Header

Bon-Kredit Erfahrungen 2019 – Kredit trotz negativem Schufa-Eintrag?

TESTSIEGER KREDIT
  • Flexible Laufzeiten
  • Sofort-Kredit bereits ab 1.000 Euro möglich
  • Kredit zu 100% online beantragen
WEITER ZUR CREDITPLUS BANK: www.creditplus.de

Bon-Kredit ist ein Kreditvermittler aus der Schweiz, der seit mehr als 45 Jahren am Markt tätig ist. Es besteht eine Zusammenarbeit mit rund 20 Partnerbanken. Kreditsuchende mit negativer Schufa erhalten bei deutschen Banken oftmals keine Kreditzusage. Der Kreditvermittler kooperiert mit Banken aus dem In- und Ausland, sodass ein Kreditangebot trotz Schufa möglich ist. Jedoch kann nicht in allen Fällen ein Kreditangebot unterbreitet werden. Bei Bon-Kredit können auch Kreditsuchende ohne festes Einkommen und Rentner einen Kredit bekommen. Wie die Voraussetzungen für ein Darlehen über Bon-Kredit aussehen, führt der nachfolgende Erfahrungsbericht auf.

Pro und Contra unserer Bon-Kredit Erfahrungen

  • keine Vorkosten
  • Sofortkredit bis 100.000 Euro
  • Immobilienkredit bis 300.000 Euro
  • 20 Partnerbanken
  • Kreditgenehmigung ohne Schufa möglich
  • kostenloses und unverbindliches Kreditangebot
  • Sondertilgungen kostenlos
  • Rentner bis 80 Jahre haben Chance auf Schnellkredit
  • nicht in allen Fällen kann ein Kredit angeboten werden

Bon-Kredit Test: Die Fakten auf einen Blick

  • Kreditangebot: Sofortkredite, Immobilienkredite, Kleinkredite, Schnellkredite und Zusatzkredite
  • Zinssatz: effektiver Jahreszins zwischen 4,90 % bis 15,99 % p.a.
  • Laufzeiten: 12 bis 120 Monate
  • Mindest- und Maximalbetrag: 1.000 Euro bis 300.000 Euro
  • Erreichbarkeit des Supports: WhatsApp, E-Mail und Telefon
  • Anforderung Antragsteller: Volljährigkeit, Wohnsitz in Deutschland, festes Einkommen und deutsches Bankkonto
  • Regulierung: /
  • Sicherheit: SSL-Verschlüsselung
  • Versicherung: /
  • Zusätzliche Optionen: Sondertilgung kostenlos möglich
Weiter zu Bon-Kredit: www.bon-kredit.de

Das hat unser Bon-Kredit Testbericht ergeben!

Seit dem Jahr 1972 bietet Bon-Kredit seine Dienste als Kreditbroker an. Dabei ist Bon-Kredit eine Marke der Master Media Group AG, die ihren Sitz in Steckborn in der Schweiz hat. Damit sich interessierte Kreditsuchende einen Überblick über die Leistungen und Konditionen des Kreditvermittlers verschaffen können, haben wir unsere Bon-Kredit Erfahrungen in nachfolgendem Testbericht zusammengefasst. Dabei haben wir von Aktiendepot.com wichtige Kriterien für unsere Leser unter die Lupe genommen. Neben den Kreditkonditionen gibt es noch weitere relevante Aspekte wie die Anforderungen an Antragsteller, die Sicherheit und das Serviceangebot.

Bon-Kredit Erfahrungen

Bon-Kredit setzt den Schwerpunkt nicht auf eine bestimmte Kreditart, sondern unter anderem auf Kredite ohne Schufa. Über den Kreditvermittler können auch Personen mit negativem Schufa-Eintrag einen Kredit erhalten. Die Kreditzinsen sind bonitätsabhängig. Bei einem Darlehen ohne Schufa können die Zinsen höher ausfallen. Kreditnehmern steht das Darlehen zur freien Verwendung.

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum ein Kredit aufgenommen wird. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine Umschuldung oder um einen Hauskauf handeln. Das Kreditangebot von Bon-Kredit hält unterschiedliche Kreditarten bereit. Wer sich für einen Immobilienkredit interessiert, kann über Bon-Kredit einen Kredit von bis zu 300.000 Euro beantragen. Über den Kreditvermittler können Kreditsuchende auch Angebote für Immobilienkredite ohne Eigenkapital erhalten.

