Header
Header

Deutsche Bank mit neuem Laufzeitfonds

Die Deutsche Bank bietet nicht nur für ihre Depot-Kunden über die Fondstochter DWS einen neuen Fonds mit fester Laufzeit, den DWS Dividende Direkt Deutschland 2014, an. Dabei handelt es sich um einen Aktienfonds mit dem Anlagesegment deutsche Aktien. Schwerpunkt sind Papiere, welche in der jüngeren Vergangenheit überdurchschnittlich hohe Dividendenerträge ausgeschüttet haben. Ziel sind daher nicht überdurchschnittliche Kursgewinne, sondern hohe Dividendenerträge.

Mindestens 70 Prozent der Mittel müssen in Aktien investiert sein, maximal 30 Prozent dürfen demgegenüber in geldmarktnahe Anlageformen angelegt werden. Die Laufzeit des Fonds endet im November 2014, das Fondsvermögen wird dann an die Anleger zurückgeführt. Ziel des Fondsmanagements ist es aber natürlich, zum Ende der Laufzeit einen Kursgewinn erzielt zu haben. Immerhin ist der Fonds mit einem Ausgabeaufschlag von vier Prozent behaftet, zusätzlich kommen noch 1,45 Prozent Verwaltungsgebühr hinzu. Eine mögliche Erfolgsprämie für Kursgewinne ist hierin aber bereits enthalten. Gleich ob Kunde bei der Deutsche Bank oder über den hauseigenen Online-Broker maxblue oder über ein Drittdepot, kann der Fonds frei erworben werden.

WEITER ZUR DEUTSCHE BANK: www.deutsche-bank.de

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.