Header
Header

Die mittlerweile größte deutsche Direktbank ING-DiBa ermöglicht ihren Kunden den Zugriff auf Konten und Wertpapierdepots durch die ING-DiBa App. Die kostenlose DiBa App ist sowohl auf Banking als auch auf Brokerage ausgelegt, eine eigenständige ING-DiBa Trading App gibt es nicht. Die App kann für mobile Endgeräte mit Android und iOS genutzt werden. Börseninformationen und Watchlisten Mehr lesen…

Wir haben uns die DKB Cash Zinsen näher angesehen und waren positiv überrascht. Wer ein Konto bei DKB Cash eröffnen möchte, kann unzählige Vorzüge als Aktivkunde nutzen. Dazu gehört beispielsweise eine Guthabenverzinsung von 0,2 Prozent auf der Kreditkarte ganz ohne versteckte DKB Cash Gebühren oder Kosten. DKB Cash Aktivkunden erhalten ebenfalls bevorzugte Konditionen, wenn sie Mehr lesen…

Das DKB Cash Gemeinschaftskonto können die Inhaber kostenlos mit zwei Kreditkarten nutzen. Grundsätzlich funktioniert das Konto wie das klassische DKB Cash Konto allerdings haben hier die Kontoinhaber die gemeinsamen Finanzen immer im Blick. Die Visakarte gibt es ebenfalls für beide Kontoinhaber kostenlos. Damit partizipieren sie ebenso von der Guthabenverzinsung oder den Vorzügen als Aktivkunden (Zinsnachlass Mehr lesen…

Die DKB Cash Kreditkarte ist von Visa und wird kostenlos zum Girokonto ausgegeben. Die Besonderheit: Bei der DKB Cash Visa müssen die Kunden keine Jahresgebühr zahlen und können dennoch den vollen Leistungsumfang genießen. Weltweit kostenlos zahlen und an vielen Automaten Bargeld abheben funktioniert mit der Kreditkarte ganz problemlos. Durch das Multibanking haben die Kunden jederzeit Mehr lesen…

Das DKB Cash Girokonto gibt es gratis inklusive der eigenen Visa-Karte für die Kunden. Das DKB Cash Konto wurde vom Handelsblatt als bestes Girokonto ausgezeichnet, denn hier stimmen die Konditionen und Serviceleistungen. Wegen der kostenlosen Kontoführung und Kreditkarte steht Kunden ein Dispozins bis zu 1.000 Euro sofort zur Verfügung. Auch das Guthaben bis 100.000 Euro Mehr lesen…

Kunden können bei comdirect Google Pay seit wenigen Monaten als Zahlungsmittel nutzen. Bislang war diese bargeldlose Zahlungsmöglichkeit ausschließlich Nutzern aus den USA und Großbritannien vorbehalten. Doch nun können auch Kunden von comdirect Google Pay einrichten und ihr Smartphone zur virtuellen Geldbörse machen. Dafür ist nur das eigene Mobiltelefon mit der comdirect App notwendig. Zusammen mit Mehr lesen…

Künftig können die Kunden der Commerzbank noch unkomplizierter im Supermarkt, der Drogerie oder anderen Geschäften zahlen. Möglich macht es das Commerzbank Google Pay System, welches mit dem Smartphone und der Banking App zu nutzen ist. Durch die Möglichkeit der kontaktlosen Zahlung werden die Transaktionen noch bequemer abgewickelt. Bankkunden können aber nicht nur deutschlandweit, sondern auch Mehr lesen…

GKFX hat sich als Ziel gesetzt, die Bedürfnisse seiner Kunden als Priorität zu sehen. Der zuverlässige Service, die GKFX Tools und die Webseiten in 30 verschiedenen Sprachen bestätigen die Zufriedenheit der Kunden. GKFX verlangt keine Mindesteinlage, welches von den Kunden als Pluspunkt gewertet wird. Seit über 20 Jahren ist GKFX im Börsengeschäft tätig. Von Anfang Mehr lesen…

Bei der ING-DiBa handelt es sich um eine der bekanntesten und erfolgreichsten Direktbanken, die deutschlandweit agieren. Die ING-DiBa Erfahrungen machen deutlich, dass der Anbieter auch im Bereich der nachhaltigen Investments aktiv ist. Kunden können über die Bank in nachhaltige Fonds und ETFs investieren und sich detailliert über die Anlagen informieren. Die grünen Investments sind schon Mehr lesen…

ING-DiBa AG gilt als die drittgrößte Bank in Deutschland und ist eine Tochtergesellschaft des renommierten niederländischen Finanzdienstleisters ING Groep. Die Direktbank verwaltet unter anderem Sparpläne, Wertpapierdepots und Girokonten von rund 8 Millionen Kunden. Aufgrund Ihres gut durchdachten und optisch ansprechenden Online-Konzepts erfreut sich der Anbieter einer immer größeren Beliebtheit bei deutschen und europäischen Kunden. Insbesondere Mehr lesen…

