Header
Header

Consorsbank: 3,95 Euro je Trade & 5.000 Euro Prämie

Consorsbank Neukunden Prämie

Das ist doch mal ein schmackhaftes Angebot: Bei Consorsbank zahlen Neukunden für einen Trade nur 3,95 Euro – und das volle 12 Monate lang. Wer außerdem noch einen Depotübertrag zum Online Broker vornimmt, erhält bis zu 5.000 Euro Barprämie. Und damit immer noch nicht genug. Alle Trader, die bei Consorsbank ein Wertpapierdepot eröffnen und Gold kaufen, erhalten als Bonus einen 1 Gramm Barren Gold geschenkt. So viele Boni auf einmal! Doch welche Voraussetzungen müssen Kunden erfüllen, um in den Genuss der Prämien zu gelangen? Sind die Aktionen miteinander kombinierbar? Das alles und die Konditionen bzw. „Sternchen" der aktuellen Consorsbank Aktionen erklärt dieser Artikel.

12 Monate lang für nur 3,95 Euro traden

Neukunden, das sind alle die, die in den letzten 6 Monaten kein Depot oder Konto bei Consorsbank bzw. DAB Bank hatten. erhalten bei Depoteröffnung einen Sonderrabatt für's Online Trading. Für ganze 12 Monate werden die Ordergebühren auf 3,95 Euro je Trade gesenkt. Im Aktiendepot Vergleich kommt die Consorsbank mit ihren Konditionen unserem Testsieger DEGIRO schon sehr nahe. Bei DEGIRO kostet eine Order ab 2 Euro. Allerdings können dort kaum Hebelzertifikate gehandelt werden, da der Broker keinen Handel über Tradegate anbietet.

consorsbank trading aktion

12 Monate lang zum Festpreis für nur 3,95€ traden.

Voraussetzungen für die 3,95 Euro Flat Aktion

  • In den letzten 6 Monaten kein Konto/Depot bei Consorsbank oder DAB Bank
  • 3,95 Euro je Trade für 12 Monate
  • Evtl zzgl. Fremdspesen wie Einschreibegebühren bei Namensaktien
  • Maximales Ordervolumen beträgt 20.000 Euro
  • Order muss über Handelsplatz Tradegate aufgegeben werden
  • Order via Consorsbank StarPartner kosten 4,95 Euro je Order
  • Gilt nicht für CFDs, Forex, Optionen, Futures oder direkter Handel mit Kapitalanlagegesellschaften

WEITER ZUR CONSORSBANK: www.consorsbank.de

Ab dem 13. Monat bzw. bei Orders mit einem Volumen von mehr als 20.000 Euro fallen die regulären Gebühren gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis an. Über Tradegate können Händler nicht nur Hebelzertifikate handeln, sondern auch viele weitere Wertpapiere, wie Aktien, Anleihen, ETFs, Optionsscheine usw. Auch die Obergrenze von 20.000 Euro je Order ist sicherlich akzeptabel. Im Zweifelsfall könnte der Kunde ja auch mehrere Orders für das gleiche Wertpapier aufgeben.

Beachtenswert ist jedoch, dass der Handel von Wertpapieren der Consorsbank StarPartner weiterhin mit 4,95 Euro bepreist wird. Das sind im Vergleich sicherlich immer noch hervorragende Konditionen. Doch wer viel handelt, zahlt für einen Round-Trade dann jeweils 2 Euro mehr, was sich auf Dauer summieren kann. Zu den StarPartnern gehören derzeit die Emittenten BNP Paribas, Commerzbank, HSBC Trinkhaus sowie die DZ Bank. Im Bereich des ETF-Handels sind es BNP Paribas Easy, Lyxor und db X-trackers. Wer Wertpapiere über Tradegate dieser Emittenten handelt, zahlt weiterhin die im Rahmen dieser Aktion gültigen Preise von derzeit 4,95 Euro je Trade.

