Header

DEGIRO wird „Onlinebroker des Jahres“ 2019

TESTSIEGER ETF ANBIETER
  • Aktien ab 2€ online handeln
  • Kontoeröffnung in nur 10 Minuten
  • Viele ETFs kostenlos handeln
WEITER ZU DEGIRO: www.degiro.de

Es wird zunehmend schwerer, unter der stetig wachsenden Zahl der Onlinebroker einen seriösen und für sich passenden zu finden. Abhilfe können dabei Auszeichnungen schaffen, die in regelmäßigen Abständen an Onlinebroker vergeben werden.

Viele dieser Auszeichnungen basieren auf einem Wahlsystem, bei dem Nutzer, Leser und Interessierte dazu aufgefordert werden, für ihren Favoriten zu stimmen. Das Portal „Börse Online“ vergibt solche Auszeichnungen und ließ auch 2019 ihre Leser für den „Onlinebroker des Jahres“ abstimmen.

Nachdem DEGIRO letztes Jahr knapp hinter dem mehrmaligen Sieger ING lag, musste sich ING dieses Jahr hinter DEGIRO einreihen.

Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

Broker des Jahres 2019

Dieses Jahr gewann der Onlinebroker DEGIRO die begehrte Auszeichnung „Broker des Jahres“, welche jährlich von dem Portal „Börse Online“ vergeben wird. Bei dieser Auszeichnung handelt es sich um eine Leserwahl, was zeigt, dass DEGIRO im vergangenen Jahr seine Nutzer mit guten Leistungen überzeugen konnte.

Um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten, vergeben die Leser Noten, die auf dem hiesigen Schulnotensystem beruhen. Inbegriffen in dieser Auszeichnung sind verschiedene Kategorien, die wiederum in Teilkategorien unterteilt sind.

Eine davon umfasst die Kosten und Zinsen, bei denen DEGIRO besonders gut abschnitt und was dem Onlinebroker wahrscheinlich auch zum Sieg verhalf. Zu erwähnen ist außerdem, dass DEGIRO erst das dritte Jahr an dieser Auszeichnung teilnimmt und es innerhalb sehr kurzer Zeit an die Spitze der Bewertungen schaffte.

DEGIRO Test

  • Der Titel „Broker des Jahres“ wird vergeben von dem Portal „Börse Online“
  • Jährlich wiederkehrende Auszeichnung
  • Es werden Noten, basierend auf dem hiesigen Schulnotensystem vergeben
  • Die Leser fungieren als Jury
Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

DEGIRO: Was steckt hinter dem Onlinebroker?

Der Onlinebroker DEGIRO sitzt in den Niederlanden und wirbt damit, der erste Großhandelsbroker für Privatanleger zu sein. Dabei ist sein Angebot so breit gefächert, dass sowohl Anleger als auch Investoren und Trader genug Auswahl haben, um mit ihrem Geld zu handeln.

Besonders hervorzuheben sind hierbei die günstigen Gebühren, die Nutzer aus der ganzen Welt überzeugen. 2013 stieg DEGIRO in den Niederlanden auf den Markt als Onlinebroker ein und bot bereits 2014 – durch den Markteintritt in Deutschland – weiteren Anlegern, Investoren und Tradern die Möglichkeit, günstig auf vielen Finanzmärkten zu handeln.

DEGIRO stellt seine Dienste mittlerweile in 18 europäischen Ländern zur Verfügung und konnte seinen Kundenstamm in den vergangenen Jahren um ein Vielfaches erweitern – er schaffte es, sich als einer der größten Broker in Europa zu etablieren.

Degiro Bewertung

Ziel von DEGIRO ist es dabei, stets bezahlbare Finanzdienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die zu jedem einzelnen Nutzer passen. DEGIRO kann aber nicht nur durch seine Finanzdienstleistungen und geringen Gebühren punkten, sondern auch durch den Zugang zum weltweiten Markt.

Während viele Broker sich vorwiegend auf die europäischen und amerikanischen Märkte konzentrieren, bietet DEGIRO die Möglichkeit, an dem weltweiten Markt teilzunehmen. Dabei untersteht DEGIRO der Regulierung durch die niederländische Aufsichtsbehörde für Finanzmärkte (AFM) und wird auch von der Zentralbank der Niederlande beaufsichtigt, was Nutzern in puncto Sicherheit ein gutes Gefühl geben dürfte.

  • DEGIRO agiert seit 2013 auf dem niederländischen Markt
  • 2014 folgte der Markteintritt in Deutschland und später in 18 weitere europäische Länder
  • DEGIRO entwickelte sich zu einem der größten Broker in Europa
  • DEGIRO wird von der AFM sowie der niederländischen Zentralbank beaufsichtigt
Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

Was bietet DEGIRO an?

