Beispiel: „Was ist sBroker?“ – ausgesetzt. Wo findet man hierauf passende Antworten? Unser Anliegen von aktiendepot.com ist nicht einfach nur der Vergleich zwischen Brokern und Depotbanken. Wir informieren Anleger rund um das Thema Wertpapierhandel. Sei es bei der Aktiendepotverwaltung oder Mehr lesen…

S Broker gehört zu den besseren und günstigeren in Deutschland – zumindest solange man Student ist oder die Bedingungen für die Befreiung von den Monatsgebühren (pro Quartal eine Wertpapier-Transaktion) erfüllt. Denn sonst kann das Depot schnell teuer werden – und dann ist es sinnvoll, das S Broker Depot auflösen zu lassen und nach einer günstigeren Mehr lesen…

Will man sein s-broker Depot auflösen, so ist es zunächst wichtig, die Vertragsbedingungen zu kennen, unter denen das Depot zustande gekommen ist. Denn davon hängen die Bestimmungen über Frist und Form der Auflösung ab. Je nach Bestimmungen im Vertrag bedarf es entweder einer schriftlichen Kündigung mit oder ohne Begründung durch wichtigen Grund, der den Kunden Mehr lesen…

Die klassische Variante, um sein s-broker Depot eröffnen zu können, ist der Gang zur Bank. Dabei wird man natürlich noch beraten, füllt einen Vertrag aus und schließt damit den Vertrag zur Eröffnung eines Depots ab. Mit dieser Variante kann der Kunde alle seine Fragen loswerden und sollte dementsprechend beraten werden. Allerdings kann das Ganze jetzt Mehr lesen…

Die s-broker Aktiendepot Gebühren setzen sich aus vielen verschiedenen Positionen zusammen. In der Regel werden mit kostenlosen Depots geworben, diese sind aber so gut wie unmöglich und die Kostenfreiheit bezieht sich meist nur auf den Abschluss und die Eröffnung eines solchen Depots. Im Allgemeinen erstrecken sich die Kosten über 4 unterschiedliche Faktoren: Die Verwaltung, Transaktionsgebühren, Mehr lesen…

Forex steht für foreign exchande market, also die englische Abkürzung für den Devisenmarkt. S-broker ist ein Anbieter, der seinen Kunden die Möglichkeit bietet, mit dem Handel von Währungen, Dollar, Euro, Yen, Schweizer Franken und viele mehr, Gewinn zu machen und sich so Kapital aufzubauen. Broker für Forex gibt es mittlerweile viele, umso wichtiger ist zu Mehr lesen…

Der s-broker CFD ist ein seit 2011 neues Finanzprodukt, das von dem s-broker neu auf den Markt gebracht wurde. Die Abkürzung steht für Contract for Difference und beschreibt ein Produkt, mit dem Aktien, Divisen, Rohstoffe, Anleihen oder ähnliches gehandelt werden kann. Mit einen CDF Konto bei dem s-broker, können solche Finanzprodukte in großem Ausmaß ganz Mehr lesen…

Ein S Broker Musterdepot ist so etwas wie eine Trockenübung für ein richtiges Aktiendepot. Alle Vorgänge werden realistisch simuliert. So legt der Kunde zum Beispiel ein Depotkonto an mit allen Aktien, die für ihn in Betracht kommen. In den folgenden Wochen und Monaten kann er sein Konto frei und realistisch verwalten, mit den Wertpapieren handeln Mehr lesen…