Ein Jahr lang Aktien online handeln für nur 3,95 Euro Festpreis je Order, das ist schon ein ordentliches Angebot. Alle Neukunden, die seit mindestens 6 Monaten kein Depot oder Konto mehr bei Consorsbank haben, können in den Genuss dieser Sonderaktion kommen. Es gilt dabei eine Obergrenze je Order von 20.000 Euro, was sicherlich akzeptabel ist. Im Vergleich zu den regulären Gebühren lassen sich so um die 60 Prozent an Ordergebühren sparen! Gerade für Vieltrader und selbst für Händler die nur ein paar Trades im Monat tätigen, ist das ein sehr attraktives Angebot.

consorsbank depotübertrag prämie

Bis zu 5.000,-€ Prämie bei Depotübertrag.

Bis 5.000 Euro Barprämie für einen Depotübertrag

Wer einen Depotübertrag zur Consorsbank veranlasst, erhält eine Barprämie bis zu 5.000 Euro. Die absolute Höhe des Consorsbank Bonus ist abhängig vom Depotvolumen. Die Prämie ist von 50 Euro bis 5.000 Euro gestaffelt. Mindestens müssen dabei 5.000 Euro übertragen werden.

  • In den letzten 6 Monaten kein Kunde bei Consorsbank oder DAB Bank
  • Mindestvolumen bei Depotübertrag 5.000 Euro
  • Mindestprämie beträgt 50 Euro, maximal 5.000 Euro (bei 500.000 Euro Depotübertrag)
  • Depotvolumen muss für 12 Monate gehalten werden
  • Übertrag erfolgt von einer Fremdbank innerhalb von 3 Monaten nach Depoteröffnung
  • Einzelne Wertpapiere können verkauft aber nicht übertragen werden
  • Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Neukundenaktionen

WEITER ZUR CONSORSBANK: www.consorsbank.de

Gleich vorweg: Die Consorsbank Prämienaktion kann nicht mit anderen Aktionen, wie der oben beschriebenen, kombiniert werden. Es werden auch keine Wertpapiere berücksichtigt, die zuvor zulasten der Consorsbank an eine andere Bank übertragen wurden und jetzt wieder „zurückgeholt" werden. Um die Mindestgrenze von 5.000 Euro zu erreichen, können jedoch auch mehrere externe Depots eingezogen werden, deren Gesamtwert 5.000 Euro oder mehr beträgt. Die Höhe der Prämie ist abhängig vom übertragenen Depotvolumen und erfolgt gestaffelt in 9 Schritten. Maximal erhalten Neukunden 1 Prozent ihres Depotvolumens als Prämie ausbezahlt. Bestandskunden, die ein Depot zu Consorsbank übertragen wollen, gehen allerdings leer aus. Hier wäre es wünschenswert, wenn diese ebenfalls von dieser Aktion profitieren würden. Schließlich erhöht der Broker so die Einlagen bzw. den Umsatz ebenfalls. Eventuell wäre es sogar dann sinnvoller, zur Konkurrenz zu wechseln. Im Wertpapierdepot Vergleich gibt es eine ganze Reihe empfehlenswerter Broker, die ebenfalls mit Neukundenaktionen werben.

depotübertrag prämie staffelung

Die Prömienstaffelung bei Depotübertrag.

Die Consorsbank Depotübertrag-Aktion eignet sich vor allem für Kunden, die relativ wenig handeln. Denn beide Aktionen sind nicht miteinander kombinierbar. Zwar gibt es eine Barprämie. Doch diese muss ins Verhältnis zu den Gebühreneinsparungen gesetzt werden. Erst dann wird ersichtlich, welche Aktion letzten Endes attraktiver ist. Ein Depotübertrag an sich, ist nicht kompliziert. Alle erforderlichen Schritte unternehmen die Banken unter sich. Im Schnitt dauert die komplette Abwicklung zwischen 2 und 4 Wochen und ist abhängig von den gehaltenen Wertpapieren. Für den Kunden fallen keine Kosten an. Es könnten höchsten Gebühren entstehen, wenn es sich um Wertpapiere handelt, die im Ausland verwahrt werden. Während des Depotübertrags können keine Wertpapiere veräußert werden.

