Header
Header

BrokerDeal Bonus – bis zu 900 Euro als Broker-Tester erhalten

BrokerDeal Broker Tester

Bei BrokerDeal können passionierte Trader jetzt von einem interessanten Angebot profitieren. Hier besteht die Möglichkeit, Auszahlungen in Höhe von bis zu 900 Euro zu erhalten, wenn Trader Broker testen und eine Bewertung verfassen. Die Vorgaben sind vor allem für Trader interessant, die generell gerne bei mehreren Brokern aktiv sind oder sich gerade auf die Suche nach einem Anbieter machen, der zu ihnen passt. Einen Überblick über die Konditionen sowie die Broker, die an der Aktion beteiligt sind, gibt es hier.

  • Bis zu 300 Euro pro Broker-Test
  • 100 Euro für Weiterempfehlungen
  • Broker-Bewertungen bezahlen lassen
  • Verschiedene Broker testen
Inhaltsverzeichnis
    Weiter zu BrokerDeal: www.brokerdeal.de

    Der BrokerDeal Bonus – was genau verbirgt sich dahinter?

    Broker testen und Konto füllen – mit dem aktuellen Bonus spricht BrokerDeal Kunden an, die gerne verschiedene Broker testen und sich für diese Tests noch ein wenig Geld verdienen möchten. In wenigen Schritten kann das Geld auf dem Konto landen:

    1. Broker auswählen und Konto eröffnen
    2. Bedingungen für die Eröffnung und Teilnahme erfüllen
    3. Bei BrokerDeal anmelden und Daten hinterlegen
    4. Bewertung schreiben
    5. Geld erhalten

    Pro Test gibt es bis zu 300 Euro. Aktuell nehmen an dem Bonusprogramm vier Broker teil. Interessenten sehen bei dem Angebot von BrokerDeal, wie viele Plätze für die Tests noch vorhanden sind. Es gibt nur ein begrenztes Kontingent an Testern. Wer also gerne 900 Euro erhalten möchte, der muss schnell sein und sich anmelden, bevor die Plätze ausgebucht sind. Dabei ist wichtig zu wissen, dass für jeden Broker die Teilnahmebedingungen variieren können. Die Teilnahmebedingungen sind in dem Angebot von BrokerDeal jedoch genau vermerkt.

    Ziel dieser Bonusaktion ist es, umfangreiche Tests durch echte Trader zu erhalten. Die Einschätzung von einem Broker und dessen Diensten kann noch immer am besten durch Trader durchgeführt werden. Um den Test noch attraktiver zu machen, können Trader sich nun Geld damit verdienen. Das Geld wird auf das angegebene Konto ausgezahlt. Es ist also nicht an eine Verwendung beim Broker gebunden.

    BrokerDeal Konto eröffnen

    Bei BrokerDeal anmelden und bis zu 300€ Gutschrift pro Bewertung erhalten

    Die Teilnahmebedingungen für RoboMarkets

    Der Broker RoboMarkets nimmt an der Aktion von BrokerDeal teil. Wer sich entscheidet, den Test bei diesem Anbieter durchzuführen, der eröffnet ein Konto beim Anbieter und zahlt einen Betrag in Höhe von 1.000 Euro ein. Dies ist einer der Kritikpunkte beim Deal. Viele Broker fordern eine Mindesteinzahlung. Da für den Deal eine Anmeldung beim Broker notwendig ist, muss auch die Mindesteinzahlung geleistet werden. Nach der Anmeldung gilt die Vorgabe, an wenigstens fünf Tagen aktiv beim Broker zu handeln. Dabei gibt es keine Vorgabe für das Volumen, lediglich für die Mindestanzahl der Tage. Der Handel kann erst dann erfolgen, wenn bei RoboMarkets eine erfolgreiche Verifizierung stattgefunden hat. Diese wird im internen Bereich durchgeführt. Es ist notwendig, dafür sowohl einen Identitäts- als auch einen Adressnachweis einzureichen. Die Vorgaben dazu gibt es vom Broker. Das Feedback zum Broker selbst ist freiwillig. Das heißt, Trader müssen kein Feedback hinterlassen, um die Auszahlung zu erhalten. Natürlich wäre es aber schön, wenn es dennoch einen kurzen Hinweis zur persönlichen Meinung gibt. Im Mitgliederbereich von BrokerDeal muss nun noch die Kontonummer hinterlegt werden. Nach einem Monat wird durch RoboMarkets ein Bericht an BrokerDeal gesendet. Wurden die Teilnahmebedingungen erfüllt, erfolgt eine Auszahlung von 200 Euro an den Trader.