Art der Kreditplattform: Vermittlung verschiedener Kreditarten

Über die Plattform von Bon-Kredit kann online ein Kredit beantragt werden. Wer mit dem Kreditangebot der Hausbank oder eines anderen Kreditinstituts nicht zufrieden ist, kann den Service des Kreditvermittlers nutzen, um ein weiteres Angebot kostenlos einzuholen. Wie der Bon-Kredit Test ergab, können auch Kreditsuchende eine Kreditchance erhalten, deren Kreditanfrage bei Kreditinstituten in Deutschland bereits abgelehnt wurde. Der Kreditvermittler kooperiert nicht nur mit Partnerbanken im Inland, sondern arbeitet auch mit Banken aus dem Ausland zusammen. Zu den mehr als 20 Partnerbanken gehören Banken aus den folgenden Ländern:

  • Deutschland
  • Liechtenstein
  • Schweiz

Wer die Dienste von Bon-Kredit in Anspruch nimmt, muss nicht selbst Kreditangebote bei verschiedenen Banken einholen. Um die Angebotseinholung kümmert sich der Kreditvermittler. Dabei fallen keine Vorkosten an. Das Kreditangebot von Bon-Kredit ist unverbindlich und kann vom Antragsteller abgelehnt werden. Der Kreditvermittler ist bemüht ein passendes Kreditangebot zu finden. Bei der Einholung der Kreditangebote kann Bon-Kredit unabhängig agieren. Es besteht keine Abhängigkeit von einer bestimmten Bank, was sich für Antragsteller vorteilig erweisen kann.

Die ansprechende Anzahl an Partnerbanken kann nicht jeder Kreditvermittler vorweisen. Am Markt sind durchaus auch Kreditvermittler vertreten, die mit weniger Partnerbanken zusammenarbeiten. Dies kann unter Umständen die Möglichkeiten für Kreditsuchende schmälern. Bon-Kredit ist international aufgestellt und fokussiert sich entsprechend nicht nur auf Bankpartner aus dem Inland.

Weiter zu Bon-Kredit: www.bon-kredit.de

Kreditangebote: Sofortkredit ohne Schufa möglich

Der Sofortkredit fehlt auch im Angebot von Bon-Kredit nicht. Über den Kreditvermittler kann der Sofortkredit auch für Kreditsuchende eine Möglichkeit darstellen, die einen Kredit ohne Schufa suchen. Bei der herkömmlichen Finanzierung per Sofortkredit zeigt Bon-Kredit Kreditbeträge zwischen 1.000 Euro bis zu 100.000 Euro auf. Bei einem Sofortkredit ohne Schufa können die Kreditbeträge weniger frei vom Antragsteller gewählt werden. Ein Darlehen ohne Schufa-Auskunft kann mit Kreditbeträgen von 3.500 Euro, 5.000 Euro oder 7.500 Euro beantragt werden. Neben dem Sofortkredit finden sich unter anderem noch die folgenden Kreditarten:

  • Immobilienkredite
  • Schnellkredite
  • Kleinkredite
  • Zusatzkredite

Kreditnehmer benötigen nicht immer einen hohen Darlehensbetrag. Wenn kleinere finanzielle Lücken geschlossen werden müssen, kann sich ein Kleinkredit oder auch ein Barkredit eignen. Die Bon-Kredit Erfahrungen mit dem Kreditangebot erbrachten, dass Kleinkredite ab 500 Euro beantragt werden können. Bei einem Barkredit liegt der Mindestkreditbetrag je nach kreditgebender Bank noch niedriger. Der Finanzierungsbedarf kann sich von Antragsteller zu Antragsteller unterscheiden. Bon-Kredit informiert über die Website über verschiedene Kreditarten, was sich kundenorientiert erweist.

Bon-Kredit Erfahrungen

Es gibt Situationen, in denen schnell neues Geld benötigt wird. Bei einem Schnellkredit steht gegenüber verschiedenen anderen Kreditarten die Sofortauszahlung im Fokus. Das Online-Formular zur Kreditbeantragung steht bei Bon-Kredit rund um die Uhr zur Verfügung. Ein Schnellkredit ist über Bon-Kredit auch für Rentner bis 80 Jahre eine Option. Wer bereits einen Kredit abzahlt und den Kreditbetrag erhöhen möchte, kann über einen Zusatzkredit bis zu 50.000 Euro erhalten.

Kreditkonditionen: effektiver Jahreszins bis 15,99 %

An diesem Punkt in unserem Bon-Kredit Test befassen wir uns mit den Kreditzinsen. Der Sollzinssatz ist bonitätsabhängig und kann von 4,83 % bis 15,49 % p.a. liegen. Antragsteller mit guter Bonität können in der Regel von niedrigeren Kreditzinsen profitieren. Hingegen müssen Kreditnehmer mit weniger guter Bonität mit vergleichsweise höheren Zinsen rechnen. Wie hoch die Kreditzinsen genau ausfallen, ist dem individuellen Kreditangebot zu entnehmen, das durch Bon-Kredit unterbreitet wird.

Was den effektiven Jahreszins betrifft, so liegt dieser zwischen 4,90 % bis 15,99 %. Der maximale Effektivzins zeigt sich sicherlich weniger günstig. Da Bon-Kredit jedoch auch Kredite ohne Schufa anbietet, ist ein höherer maximale Effektivzins nicht unüblich. Wenn die Bank auf die Abfrage bei der Schufa verzichtet, liegen weniger Daten vor, die für die Einschätzung der Kreditwürdigkeit von Interesse sind. Damit geht die Bank ein höheres Risiko ein.

