Header
Header

Dash kaufen mit Sofortüberweisung – die wichtigsten Informationen 2018

Dash kaufen mit Sofortüberweisung
Kryptowährungen sorgen seit einigen Monaten für Aufsehen. Immer mehr Anleger interessieren sich für dieses Finanzinstrument, da digitale Devisen derzeit hohe Renditen bringen. Das bekannteste Beispiel hierfür ist sicherlich Bitcoin, dessen Kurs in der vergangenen Zeit extrem angestiegen ist. Daher nehmen die Anleger zunehmend auch andere Kryptowährungen in den Fokus, wie zum Beispiel Litecoin und Dash. Der Dash verzeichnete zu Beginn des Jahres einige Kurssprünge, sodass risikofreudige Anleger enorme Renditen erwirtschaften konnten. Der folgende Ratgeber wird sich mit dem Thema „Dash kaufen mit Sofortüberweisung“ befassen und erläutern, wie man in Dash investieren kann.

Inhaltsverzeichnis
    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Dash online kaufen mit Sofortüberweisung – alle Fakten auf einen Blick

    • Transaktionen per Sofortüberweisung sind gebührenfrei.
    • Der Handel mit digitalen Devisen ist relativ riskant.
    • Dash online kaufen mit Sofortüberweisung ist bei den meisten Anbietern kein Problem.
    • Innerhalb von wenigen Sekunden befindet sich das Handelskapital auf dem Handelskonto.

    Dash kaufen mit Sofortüberweisung: Wie funktioniert das?

    Nun wird erläutert, wie Anleger die Zahlungsmethode Sofortüberweisung nutzen können. Der Online-Bezahldienst hat einige Vorteile:

    Erfahrung: Der Anbieter Sofortüberweisung ist bereits seit mehreren Jahren im Geschäft und hat viel Erfahrung und Know-how gesammelt. Der Online-Bezahldienst wird bei vielen Brokern und Marktplätzen als Zahlungsmethode akzeptiert, ebenso bei zahlreichen Onlineshops.

    Voraussetzung: Die Sofortüberweisung kann ohne Probleme von den meisten Kunden genutzt werden, da die einzige Voraussetzung ein gültiges Girokonto ist. Es wird keine Software oder ähnliches benötigt.

    Kosten: Der Service ist nicht kostenlos, jedoch müssen die Anleger diese Kosten normalerweise nicht übernehmen. In der Praxis zahlt der Broker die Gebühr. Dadurch kann die Sofortüberweisung in den meisten Fällen für Kunden kostenlos genutzt werden.

    Geschwindigkeit: Wird eine Transaktion über den Dienstleister Sofortüberweisung durchgeführt, steht das Geld normalerweise innerhalb von wenigen Sekunden zur Verfügung. Dadurch können die Anleger sofort auf das Kapital zugreifen und ihre Investitionen tätigen.

    Grundsätzlich kann man die Sofortüberweisung sehr gut mit der klassischen Banküberweisung vergleichen, da hier ebenfalls das Geld direkt vom Bankkonto abgehoben wird. Der große Unterschied zwischen diesen beiden Methoden ist die Geschwindigkeit, da die Sofortüberweisung direkt und automatisch durchgeführt wird. Bei einer klassischen Überweisung benötigt die Bank hingegen normalerweise zwei bis vier Werktage, um die Überweisung zu bearbeiten und das Geld auf dem Handelskonto zur Verfügung zu stellen.

    Fazit: Transaktionen per Sofortüberweisung bieten einige Vorteile gegenüber der klassischen Banküberweisung. Es entstehen in der Regel für den Kunden keine Kosten, da diese meist der Broker übernimmt. Somit können die Anleger den Service kostenlos nutzen. Das Geld wird vom eigenen Bankkonto abgehoben und anschließend innerhalb von wenigen Sekunden auf dem Handelskonto gutgeschrieben.

    Sofortüberweisung Zahlungsmethode

    Sofortüberweisung gehört jetzt zu Klarna

    Schritt-für-Schritt Anleitung: Dash kaufen mit Sofortüberweisung

    Die Vorteile von Sofortüberweisungen sind nun bekannt. Als nächstes ist zu klären, wie diese durchgeführt werden. Der folgende Abschnitt wird dies in einigen Punkten erläutern:

    1. Im ersten Schritt muss der Anleger einen Broker oder einen Marktplatz finden, der die Zahlungsart Sofortüberweisung unterstützt. Der Großteil der Anbieter hat diese Zahlungsart im Sortiment.
    2. Nun sollte sich der Anleger überlegen, wieviel Geld er per Sofortüberweisung einzahlen möchte. Dabei ist natürlich das Risiko und das vorhandene Vermögen in Betracht zu ziehen.
    3. Sobald die Sofortüberweisung als Zahlungsmethode ausgewählt wurde, leitet der Anbieter den Anleger zum Online-Bezahldienst weiter.
    4. Anschließend werden die Kontodaten für das Onlinebanking abgefragt. Eine Verifizierung der Transaktion ist Pflicht. Dafür gibt es unterschiedliche Sicherheitsverfahren. Das verwendete Verfahren bei der Sofortüberweisung richtet sich nach der Methode, die der Anleger bei seiner Bank für das Onlinebanking nutzt. Die meisten Banken verwenden entweder die Chip-TAN oder die SMS-TAN.
    5. Innerhalb von wenigen Sekunden befindet sich das Kapital auf dem Handelskonto und kann für Investitionen genutzt werden.

    Fazit: Bei Transaktionen per Sofortüberweisung profitieren die Anleger von der Geschwindigkeit und der Gebührenfreiheit. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass es sich um eine sehr unkomplizierte Methode handelt. Grundsätzlich müssen die Anleger nur einen passenden Anbieter finden, der Transaktionen per Sofortüberweisung erlaubt. Danach wird die Investitionssumme festgelegt und die Transaktion bestätigt. Sollte das Sicherheitsverfahren ebenfalls reibungslos über die Bühne gehen, kann das Geld innerhalb von wenigen Sekunden genutzt und investiert werden.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Dash kaufen mit Sofortüberweisung: Direktinvestitionen oder CFD-Handel?

    Wer in Kryptowährungen investieren möchte, hat dafür zwei unterschiedliche Möglichkeiten: Anleger können Währungseinheiten per Direktinvestition erstehen oder an der Kursentwicklung per CFD-Handel partizipieren. Erworbene Währungseinheiten müssen in einer elektronischen Geldbörse gespeichert werden. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile:

    CFD-Handel

    Der Handel per CFD ist deutlich beliebter als Direktinvestitionen. Dies liegt vor allen Dingen an dem sogenannten Hebel, der bei den CFD-Positionen genutzt werden kann. Mit dem Hebel kann der Anleger mehr Kapital am Markt bewegen als er eigentlich hinterlegt hat. Ein Beispiel:

    • Der Anleger besitzt 100 Euro Kapital, das in Dash investiert werden soll.
    • Dieses Kapital muss er als Sicherheitsleistung beim Anbieter hinterlegen.
    • Anschließend kann der gewünschte Hebel eingestellt werden. In diesem Beispiel wird ein Hebel von 1:10 verwendet, sodass effektiv 1.000 Euro am Markt bewegt werden können.
    • Alle Gewinne beziehungsweise Verluste werden mit dem Hebel multipliziert.

    Das könnte Sie auch interessieren: Bitcoin vs. Dash

    Durch den Hebel haben die Anleger deutlich höhere Renditechancen, jedoch steigt parallel das Verlustrisiko. Zudem ist es beim Handel per CFD möglich, dass man mehr Geld verliert als man eigentlich eingesetzt hat. Dieses Phänomen nennt sich Nachschusspflicht. Der Handel per CFD ist darüber hinaus auf kurzfristige Investitionen ausgelegt, obwohl die CFD-Positionen keine festgelegte Laufzeit haben. Ein weiterer Vorteil dieses Finanzinstruments ist die Flexibilität, da Anleger nicht nur von steigenden, sondern auch von fallenden Kursen profitieren können. So können sie mit einer Put-Position an fallenden Kursen der Kryptowährung partizipieren und Gewinne erwirtschaften.

    Fazit: Der Handel per CFD ist sehr risikoreich; deshalb sollten nur erfahrene Anleger mit CFDs handeln. Das große Risiko liegt in erster Linie beim Hebel, weil dieser zwar die Renditechancen erhöht, in gleichem Maße aber auch das Verlustrisiko. Dabei kann der Anleger sogar mehr Geld verlieren als er eigentlich hinterlegt hat. Der Handel per CFD ist außerdem eher für kurzfristige Investitionen geeignet, da Positionen oftmals innerhalb von Minuten geöffnet und anschließend wieder geschlossen werden, um möglichst viel Geld innerhalb kürzester Zeit zu generieren.

    eToro Kryptowährungen Handel

    Bei eToro können diverse Kryptowährungen gehandelt werden

    Börsen und Marktplätze

    Wer weniger Risiko eingehen und langfristig investieren möchte, kann sich für die Direktinvestition entscheiden. Hierbei werden Währungseinheiten des Dash eingekauft und anschließend in einer elektronischen Geldbörse gesichert. Die Währungseinheiten können bei spezialisierten Börsen und Marktplätzen erworben werden. Der Ablauf ist wie folgt:

    1. Zuerst muss der Anleger einen geeigneten Anbieter finden.
    2. Anschließend erstellt er eine Order. Als Zahlungsmethode wird der Online-Bezahldienst Sofortüberweisung ausgewählt.
    3. Die erstellte Order wird anschließend automatisch von der Börse abgewickelt.