    RoboMarkets bietet für den Handel Forex und CFDs sowie echte Aktien und Kryptowährungen an. Zudem hat der Broker eine professionelle Kundenbetreuung, von der profitiert werden kann. Zahlreiche Konten machen es jedoch gerade für Einsteiger nicht leicht, eine Entscheidung bei der Anmeldung zu treffen.

    Weiter zu BrokerDeal: www.brokerdeal.de

    Die Teilnahmebedingungen für Markets.com

    Ein weiterer Broker, mit dem bei diesem Deal von BrokerDeal gearbeitet werden kann, ist Markets.com. Über einen Link von BrokerDeal erfolgt die Anmeldung beim Broker. Die Höhe der Mindesteinzahlung liegt hier bei 300 Euro. Um sich den Bonus zu sichern, müssen Trader 5 Roundturns durchführen. Das heißt, sie müssen mindestens fünf Positionen öffnen und auch wieder schließen. Es gibt keine Vorgabe zu den Positionsgrößen, nur die Menge spielt eine Rolle. Zudem dürfen Trader innerhalb der ersten 30 Tage keine Auszahlung beantragen. Ebenfalls eine der Vorgaben ist es, sich zu verifizieren. Bei Markets.com müssen Trader sich anmelden und einen Nachweis zur Identität und zur Adresse erfüllen. Der Broker gibt an, welche Nachweise dies sein müssen. Der Trader kann dann optional sein Feedback für den Broker hinterlassen. Zudem sollte auch für diesen Broker bei BrokerDeal die Kontonummer hinterlegt werden. Ebenso wie bei RoboMarkets erstattet Markets.com zum Ende des Monats hin Bericht. Sind die Teilnahmebedingungen erfüllt, können 300 Euro ausgezahlt werden.

    Einer der wohl größten Vorteile des Brokers ist es, dass die Kontoeröffnung sehr leicht und schnell durchgeführt werden kann. Die Produktpalette ist groß. Die Plattform ist, dank eines einfachen Aufbaus, sehr gut für Einsteiger geeignet. Die Spreads des Brokers sind jedoch nicht ganz günstig. Dazu kommt, dass bei der Nutzung des MetaTraders 5 Aufschläge anfallen können.

    Die Teilnahmebedingungen für Naga Markets Ltd

    Bei Naga Markets Ltd handelt es sich um einen Anbieter, der mehr als 750 handelbare Instrumente zur Verfügung stellt. Der Broker mit Sitz auf Zypern bietet einen deutschsprachigen Support und eine eigene Handelsplattform. Über den aktuellen Bonus von BrokerDeal kann der Anbieter getestet werden. Optimal ist, dass hier keine Mindesteinzahlung anfällt. Stattdessen wird allerdings mit einem Handelsvolumen gearbeitet. Innerhalb eines Monats sollte für 3 Lot gehandelt werden. Die Positionen müssen geöffnet und geschlossen werden. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, braucht es eine Margin in Höhe von rund 300 Euro. Zu beachten ist, dass Positionen, die eine Haltedauer von weniger als fünf Minuten haben, nicht gewertet werden. Es braucht also schon ein gutes Händchen, um bei den Positionen möglichst Gewinn zu machen und sich dann noch den Bonus von BrokerDeal zu sichern. Um diesen letztendlich auch erhalten zu können, muss eine Verifizierung bei Naga durchgeführt werden. Trader dürfen auch innerhalb der ersten 30 Tage keine Auszahlung beim Broker anfordern. Wer dies dennoch tut, der kann den Bonus nicht mehr erhalten. Das Feedback zu Naga ist optional. Auch hier wäre es von Vorteil, wenn ein Feedback abgegeben wird. So können sich weitere Trader ein Bild von dem Broker machen und erhalten eine Meinung, die auf Erfahrungen basiert. Nachdem am Ende des Monats der Bericht des Brokers Naga an BrokerDeal übertragen wurde, erfolgt die Auszahlung in Höhe von 200 Euro.