Der deutsche Finanzdienstleister DKB wurde 1990 gegründet und verfügt mittlerweile über 18 Filialen in Deutschland. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt jedoch bei diversen Dienstleistungen rund um das Online Banking für Privat- und Geschäftskunden. Es werden unter anderem Girokonten, Kreditkarten sowie Wertpapierdepots angeboten. Auf der Basis von solchen Aktiendepots lassen sich unterschiedliche Wertpapiersparpläne und insbesondere diversifizierte Mehr lesen…

Comdirect zählt zu den führenden Online-Banken und ist einer der größten Online-Broker in Deutschland. Kunden von Comdirect können nicht nur ein Girokonto eröffnen und klassische Geldanlagen wie Festgeld und Tagesgeld wählen, sondern Comdirect ist auch ein Broker, der den Wertpapierhandel ermöglicht. Eine attraktive Geldanlage, die eine hohe Rendite verspricht, ist die Investition in ETF bei Mehr lesen…

GKFX ist ein zuverlässiger und professioneller Online Broker, welcher von der britischen und von der deutschen Aufsichtsbehörde kontrolliert wird und ein modernes Trading Erlebnis mit zahlreichen Handelsplattformen und einer Vielzahl von CFD Basiswerten ermöglicht. Vor allem aufgrund seines Forexangebots wurde der Finanzdienstleister mehrfach ausgezeichnet. In diesem Ratgeber erfahren Sie nach der Vorstellung von wichtigen Finanzinstrumenten, Mehr lesen…

Die Consorsbank hat einst als Cortal Consors agiert und ist schon lange eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Geldanlagen geht. Die Direktbank bietet eine breit gefächerte Auswahl an Möglichkeiten für Investitionen. Dabei zeigen die Consorsbank Erfahrungen, dass auch das nachhaltige Investieren ein Thema ist. Die Consorsbank gehört zur BNP Paribas Bank und spricht eine große Mehr lesen…

Die LYNX App bietet den Kunden die Möglichkeit, flexibel Wertpapiere an über 100 Börsen zu handeln. Außerdem erfolgt mit der mobilen Anwendung der direkte Zugriff auf das Depot, und es stehen Echtzeitkurse inklusive Chart-Tools sowie einem Marktscanner-Tool zur Verfügung. Performanceberichte und Ausführungsberichte runden die Funktionsweise der Trading App ab. Die mobile Anwendung steht ganz bequem Mehr lesen…

Mit der Consorsbank App können Anleger zielgerichtet in Wertpapiere investieren. Zur Auswahl stehen über 20.000 Aktien für den Kauf und Verkauf. Aktien per App handeln funktioniert nicht nur börslich, sondern auch außerbörslich bei der Consorsbank – an mehr als 20 Börsen weltweit. Wie unsere Erfahrungen mit dem Broker zeigen, werden zahlreiche Infos zu den aktuellen Mehr lesen…

Mithilfe der OnVista App können die Trader ganz bequem Wertpapiere kaufen oder verkaufen und an allen verfügbaren Handelsplätzen agieren. Außerdem erhalten sie Zugriff auf das Orderbuch und haben auch mobil ihr Depot jederzeit im Blick. Die neue Funktion der Watchlist macht den Wertpapierhandel noch effizienter, denn Trader können in der Aktiendepot App die favorisierten Wertpapiere Mehr lesen…

Aktien per App handeln geht auf flatex ganz einfach. Die flatex App bietet Zugang zu den weltweiten Handelsplätzen. Bereits ab 0 Euro (beim Premiumhandel) können die Trader in Wertpapiere investieren, wenn sie sich für Premium-Partner des Brokers entscheiden. Mit der Aktiendepot App können die Trader wahlweise außerbörslich direkt oder börslich handeln. Welche Vorzüge die Investoren Mehr lesen…

Wer sich für das Commerzbank Premium Konto entscheidet, entscheidet sich für ein preiswertes Konto mit einer Reihe von Inklusivleistungen bei einer bekannten, seriösen Bank. Immer mit dabei: der Kontowechsel-Service, mit dem der Wechsel des Bankinstituts noch schneller erfolgt und noch einfacher ist. Die wichtigsten Leistungen dieses Commerzbank-Produkts in der Übersicht: Krankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung Kostenlos Bargeld Mehr lesen…