WEITER ZUR CONSORSBANK: www.consorsbank.de

Depotübertrag, Gold kaufen und 1 Gramm Gold geschenkt bekommen

Consorsbank führt derzeit eine ganze Reihe von Neukundenaktionen, die dabei in ganz verschiedene Richtungen gehen. Damit soll sichergestellt werden, dass für jeden Trader bzw. Neukunden das passendste dabei ist. Daher überrascht es nicht, dass der Online Broker auch eine Aktion fährt, bei der Neukunden Gold geschenkt bekommen. Die Geldanlage in Edelmetalle ist irgendwie schon immer aktuell und zeitgemäß.

  • Als Neukunde bei Consorsbank Depot eröffnen
  • Gold im Wert von mindestens 2.500 Euro kaufen
  • Edelmetall mindestens 3 Monate im Depot halten
  • 1 Gramm Goldbarren erhalten
consorsbank 1 gramm gold bonus

Wer Geld in Gold anlegen will, wird von Consorsbank ebenfalls belohnt.

Das lohnt sich natürlich nur für all diejenigen, die wirklich vorhaben, in Gold, Silber oder andere Edelmetalle zu investieren. Das Angebot lediglich wegen der Prämie anzunehmen, macht wohl kaum Sinn. Auch hier gilt wieder, dass in den letzten 6 Monaten kein Depot oder Konto bei der Consorsbank oder DAB Bank bestanden haben darf.

Generelle Consorsbank Depot Erfahrungen

Die besten Prämienaktionen nützen nichts, wenn der Broker an sich nichts taugt. Glücklicherweise gilt das nicht für diesen Anbieter. In unserem Consorsbank Depot Test haben wir das Geldinstitut ausführlich unter die Lupe genommen. Wir konnten im Testbericht 9 von 10 Punkten vergeben. Überzeugt hat uns zum Beispiel das bedingungslose kostenlose Depot. Wie sicherlich deutlich wird, gibt es auch immer Neukundenaktionen. Der Klassiker ist dabei das Tagesgeldkonto mit erhöhten Zinsen (was wir hier nicht beschrieben haben). Zudem gibt es regelmäßige Freetrade Aktionen mit ausgewählten Partnern. Für Vieltrader gibt es sogar noch einen Rabatt. Außerdem bietet Consorsbank nicht nur Online Trading, sondern auch viele weitere Bankprodukte, wie Girokonto, Kreditkarte, Finanzierungen, Versicherungen und Börsensoftware. Aus unserer Sicht ein absolut Top Broker.

WEITER ZUR CONSORSBANK: www.consorsbank.de

Fazit: Tolle Neukunden-Aktionen

Es gibt nur wenige Anbieter, die ein solches „Sortiment" an Neukunden-Aktionen bereitstellen. Zwar können die verschiedenen Prämien nicht miteinander kombiniert werden. Doch auch einzeln für sich betrachtet, ist bestimmt für jeden Neukunden was dabei. Derzeit profitieren neue Trader bei der Consorsbank von einem Rabatt auf den Orderpreis. Für 12 Monate beträgt die Ordergebühr 3,95 Euro fest. Der Handel muss über den Handelsplatz Tradegate erfolgen und ein Volumen von 20.000 Euro je Trade nicht überschreiten. Wer lieber eine Barprämie bevorzugt, kann einen Depotübertrag zur Bank vornehmen. Bis maximal 5.000 Euro Bonus ist hier drin. Und Anleger, die in Gold investieren wollen belohnt Consorsbank mit einem 1 Gramm Goldbarren.

Selbstverständlich sollte die Auswahl eines neuen Brokers nicht allein nach dem Bonus oder einer Prämie erfolgen. Auch die generellen Erfahrungsberichte und Konditionen sind wichtig. Glücklicherweise handelt es sich bei Consorsbank um eine absolute Empfehlung. Wer will, kann sogar noch weitere Bankdienstleistungen in Anspruch nehmen.

Consorsbank Erfahrungen

Ruben Wunderlich

Ruben Wunderlich

Ruben Wunderlich war nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und einem BWL-Studium 6 Jahre lang im Finanzsektor tätig. Dieses Wissen nutzt er seit einigen Jahren nun für seine freiberufliche Tätigkeit als Finanzredakteur
Ruben Wunderlich
0
0