Header
Header

Wie kann man ein Konto in Cortal Consors Starmoney 8.0 einrichten?

TESTSIEGER AKTIENDEPOT
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Keine Depotgebühren
  • Aktienhandel zu attraktiven Konditionen
WEITER ZU ETORO: www.etoro.com/de

Viele Privatanleger kennen das Problem, dass im Laufe der Zeit immer mehr Konten verwaltet werden müssen. Die Übersicht zu behalten wird mit zunehmender Anzahl von Konten und Anbietern immer schwerer.

Hier verspricht Starmoney Abhilfe. Es ermöglicht es, alle Konten wie Girokonten, Darlehnskonten, Kreditkartenumsätze, Depots und Sparbücher von verschiedenen Anbietern unter dem Dach einer leistungsfähigen Verwaltungssoftware zu vereinen und so mehr Übersicht zu erzielen.

Einer der Banken, die die Software unterstützt, ist Cortal Consors (inzwischen als Consorsbank bekannt). Das Geldinstitut bietet die entsprechende Software zudem als zusätzlichen Service an, sodass vielen Kunde Cortal Consors und Starmoney synchronisieren wollen.

WEITER ZUR CONSORSBANK: www.consorsbank.de

StarMoney installieren

EinlagensicherungBevor ein Konto in Cortal Consors Starmoney 8.0 eingerichtet werden kann, müssen Kunden das Programm zuerst installieren. Die Software kann von Neukunden kostenfrei über einen Zeitraum von 60 Tagen getestet werden. Das Programm kann danach entweder vollständig gegen eine einmalige Gebühr oder im Monatspaket erworben werden. Im Monatspaket ist der Vorteil, dass der Kunde automatisch die Nachfolgeversion nutzen kann, sobald diese veröffentlicht wird und er keine Mindestvertragslaufzeit einhalten muss.

Die Software kann von der Webseite des Anbieters direkt heruntergeladen werden. Der Download benötigt mit einer guten Internetverbindung nur wenige Minuten. Der Nutzer startet die Installation anschließend mit wenigen Mausklicks und kann direkt nach dem ersten Programmstart einen Benutzer anlegen. Hierfür muss er seinen Namen angeben und ein Passwort wählen. Dieses sollte entsprechend sicher gewählt werden, da immerhin alle wichtigen und aktuellen Finanzdaten hier zentral gespeichert werden sollen.

Die Installation von StarMoney 8.0 ist selbsterklärend und erfordert nur wenige Mausklicks.

Wie kann man ein Konto in Cortal Consors Starmoney 8.0 einrichten?

Die neuesten Auszeichnungen der ConsorsbankSofern sich die Bankkunden zum ersten Mal in die Cortal Consors Starmoney Online-Banking-Software eingeloggt haben, gelangen sie als Erstes in den Kontoeinrichtungsassistenten.
Wenn ein Konto bereits eingerichtet wurde und ein weiteres zugefügt werden sollte, genügt ein Klick auf die Schaltfläche „Neu“ und auf den Unterpunkt „Konto“. Um ein Konto in der Online-Banking-Software Cortal Consors Starmoney 8.0 einrichten zu können, müssen die Nutzer im Bereich Kontoart das gewünschte Konto-Merkmal auswählen.

Je nach Konto-Beschaffenheit müssen eventuell weitere Angaben getätigt werden. In der Regel ist die Funktion „Bankinformationen online aktualisieren“ aktiviert. Dies erkennen die Nutzer an dem Häkchen in der Checkbox. Dies ermöglicht Cortal Consors Starmoney sämtliche erforderlichen Daten wie Zugangswege oder Sicherheitsmedien zum Einrichten des Online-Kontos automatisch aus dem Internet zu beziehen.

Die Nutzer müssen sodann lediglich die Daten ihres Kontos wie die Kontonummer eingeben. Im letzten Schritt des Kontoeröffnungsprozesses prüft Cortal Consors Starmoney, ob alle Zugangsdaten für die Bank des Nutzers aktualisiert wurden. Des Weiteren prüft die Software, ob für die jeweilige Bank ein Sicherheits-Update vorliegt.

Die Einrichtung des Cortal Consors Konto in Starmoney gelingt aufgrund der übersichtlichen Benutzeroberfläche und guter Navigation schnell und unkompliziert.

Wie können Cortal Consors Konten mit Starmoney synchronisiert werden?

Wesentlich komplizierter als die Einrichtung des Cortal Consors Konto in Starmoney kann die Synchronisation sein. Es gibt dafür derzeit drei Wege, die allesamt Demonicht ganz unkompliziert sind. Am komfortabelsten für den Kunden ist es, darauf zu warten, dass Starmoney das nächste Update abruft und realisiert. Allerdings wollen nicht alle User bei größeren Veränderungen darauf warten. Deswegen nutzen manche die Möglichkeit, alle Kontodaten zu löschen und dann neu einzuspielen. Hierbei ist es allerdings problematisch, dass keine Daten gelöscht werden, die jünger als drei Monate sind. Diese Vorgehensweise ist also in der Regel nicht zielführend.