Interessierten Tradern stellt FxPro mit dem Demokonto ein virtuelles Guthaben zur Verfügung. So kann der Broker ausführlich getestet werden, ohne dass hierfür die Eröffnung eines Live-Kontos erforderlich ist. Potenzielle Kunden können sich mit dem FxPro Demokonto unverbindlich mit den Handelsplattformen und den Konditionen des in London ansässigen Brokers vertraut machen. Dabei werden keine Verpflichtungen gegenüber Mehr lesen…

Kaum ein Trader möchte ein Konto bei einem Broker eröffnen, ohne sich zuvor ausführlich mit dessen Angebot und Konditionen vertraut gemacht zu haben. Hierüber können sich Interessenten auf der Homepage des Anbieters informieren, dennoch erhalten User in der Regel einen noch besseren Eindruck, wenn sie die Möglichkeit haben, das Trading selber auszuprobieren. Mittlerweile bieten die Mehr lesen…

Der deutsche Online-Broker flatex bietet den Handel mit Finanzprodukten bereits seit 2006 an und bezeichnet sich selber als „Flatrate-Broker“. Die Handelsgebühren sind unabhängig vom Ordervolumen, sodass auch bei großen Mengen an den deutschen Börsen Zertifikate gegen eine pauschale Gebühr von 5,90 Euro erworben werden können. Beim außerbörslichen Direkthandel wird es sogar noch günstiger: Hier ist Mehr lesen…

Die im Jahr 1994 gegründete Consorsbank hat ihren Sitz in Nürnberg und untersteht damit der Aufsicht und Regulierung durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Bank kombiniert beim Wertpapierhandel eine große Auswahl mit einem umfassenden Service. Zertifikate können nicht nur an der Börse, sondern auch direkt bei zahlreichen Emittenten gehandelt werden. Der Handel bei Mehr lesen…

Die 1997 unter dem Namen Fimatex gegründete onvista bank ist Teil der Commerzbank und wird als deutsches Unternehmen von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigt und reguliert. Neben zahlreichen weiteren Wertpapieren kann bei der Bank auch eine große Auswahl an Zertifikaten an der Börse oder direkt über die Emittenten gehandelt werden. Die onvista bank Gebühren Mehr lesen…

Die ING-DiBa ist in Frankfurt am Main ansässig und arbeitet deshalb unter Aufsicht und Regulierung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Durch die hohen Auflagen dieser Regulierungsbehörde sollen die Interessen der Kunden geschützt sowie ein sicheres Trading ermöglicht werden. Das Angebot richtet sich an eigenverantwortliche Anleger, welche mit einer großen Auswahl an Zertifikaten und anderen Wertpapieren Mehr lesen…

Die comdirect bank ist ein Tochterunternehmen der Commerzbank und ermöglicht ihren Kunden den Handel mit über 900.000 Zertifikaten und vielen anderen Wertpapieren. Das Trading findet dabei sowohl an der Börse als auch bei zahlreichen außerbörslichen Handelspartnern statt. Über die benutzerfreundliche Handelsplattform können die Kunden stets genau das Zertifikat finden, welches ihre Handelswünsche am besten abbildet. Mehr lesen…

GKFX zählt zu den weltweit größten Brokern und ist bei privaten wie institutionellen Anlegern beliebt. Dies liegt unter anderem an der großen Auswahl bei den Handelsprodukten. Aber auch die guten Konditionen und der Service des Brokers überzeugen, wie mehrere unabhängigen Tests bestätigen. Dennoch möchten Anleger kein Handelskonto bei einem Anbieter eröffnen, von dessen Leistungen sie Mehr lesen…

Zertifikate sind Schuldverschreibungen und gleichzeitig Wertpapiere, die an der Börse gehandelt werden. Der Preis des Zertifikates ist abhängig von den Kursen anderer Wertpapiere, die sowohl Aktien als auch Rohstoffe oder sogar Anleihen sein können. Angebot und Nachfrage sind nicht relevant, sondern die Kursbewegungen des betreffenden Vermögenswertes. Im Gegensatz zu einer Aktie ist der Inhaber kein Mehr lesen…

Zeit für das Banking Zuhause bleibt oft nicht. Nicht wenige Menschen sind den gesamten Tag über unterwegs und möchten ihr Banking deswegen unabhängig von Notebook und PC auch mobil vornehmen können. Die Commerzbank App ist eine Lösung für die mobilen Kunden, die alle Services gern auch auf dem Mobiltelefon nutzen möchten. Die Banking-App eignet sich Mehr lesen…

Dieses Girokonto ist für den Verbraucher perfekt. Die Kontoführungsgebühren belaufen sich auf 3,90 Euro, was eigentlich kein nennenswerter Betrag ist. Die angebotene Visa Card ist im ersten Jahr kostenlos. Ab dem Folgejahr werden 29 Euro jährlich anfallen, was im Verhältnis zu anderen Kreditkarten nicht als kostspielig bezeichnet werden kann. Kreditanbieter verlangen die Jahresgebühr sofort nach Mehr lesen…

