Header
Header

DEGIRO ETF iShares – in ETFs des führenden Anbieters investieren

MSCI World ETF

Der niederländische Online-Broker DEGIRO ist für seine hervorragenden Konditionen bekannt. Die Auswahl an Finanzprodukten ist so groß wie bei kaum einem anderen Broker. ETFs können von zahlreichen Fondsgesellschaften und an vielen Börsen gehandelt werden. Eine gute Rendite versprechen DEGIRO ETFs von iShares, einem weltweit führenden Anbieter von ETFs. Diese zeichnen sich durch eine gute Risikostreuung aus. Die ETFs von iShares sind als Einmalanlage geeignet, doch können sich Trader auch einen manuellen Sparplan erarbeiten und monatlich investieren. So wie zahlreiche andere ETFs können die von iShares bei DEGIRO gebührenfrei gehandelt werden. Das Depot ist bei DEGIRO ebenfalls auf Dauer gebührenfrei.

  • Bei DEGIRO können ETFs von iShares gebührenfrei gehandelt werden.
  • iShares ist einer der führenden Anbieter von ETFs.
  • ETFs von iShares bieten gute Risikostreuung und attraktive Renditen.
  • Depot ist bei DEGIRO dauerhaft gebührenfrei.
Inhaltsverzeichnis
    Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

    DEGIRO als Online-Broker mit Top-Konditionen

    Der niederländische Online-Broker DEGIRO wurde 2008 von Mitgliedern der Binck-Bank gegründet und bot seine Dienste ursprünglich nur für Geschäftskunden an. Seit 2013 stehen die Türen des Brokers auch für Privatkunden in den Niederlanden offen. Im Jahr 2014 eroberte DEGIRO zudem in Deutschland den Markt der Privatkunden. Mittlerweile ist der Online-Broker in 18 Ländern tätig und hat mehr als 300.000 Kunden. Bei DEGIRO kann an rund 60 Börsen weltweit gehandelt werden. Der Broker bietet über 2 Millionen Produkte an. Neben ETFs von verschiedenen Fondsgesellschaften können Aktien, Optionen, Futures und Anleihen gehandelt werden. DEGIRO ist Partner der Frankfurter Börse und der elektronischen Börse XETRA. Der Handel kann zu verlängerten Handelszeiten von 08:00 bis 22:00 Uhr erfolgen.

    DEGIRO bietet seinen Kunden hervorragende Konditionen und zeichnet sich durch Transparenz aus. Die Plattform ist informativ und übersichtlich gestaltet. Auch Einsteiger können sich schnell zurechtfinden. Der Service steht per Telefon und E-Mail zur Verfügung. Viele Fragen werden bereits im Hilfebereich auf der Website von DEGIRO beantwortet.

    Der Handel kann bei DEGIRO nicht nur daheim am PC, sondern ebenso mobil auf Smartphone und Tablet erfolgen. DEGIRO bietet für mobile Geräte mit Android und iOS kostenlose Apps an. Die Apps sind ähnlich übersichtlich gestaltet wie die Website für den PC.

    Depot bei DEGIRO eröffnen und einzahlen

    Voraussetzung für den Handel mit ETFs von iShares bei DEGIRO ist ein Depot. Ein solches lässt sich innerhalb kurzer Zeit eröffnen. Das Depot kann am PC und via App auf mobilen Geräten eröffnet werden. Ein kostenloses Demokonto ist gegenwärtig bei DEGIRO nicht verfügbar. Da die Gebühren jedoch außerordentlich niedrig sind und sogar gebührenfreie ETFs angeboten werden, können Trader zunächst mit wenig Geld den Handel mit ETFs ausprobieren.