Das Cortal Consors (Consorsbank) Konto kann mit Starmoney jedoch auch mithilfe des Leitfadens der Cortal Consors Webseite synchronisieren. Dieser muss zudem für jedes Konto einzeln durchgegangen werden. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung sieht die folgenden Handlungen vor:

  1. In Starmoney muss die Auswahl der Kontenliste erfolgen.
  2. Die Details müssen per Doppelklick oder unter „Konto Details“ aufgerufen werden.
  3. Auf „hinzufügen“ am oberen linken Rand klicken.
  4. Im sich neu öffnenden Fenster muss der User solange weiter klicken, bis die Benutzerdaten erfasst werden.
  5. Er muss nun eine fiktive Berechtigungsnummer eingeben und diese mit weiter bestätigen.
  6. Er bestätigt die Angaben mit einem fiktiven PIN.
  7. Nun erscheint eine Fehlermeldung, die der Nutzer einfach durch „Abbrechen“ wegklicken kann.
  8. In der Kontenliste existiert nun ein weiterer Reiter mit den fiktiven Kontodaten.
  9. Im „Ausgangskorb“ werden alle Einträge markiert und anschließend entfernt.
  10. Nun kann in der Kontoliste unter Details die Verbindung mit der realen Kontoverbindung gelöscht werden. Der Reiter „HBCI Plus 2“ sollte verschwunden sein.
  11. Das reale Konto muss wieder eingerichtet werden. Dazu muss die fiktive Verbindung gelöscht sein.
Starmoney

Die Software ist selbsterklärend, Quelle: Starmoney.de

Die Synchronisierung mit StarMoney kann über einen Trick funktionieren, allerdings ist das Verfahren vergleichsweise zeitaufwendig und etwas kompliziert. Es ist häufig praktikabler, automatische Aktualisierungen abzuwarten.

Consorsbank Infografik

Welche Vorteile bietet Starmoney?

StarMoney ist eines der beleibtesten Programme für die Verwaltung von Finanzgeschäften. Es eignet sich sowohl für Unternehmen als auch für Freiberufler oder Privatpersonen und kannGebuehren mit wenigen Ausnahmen sehr unkompliziert und komfortabel bedient werden. Der größte Vorteil ist die Tatsache, dass dadurch ein erhebliches Maß an Verwaltungsaufwand entfallen kann. Der Nutzer muss die wichtigen Daten nicht selbst zusammentragen, sondern kann diese in StarMoney direkt übersichtlich einsehen.

WEITER ZUR CONSORSBANK: www.consorsbank.de

Zudem ermöglicht StarMoney Transaktionen aus dem Programm heraus zu tätigen, ohne die Online-Banking-Webseiten der jeweiligen Geldinstitute aufrufen zu müssen. Dabei achten die Entwickler auf die Sicherheit ihrer Kunden und sorgen mit zahlreichen Mechanismen dafür, dass sie vor dem Zugriff anderer geschützt sind.Natürlich gehört auch das Einrichten von Daueraufträgen und einer Gesamtgegenüberstellung von Eingängen und Abgängen zum Angebot der Finanzsoftware. Zur besseren Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit lassen sich viele Einstellungen individualisieren.

Zahlreiche Serviceangebote bei der Consorsbank

Bei Fragen hilft der Consorsbank Support

Wie hilfreich das Programm ist, zeigt auch die Tatsache, dass die Software seit Jahren weiterentwickelt wird. War Starmoney 8.0 lange Zeit die aktuellste Version, können Kunden inzwischen sogar schon StarMoney 10 nutzen. Die Software wird zudem stetig weiterentwickelt und durch neue Funktionen ergänzt. Auch die Synchronisation gelingt mit einer aktuelleren Version deutlich unkomplizierter.

 Starmoney ist für alle, die mehrere Konten oder Depots besitzen, eine deutliche Arbeitsentlastung. Das Programm erhöht die Übersichtlichkeit deutlich und erlaubt es zudem, wichtige Transaktionen aus der Bedienoberfläche heraus zu starten. Auf diese Weise erleichtert es die Verwaltung von mehreren Konten deutlich.

[rokkyt_cta href="https://www.aktiendepot.com/broker/consorsbank/" rel="nofollow"target="blank" provider="consorsbank"]WEITER ZUR CONSORSBANK: www.consorsbank.de[/rokkyt_cta]

 Fazit:

Das Konto in Cortal Consors Starmoney einzurichten, erfordert nur wenige Schritte. Eine Synchronisation ist hingegen deutlich komplizierter durchzuführen und erfordert deutlich mehr Aufwand. Dennoch lohnt sich die Finanzverwaltungssoftware für alle Anleger, die mehrere Konten besitzen und die Übersicht darüber behalten möchten.

 

0
0
TESTSIEGER AKTIENDEPOT
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Keine Depotgebühren
  • Aktienhandel zu attraktiven Konditionen
WEITER ZU ETORO: www.etoro.com/de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Empfehlung
zum Anbieter XTB