Die Kontoeröffnung kann bei der Postbank schnell und problemlos online stattfinden. Wer sich nicht sicher ist, welches Konto für ihn passend ist, sollte den Button „Kontofinder“ nutzen. Eine Suchmaske, worin die jeweilige Lebenssituation eingetragen werden muss und ebenso die monatlichen Geldeingänge, verhilft dem Kunden zu passenden Vorschlägen. Vier Girokonten beispielsweise stehen zur Auswahl, welche verschiedenen Mehr lesen…

Der Broker GKFX bietet gerade im Bereich CFDs und Forex eine ganz besonders große Auswahl und eine fundierte Grundlage für den Handel an. Mit seiner Gründung im Jahr 2008 hat der britische Broker eine breit gefächerte Zielgruppe angesprochen. Ziel der Gründung war es, eine Plattform zu schaffen, über die mit einer effektiven Handelsplattform der Handel Mehr lesen…

Auch die bekannte OnVista Bank hat längst Sparpläne im Programm, die sich auch an ETFs binden lassen. Dabei profitieren Kunden des Brokers vor allem davon, dass tatsächliche alle ETF-Sparpläne von jedweder Gebühr befreit sind und auch das Depot an sich absolut kostenfrei ist. Dafür fällt die Auswahl an verfügbaren Sparplänen allerdings etwas geringer aus als Mehr lesen…

Bei der ING-DiBa ist es schon seit einigen Jahren möglich, ETF-Sparpläne abzuschließen. Dabei bieten die Finanzinstrumente generell den Vorteil geringer Handelskosten und hoher Risikostreuung. Schließlich kann der Trader mit einem Investment in einen solchen Indexfonds gleich eine ganze Reihe von Einzelwerten in sein Portfolio aufnehmen, um so besser vor spezifischen Branchen- und Unternehmenskrisen geschützt zu Mehr lesen…

eToro ist eine Plattform für Social Trading, die im Jahr 2007 gegründet wurde. Der Broker hat seinen Sitz auf Zypern und wird daher von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) beaufsichtigt und reguliert. Desweiteren erfährt das Unternehmen auch eine Regulierung durch die FCA sowie ASIC. Damit gelten für eToro die strengen Kriterien der europäischen MiFID-Richtlinie, Mehr lesen…

AvaTrade ist ein international orientierter Online-Broker mit Hauptsitz im irischen Dublin. Das Unternehmen betreibt darüber hinaus Niederlassungen in Paris, Mailand, Tokio und Sydney. Mittlerweile handeln mehr als 200.000 registrierte Kunden über AvaTrade mit verschiedenen Finanzprodukten. Das monatliche Handelsvolumen aller Kunden liegt bei über 60 Milliarden Dollar. Neben dem Handel mit „klassischen“ CFDs und Forex-Paaren bietet Mehr lesen…

Es ist erst wenige Wochen her (diesen Beitrag habe ich im April 2017 geschrieben), dass der internationale Online-Broker LYNX sein neues Finanz-Portal online gestellt hat. Im März 2017 war es so weit. Dieses Portal hatte ich mir genauer angeschaut. Und erfreulicherweise gibt es da nicht nur Kurse und Charts, sondern diverse Tools und auch Artikel, Mehr lesen…

ETORO INFORMATIONEN Handel mit Kryptowährungen möglichMit 400:1 ein hoher maximaler HebelTrading-Plattform in über 20 Sprachen Weiter zu etoro: www.etoro.com Der Anbieter eToro ist im Jahr 2007 an den Markt gegangen und als Anbieter für das Social Trading bekannt geworden. Das Social Trading ist eine besonders interessante Variante für den Handel. Hier haben Trader die Möglichkeit, Mehr lesen…

Der zypriotische Broker eToro ist einer der bekanntesten Anbieter im Markt. Dies liegt daran, dass das Unternehmen mit Hauptsitz in Limassol schon seit 2007 als Online-Broker aktiv ist und inzwischen global agiert. Die Beliebtheit von eToro dürfte sich aber auch darauf gründen, dass man bei eToro Erfahrungen mit dem Social Trading machen kann. Der Broker Mehr lesen…

Bei eToro handelt es sich um eine bekannte Social-Trading-Plattform, die unter anderem das Copy Trading ermöglicht. Der Broker wurde bereits 2007 gegründet und firmiert in Zypern. Mit dem Produkt CopyFunds erweiterte eToro die Angebotspalette und eröffnet Kunden somit die Möglichkeit auf automatisierte Anlageinstrumente zuzugreifen. Dabei besteht eine Auswahl zwischen Top Trader CopyFunds und Market CopyFunds. Mehr lesen…