    Naga Markets Webseite

    Auch NAGA Markets nimmt an der Aktion teil

    Die Teilnahmebedingungen für AVA Trade

    Der vierte Broker, für den der Deal eingesetzt werden kann, ist AVA Trade. Über BrokerDeal wird mit einem Link ein Konto beim Broker angemeldet. Die erste Einzahlung muss eine Höhe von wenigstens 500 Euro aufweisen. Zudem ist eine der weiteren Teilnahmebedingungen, dass beim Broker wenigstens 30 Roundturns durchgeführt werden. Nachdem die 30 Positionen sowohl geöffnet als auch geschlossen wurden, ist diese Bedingung erfüllt. Es gibt keine Vorgaben für die Positionsgröße. Auch bei AVA Trade dürfen Trader innerhalb der ersten 30 Tage keinen Antrag auf eine Auszahlung stellen. Das Feedback rund um den Broker ist auch bei diesem Anbieter optional. AVA Trade gilt als Anbieter mit einer besonders unkomplizierten Webplattform, die auch von Einsteigern sehr gut genutzt werden kann. Die Swaps sind dabei ganz besonders günstig, die Produktpalette zudem sehr breit gefächert. Ein negativer Aspekt ist allerdings, dass der Broker relativ hohe Spreads aufruft. Trader sollten also vorher einen Vergleich starten, welcher Broker von den vier Teilnehmern die besten Spreads hat.

    Interessant: Noch mehr Informationen zu den Brokern gibt es in den detaillierten Testberichten auf unserer Webseite. Immer wieder prüfen wir weitere Broker in Bezug auf ihre Sicherheit, die Angebote und die Handhabung. Daher lohnt es sich, regelmäßig vorbeizuschauen und so aktuelle Informationen zu erhalten.

    Weiter zu BrokerDeal: www.brokerdeal.de

    Risikomanagement und zusätzliche Bonuszahlungen

    Das aktuelle Bonusangebot von BrokerDeal ist besonders interessant. Allerdings sollten sich Trader bewusst machen, dass der Handel auf den Plattformen, der mit Devisen und Differenzkontrakten durchgeführt wird, ein besonders hohes Risiko mit sich bringt. Es ist möglich, dass es zu einem Verlust des kompletten Kapitals kommt. Daher sollten Trader nur mit den Geldern arbeiten, bei denen ein Verlust keine Bedrohung für die Existenz darstellt. Ein gutes Risikomanagement ist die Grundlage dafür, dass der Handel bei den Brokern ein Erfolg wird. Trader sollten ihr Kapital streuen und nicht den kompletten Betrag in wenigen Positionen einsetzen.

    BrokerDeal Video Erklärung

    BrokerDeal erklärt die Aktion nochmals ausführlich im Video auf der eigenen Homepage

    Weiterempfehlungen für zusätzliches Guthaben

    Neben den Auszahlungen, die für eine Anmeldung und die ersten Trades bei den genannten Brokern erhalten werden können, bietet BrokerDeal noch ein Highlight. So ist es möglich, dass für Weiterempfehlungen Geld auf das eigene Konto eingeht. Trader können das Programm an weitere Tester empfehlen. Pro Test werden 100 Euro ausgezahlt. Wenn ein geworbener Trader also alle vier Broker testet, dann erfolgt eine Auszahlung von 400 Euro, nachdem die Teilnahmebedingungen erfüllt wurden.

    Tipp: Es ist auch möglich jemanden zu werben, der zur eigenen Familie gehört oder sogar denselben Wohnsitz wie der Trader hat. Dies ist ein besonderer Vorteil, da viele Boni und Aktionen sonst einmalig auf einen Haushalt beschränkt sind.

    Fazit: Der BrokerDeal Bonus ist für Vieltrader und Einsteiger interessant

    Der aktuelle Bonus, der bei BrokerDeal zur Verfügung gestellt wird, ist sowohl für Einsteiger als auch für Vieltrader besonders interessant. Durch die Möglichkeit, für einen Brokertest bis zu 300 Euro zu erhalten, profitieren Trader von ihren Einsätzen. Sehr gut ist, dass die Bonuszahlung auf das eigene Konto transferiert wird. Es ist nicht notwendig, das Geld wieder beim Broker einzusetzen. Wer das natürlich möchte, der kann es auch für seine nächsten Trades verwenden. Allerdings ist die Teilnahme bei den einzelnen Brokern mit verschiedenen Teilnahmebedingungen verbunden. Diese können, abhängig vom Broker, variieren. Dazu gehören teilweise auch Mindesteinzahlungen. Um die Bonuszahlungen zu erhalten, ist eine vollständige Anmeldung bei den Brokern notwendig. Erst nach der Verifizierung ist eine Teilnahme am Programm möglich. Das Bonusprogramm von BrokerDeal ist also vor allem dann eine gute Wahl, wenn Trader aktuell auf der Suche nach einem neuen Broker sind oder gerne neue Anbieter testen und noch von einem Test profitieren möchten.

    Weiter zu BrokerDeal: www.brokerdeal.de
    0
    0