    Im Anschluss erhalten die Anleger die erworbenen Währungseinheiten und müssen sie in einer digitalen Geldbörse sichern. Eine elektronische Geldbörse ist vom Prinzip her ein Girokonto für Kryptowährungen. Von diesem Konto aus können weitere Transaktionen durchgeführt werden. Die Währungseinheiten können aber auch in der Geldbörse gehalten werden. Die Direktinvestition ist für langfristige Anleger geeignet und relativ risikoarm. Eine Nachschusspflicht wie beim CFD-Handel gibt es nicht. Der Anleger kann immer nur so viel Kapital verlieren wie er eingesetzt hat. Die Rendite ist zwar etwas geringer, dennoch kann ein ordentlicher Gewinn erwirtschaftet werden.

    Fazit: Währungseinheiten können bei spezialisierten Börsen und Marktplätzen direkt gekauft werden. Bei den Börsen werden sogenannte Order automatisch bearbeitet und abgewickelt, sodass der Anleger nur wenig Aufwand hat. Bei den Marktplätzen ist dieser Prozess nicht automatisiert. Dafür veranschlagen die Marktplätze weniger Gebühren. Die erworbenen Währungseinheiten müssen in einer elektronischen Geldbörse gesichert werden, damit sie vor Angriffen von Hackern geschützt sind. Zudem können die Währungseinheiten von der Geldbörse aus weitertransferiert und gehandelt werden.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Welche Chancen und Risiken gibt es beim Handel mit Dash?

    Der Hype um die Kryptowährungen ist momentan enorm. Immer mehr Anleger springen auf diesen Zug auf. Allerdings sollte man sich zuerst mit den Finanzinstrumenten genauer auseinandersetzen und die Risiken und Chancen abwägen. Als Investitionsmöglichkeit ist Dash durchaus interessant, da es sich ebenfalls um eine digitale Devise handelt. Die Kryptowährungen zeigen seit Beginn des Jahres 2017 enorme Steigerungen im Wert. Dies gilt nicht nur für Bitcoin – Dash hat ebenfalls eine ordentliche Performance gezeigt. Der Wert des Dash konnte innerhalb eines kurzen Zeitraumes um 100 Prozentpunkte steigen.

    Es gibt Kritiker, die den gesamten Markt skeptisch sehen sehen und prophezeien, dass die Blase bald platzen wird. Die Konsolidierung, die bisher kurzfristig war, könnte länger anhalten. Somit sehen Kritiker eher eine düstere Zukunft für die Kryptowährungen.

    eToro CopyFunds Investmentprodukt

    Ein Investmentprodukt von eToro – CopyFunds

    Aus diesem Grund sollten Anleger sehr vorsichtig mit ihren Investitionen in diesen Markt umgehen und nur Geld investieren, das sie nicht für den laufenden Lebensunterhalt benötigen. Ein Absturz der Märkte ist nicht auszuschließen und jederzeit möglich. Allerdings sind momentan immer noch sehr hohe Renditechancen vorhanden, die man nutzen kann.

    Fazit: Das Potenzial der Märkte für Kryptowährungen ist weiterhin vorhanden, da enorme Renditen erwirtschaftet werden können. Die einzelnen Finanzinstrumente sind innerhalb der letzten Monate extrem im Wert angestiegen. Experten warnen vor einer Blase, die bald platzen und in Verlusten für viele Anleger enden könnte.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Fazit: Dash kaufen mit Sofortüberweisung ist problemlos möglich

    Wer in die Kryptowährung Dash investieren möchte, kann zwei verschiedene Wege nutzen. Zum einen können Direktinvestitionen getätigt werden, wodurch Währungseinheiten der Kryptowährung Dash erworben werden. Diese werden anschließend in einer elektronischen Geldbörse gesichert. Direktinvestitionen sind langfristiger Natur und haben ein relativ geringes Risiko. Dennoch können hohe Renditen erwirtschaftet werden. Die andere Möglichkeit ist der Handel per CFD. Der große Vorteil hierbei ist der Hebel, der dafür sorgt, dass die Renditechancen enorm erhöht werden. Allerdings steigt das Verlustrisiko gleichermaßen. Grundsätzlich ist der Handel per CFD auf kurzfristige Investitionen ausgelegt. Das Risiko ist extrem hoch, jedoch sind die Potenziale ebenfalls beachtlich.

    Dash kaufen mit Sofortüberweisung

    Bilderquelle:
    – https://www.klarna.com/sofort/

     

    0
    0