    Mit einem Klick auf „Depotkonto eröffnen" öffnet sich das Anmeldeformular. Zuerst müssen Sie das entsprechende Feld für Privat- oder Geschäftskunde anklicken, danach folgen persönliche Angaben. Dann schicken Sie das Anmeldeformular ab und erhalten kurze Zeit später eine E-Mail zur Bestätigung. Bei DEGIRO erfolgt keine Identitätsprüfung per PostIdent oder VideoIdent. Der Vorteil liegt darin, dass Sie keine Zeit verlieren und sofort mit dem Traden beginnen können. Die Identitätsprüfung erfolgt bei der ersten Einzahlung, die manuell per Banküberweisung sowie per Sofortüberweisung möglich ist. Bei der Sofortüberweisung steht das Geld unmittelbar nach der Einzahlung auf dem Handelskonto zur Verfügung. Eine Mindesteinlage gibt es bei DEGIRO nicht. Das Depot ist über unbegrenzte Zeit kostenlos. Die Gebührenfreiheit für das Depot wirkt sich indirekt auf die Rendite aus. Auf Dauer können Kunden so von einer guten Rendite profitieren.

    Hin und wieder veranstaltet DEGIRO Aktionen für Neukunden, bei denen ein kleines Startguthaben gewährt wird. Solche Aktionen sind zeitlich begrenzt.

    Angebotene ETFs von DEGIRO können inzwischen auch von mobilen Endgeräten gehandelt werden

    Angebotene ETFs von DEGIRO können inzwischen auch von mobilen Endgeräten gehandelt werden

    Welche Vorteile haben ETFs von iShares?

    ETFs sind börsengehandelte Fonds. Sie bilden die Wertentwicklung eines kompletten Indizes ab und enthalten meist alle Wertpapiere aus einem Index. Es handelt sich dabei vorrangig um Aktien und Anleihen. ETFs können bei DEGIRO von zahlreichen Indizes gehandelt werden, beispielsweise vom deutschen Leitindex DAX, vom deutschen MDAX (der Aktien von mittelständischen Aktiengesellschaften enthält), vom TecDAX mit Technologiewerten, vom Euro STOXX 50 mit Aktien der 50 größten Aktiengesellschaften der Eurozone oder vom US-amerikanischen Dow Jones. Für Anleger bieten ETFs eine Reihe von Vorteilen:

    • Sehr gute Rendite von durchschnittlich 6 bis 8 Prozent im Jahr
    • Preiswerte Geldanlage, da die Gebühren für ETFs niedrig sind
    • Gute Risikostreuung, da alle Werte eines Indizes enthalten sind

    Das Geld der Anleger wird von der Fondsgesellschaft in alle Werte investiert, die in einem Index enthalten sind. So ist eine gute Streuung gewährleistet. Fällt ein Wert im Kurs, wird der Kursverlust durch die anderen Werte aufgefangen.

    DEGIRO bietet ETFs von zahlreichen Fondsgesellschaften an. Einer der weltweit führenden Anbieter von ETFs ist iShares. Diese ETFs werden von der US-amerikanischen Fondsgesellschaft BlackRock verwaltet. iShares umfasst mehr als 800 Fonds und verwaltet ein Vermögen von etwa 1,8 Billion US-Dollar. Die Fondsgesellschaft kann über 20 Jahre Erfahrung im Bereich ETFs vorweisen. Bei DEGIRO können zahlreiche ETFs von iShares gehandelt werden. Sogar gebührenfreie ETFs von iShares sind bei DEGIRO verfügbar. Der Handel erfolgt an der niederländischen Börse Euronext Amsterdam. Einige dieser ETFs können auch an der deutschen elektronischen Börse XETRA gehandelt werden.

    Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

    Kosten für DEGIRO ETF von iShares

    DEGIRO zeichnet sich durch sehr günstige Konditionen aus und ist einer der preiswertesten Online-Broker. Auf der Website von DEGIRO können Sie sich über die Preise für die verschiedenen Finanzprodukte informieren und mit denen anderer Online-Broker vergleichen. Die prozentuale Einsparung gegenüber anderen Brokern wird angezeigt. Eine sehr günstige Geldanlage sind ETFs. Trader müssen die reinen Preise für die ETFs zahlen. Börsengebühren können hinzukommen; auf diese Kosten hat DEGIRO keinen Einfluss. Die Gebühren von DEGIRO selbst sind sehr niedrig. Besonders geringe Gebühren gelten für den Handel mit ETFs. Beim Handel mit gebührenpflichtigen ETFs fällt pro Transaktion eine Grundgebühr von 2 Euro an. Zusätzlich wird eine Gebühr von 0,02 Prozent auf das Transaktionsvolumen erhoben. In jedem Monat können Sie jedoch bis zu 740 ETFs gebührenfrei handeln. Dazu gehören auch die DEGIRO ETFs von iShares. In jedem Monat können andere ETFs gebührenfrei gehandelt werden. Der erste Handelsvorgang mit ETFs ist immer gebührenfrei, wenn es sich nicht um eine Short-Position handelt. Das ist unabhängig von der Richtung und vom Volumen der Order. Bei einem Handelsvolumen von mehr als 1.000 Euro und dann, wenn der Handel im selben Monat und im selben ETF in dieselbe Richtung wie der erste Trade erfolgt, sind weitere Trades gebührenfrei möglich. Erfolgt ein Trade innerhalb desselben Monats und desselben ETFs in eine andere Richtung, fällt die reguläre Gebühr an.

    Möglichkeiten für den Handel mit ETFs von iShares bei DEGIRO

    Bei DEGIRO können zahlreiche ETFs von iShares gehandelt werden. DEGIRO bietet einfache Kauf- und Verkaufs-Orders an. Um das Risiko zu minimieren, können Sie zudem verschiedene Ordertypen erstellen. Tagesgültige Orders gelten nur für den Tag, an dem sie erstellt werden. Ob diese Orders tatsächlich ausgeführt werden können, hängt von der Verfügbarkeit der ETFs und von der Börse ab. Möchten Sie nicht immer neue Orders erstellen, können Sie unbefristete Orders platzieren. Das Risiko können Sie darüber hinaus begrenzen mit:

    • Limit Order
    • Market Order
    • Stop Loss Order
    • Stop Limit Order

    Bei einer Limit Order setzen Sie ein Limit, um die Order zu einem günstigeren als zum aktuellen Preis auszuführen. Für diese Order kann eine Gültigkeitsdauer festgelegt werden. Anders als die Limit Order wird die Market Order zum aktuell gültigen Preis ausgeführt. Eine Stop Loss Order funktioniert ähnlich wie eine Limit Order. Dabei wird ein Limit gesetzt, um den Verlust zu begrenzen. Ist dieses Limit erreicht, wird die Order ausgeführt. Bei einer Stop Limit Order wird für den Kauf oder Verkauf eines ETFs ein Limit gesetzt, um Verluste zu begrenzen. Die Order wird ausgeführt, wenn das Limit erreicht ist. Darüber hinaus kann für ETFs bei DEGIRO eine Trailing Stop Loss Order erstellt werden. Diese Order kann nur beim Verkauf gewählt werden. Sie dient zur Absicherung von Gewinnen und zur Begrenzung von Verlusten. Gewinne laufen bei dieser Order automatisch. Der Trader muss diese Order nicht laufend verfolgen.

    200 ETFs werden zu 0,00 Euro angeboten - DEGIRO

    200 ETFs werden zu 0,00 Euro angeboten – DEGIRO

    Individueller Sparplan für ETFs von iShares bei DEGIRO

    Bei DEGIRO ist es gegenwärtig noch nicht möglich, automatische Sparpläne für ETFs zu erstellen und damit langfristig ein Vermögen aufzubauen. Was auf den ersten Blick als Manko erscheinen mag, kann sich jedoch als Vorteil erweisen. Trader können einen manuellen Sparplan erstellen und damit Flexibilität schaffen. Möchten Sie einen Sparplan für DEGIRO ETF von iShares erstellen, können Sie für jeden Monat einen bestimmten Betrag festlegen, den Sie investieren möchten. Der Kauf von ETFs ist nicht nur monatlich, sondern auch quartalsweise oder halbjährlich möglich. Über die Website von DEGIRO können solche Sparpläne aber nicht erstellt werden. Sie können das Geld auf Ihrem Girokonto sparen und kaufen dann ETFs, wenn der festgelegte Betrag vorhanden ist. Haben Sie innerhalb des gewählten Zeitraums weniger Geld zur Verfügung, erwerben Sie keine ETFs oder investieren einen geringeren Betrag. Das können Sie ausgleichen, wenn wieder mehr Geld verfügbar ist.