Mit diesen Aspekten gehört DEGIRO zu einem der vielversprechendsten Broker, die es derzeit auf dem Markt gibt. Doch was heißt das konkret und wie passen die weiteren Auszeichnungen dazu, die DEGIRO in der Vergangenheit schon errungen hat? DEGIRO legt seinen Fokus insbesondere darauf, Aktien, ETFs, Anleihen, Futures und CFDs für seine Kunden zugänglich zu machen und ihnen eine weltweite Plattform zu bieten, an denen sie diese handeln können – und das stets zu günstigen Konditionen.

Damit dies für die Kunden so sicher und angenehm wie möglich gestaltet wird, gibt es zu den einzelnen Produkten verschiedene Optionen, wie z. B. Stop Loss oder Limit Order. Auf seiner Website führt DEGIRO die einzelnen Handelsmöglichkeiten und Optionen sehr transparent und übersichtlich auf, was als äußerst kundenfreundlich zu bewerten ist. Und genau da setzen die zahlreichen Auszeichnungen an, die DEGIRO in den vergangenen Jahren erhalten hat. Gerade der Titel des „Onlinebroker des Jahres 2019“ unterstreicht genau diese Aspekte.

Degiro Erfahrungen

Insgesamt erwarb DEGIRO bislang mehr als 57 internationale Awards, darunter ebenfalls „Bester Online Broker 2017“, den gleichen Titel gab es für 2018 sowie 2019 – jeweils vergeben durch das Handelsblatt. Das Handelsblatt lobte besonders die niedrigen Gebühren und die daraus resultierende Möglichkeit, mehr in die eigentlichen Geldanlagen zu investieren zu können.

Erste Plätze belegte DEGIRO unter anderem 2017 als Broker mit den aktivsten Anlegern, ausgezeichnet durch „Direktbanken Brokerage“ und als „Daytradebroker“ (2017 und 2019). Besonders zu erwähnen ist der „Deutsche Fairnesspreis“, bei dem DEGIRO 2017 und 2018 den ersten Platz erzielte.

Gelobt wurde hier insbesondere, dass DEGIRO seine Kunden ernst nimmt, Versprechen einhält und durch Transparenz und Zuverlässigkeit positiv bei seinen Kunden auffällt.

  • DEGIRO bietet u. a. Aktien, ETFs, Futures und CFDs an
  • Besonders viel Wert legt DEGIRO auf günstige Konditionen für seine Kunden
  • DEGIRO erhielt bisher über 57 internationale Awards
  • Besonders zu erwähnen ist der „Deutsche Fairnesspreis“
Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

Zukunftspläne von DEGIRO

Für die Zukunft plant DEGIRO, sein Leistungsangebot auszubauen – so etwa das Informationsangebot, welches 2019 weiter verbessert werden soll. Auf der englischsprachigen Website von DEGIRO ist bereits ein Wissenscenter entstanden, an dem weiter gearbeitet wird, um den Kunden mehr Möglichkeiten zu bieten, ihr Wissen auszubauen und direkt in die Praxis umzusetzen.

Weiterhin strebt DEGIRO für 2019 an, seinen Kundenstamm auf 500.000 zu steigern sowie den Titel des „Onlinebroker des Jahres“ zu verteidigen.

Degiro Zukunft

Die Ziele im Überblick:

  • Ausbau des Leistungsangebots
  • Erweiterung des Wissenscenters
  • Die 500 000 Kundenmarke zu knacken
  • Die Titelverteidigung bzgl. der Auszeichnung „Onlinebroker des Jahres“
Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

Fazit: DEGIRO weiß zu punkten

Es ist kein Zufall, dass DEGIRO durch die Leserwahl der Plattform „Börse Online“ den Preis des „Onlinebroker des Jahres 2019“ erhalten hat. DEGIRO zeichnet sich nicht nur durch günstige Gebühren aus, sondern auch durch Fairness gegenüber seinen Kunden, Transparenz sowie die Möglichkeit, weltweit an den verschiedensten Märkten zu handeln.

Dies belegen auch die zahlreichen weiteren Auszeichnungen, die DEGIRO in den vergangenen Jahren erlangen konnte. An diese Erfolge möchte DEGIRO in Zukunft anknüpfen und strebt einen weiteren Ausbau seiner Angebote sowie Handelsmöglichkeiten an. Möchten auch Sie sich von DEGIRO überzeugen lassen? Dann eröffnen Sie noch heute ihr Depotkonto und handeln Sie günstig ETFs bei DEGIRO.

Bilderquelle:

  • www.shutterstock.com

0
0
TESTSIEGER ETF ANBIETER
  • Aktien ab 2€ online handeln
  • Kontoeröffnung in nur 10 Minuten
  • Viele ETFs kostenlos handeln
WEITER ZU DEGIRO: www.degiro.de

Unsere Empfehlung
zum Anbieter XTB