    Möchten Sie beim Erwerb von ETFs von iShares sparen, entscheiden Sie sich am besten für die gebührenfreien ETFs. Sie entscheiden selbst, welchen Betrag Sie investieren möchten. Bereits mit niedrigen Beträgen können Sie langfristig ein attraktives Vermögen mit ETFs aufbauen und von einer guten Rendite profitieren. Der Zeitraum, in dem ein Vermögen aufgebaut werden soll, kann beliebig gewählt werden. Solche individuellen Sparpläne eignen sich gut als Altersvorsorge oder um für die Zukunft von Kindern zu sparen.

    Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

    Die Wahl der richtigen ETFs von iShare

    ETFs werden bei DEGIRO mit unterschiedlichen Eigenschaften angeboten. Das Spektrum der ETFs von iShares ist breit gefächert. Trader können je nach Risikobereitschaft verschiedene ETFs wählen: für verschiedene Anlageklassen, Strategien, Regionen und Märkte. Als Anlageklassen können Aktien, Anleihen und Rohstoffe gewählt werden. Bei der Auswahl nach Strategie finden Sie ETFs, die mehr oder weniger risikoreich sind. Möchten Sie kein hohes Risiko eingehen, sind ETFs vorhanden, bei denen die Renditechancen zugunsten der Sicherheit geringer sind. Anleger, die Wert auf einen guten Gewinn legen, finden wertorientierte ETFs, bei denen das Risiko höher ist. Darüber hinaus sind ausgeglichene ETFs von iShares verfügbar. Diese können nach verschiedenen Branchen und Industriezweigen gewählt werden. Anleger, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, können ETFs nach ökologischen und sozialen Gesichtspunkten auswählen. Auch alternative Investments und thematische Anlagen zu verschiedenen Investmentthemen werden angeboten. Von einer hohen Dividendenrendite können Anleger mit ETFs profitieren, die auf Aktienrenditen setzen. Währungsgesicherte ETFs sind für vorsichtige Trader geeignet, die kein hohes Risiko eingehen möchten. Diese ETFs bieten eine Absicherung gegen Wechselkursschwankungen. Die weltweit bekanntesten Aktien- und Anleihenmärkte werden mit den ETFs für Core Series abgebildet. In Faktor ETFs sind Indizes abgebildet, deren Portfolio zur Verbesserung der Investmenteigenschaften anhand von Kennzahlen aus der Finanzwirtschaft zusammengestellt ist.

    Fazit: DEGIRO ETF von iShares für eine attraktive Rendite

    DEGIRO bietet eine Vielzahl an ETFs von iShares an, die sich durch eine gute Rendite und eine breite Risikostreuung auszeichnen. Hinter den ETFs von iShares steckt die US-amerikanische Fondsgesellschaft BlackRock, eine der größten Fondsgesellschaften weltweit. Die ETFs von iShares können bei DEGIRO abhängig von der Risikobereitschaft gewählt werden. Ein automatischer Sparplan kann bei DEGIRO noch nicht aufgebaut werden. Trader, die langfristig ein Vermögen aufbauen möchten, können jedoch einen individuellen Sparplan erstellen und in jedem Monat in ETFs von iShares investieren. ETFs können mit verschiedenen Ordertypen gehandelt werden. DEGIRO bietet in jedem Monat die Möglichkeit, ETFs gebührenfrei zu erwerben. Auch ETFs von iShares können gebührenfrei erworben werden. Sie werden an der niederländischen Börse Euronext oder an der deutschen Börse XETRA gehandelt. Für gebührenpflichtige ETFs gelten bei DEGIRO außerordentlich niedrige Gebühren. Das Depot kann innerhalb weniger Minuten eröffnet werden. Es ist auf Dauer gebührenfrei. Ein kostenloses Musterdepot, mit dem Trader ohne echtes Geld ihre ersten Erfahrungen sammeln können, wird bei DEGIRO noch nicht angeboten.

    MSCI World ETF

    0
    0