Bei Bon-Kredit spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Kredit mit oder ohne Schufa handelt. Ein Kreditantrag kann kostenlos gestellt werden und auch für das unterbreitete Kreditangebot fallen keine Vorkosten an. Die Vertragslaufzeit bei Sofortkrediten kann zwischen 12 und 120 Monaten liegen. Auch die Laufzeit für einen Kredit sollte mit Bedacht gewählt werden. Die Kreditanfrage über Bon-Kredit hat keinen Einfluss auf den Schufa-Score des Antragstellers.

Weiter zu Bon-Kredit: www.bon-kredit.de

Flexibilität bei Kreditänderungen: kostenlose Sondertilgung

Die Möglichkeit den Kredit frühzeitig abzulösen oder die Monatsraten zu verringern, ist für so manchen Kreditnehmer ein wichtiges Thema. Bei der Bon-Kredit Bewertung haben wir auch die Option auf kostenlose Sondertilgungen mit einbezogen. Durch das Kreditangebot wird ersichtlich, in welcher Höhe die festen monatlichen Raten ausfallen. Wer Sondertilgungen leistet, kann die Monatsrate dadurch reduzieren. Dass Bon-Kredit im Rahmen der Kreditanfrage bei den Bankpartnern auch eine kostenlose Sondertilgung vereinbart, ist nicht selten der Fall.

Wenn ein Sondertilgungsrecht vorliegt, können Kreditnehmer das Darlehen schneller bedienen und dadurch mitunter Geld einsparen. In welcher Höhe die Sondertilgung geleistet werden kann, hängt von den jeweiligen Konditionen ab. Welcher Prozentsatz von der Darlehenssumme jährlich per Sondertilgung zurückgezahlt werden kann, hängt vom jeweiligen Kreditvertrag ab. Falls kein Recht auf Sondertilgung im Vertrag vereinbart wurde, können für solche nicht eingeplanten Zahlungen Gebühren anfallen.

Wie bereits in einem Abschnitt zuvor aufgeführt, bietet Bon-Kredit auch die Möglichkeit, einen Zusatzkredit zu beantragen. Durch einen solchen Kredit kann der finanzielle Spielraum zusätzlich erhöht werden, auch wenn schon ein laufender Kredit abbezahlt wird. Durch einen Zusatzkredit ist es möglich einen bereits bestehenden Kredit aufzustocken. Dies kann erforderlich sein, wenn sich unvorhergesehene Kosten ergeben. Kreditnehmer sollten abwägen, ob es sinnvoll ist, mehrere Kredite nebeneinander zu bedienen.

Anforderungen an Antragsteller: Kreditantrag mit Bürgen unterschreiben

Bei Bon-Kredit können auch Kreditsuchende eine Kreditzusage erhalten, deren Antrag bei verschiedenen Banken in Deutschland bereits abgelehnt wurde. Auch wenn sich der Kreditvermittler entgegenkommend erweist, gibt es auch hier Anforderungen, die Antragsteller erfüllen müssen. Bei den Bon-Kredit Erfahrungen mit den Anforderungen an Antragsteller konnte festgestellt werden, dass neben der Volljährigkeit ein Wohnsitz in Deutschland erforderlich ist. Zudem benötigt der Antragsteller ein deutsches Bankkonto, auf dem die Gutschrift des Kreditbetrags erfolgt. Darüber hinaus muss ein regelmäßiges Einkommen nachgewiesen werden, um Chancen auf einen Kredit zu haben. Nachfolgend haben wir nochmals die wichtigsten Aspekte zusammengefasst:

  • Volljährigkeit
  • Wohnsitz in Deutschland
  • deutsches Bankkonto
  • regelmäßiges Einkommen

Bei Bon-Kredit können auch Rentner einen Kredit erhalten, die ein regelmäßiges Einkommen vorweisen können. Wer nicht über ein festes Gehalt verfügt, kann dennoch einen Kreditantrag über Bon-Kredit stellen. Allerdings wird dann ein zweiter Mitantragsteller benötigt, der die geforderten Kriterien erfüllt. Mit einem Bürgen ist es auch für Arbeitslose und Existenzgründer möglich, einen Kredit vermittelt zu bekommen.

Bon-Kredit Erfahrungen

Dass die Zahlungsvereinbarung vom Kreditnehmer eingehalten wird, ist ein wichtiger Aspekt für die kreditgebende Bank. Wenn kein regelmäßiger Gehaltseingang in ausreichender Höhe nachgewiesen werden kann, wird in der Regel kein Kredit gewährt. Durch einen Mitantragsteller, der die Voraussetzungen jedoch erfüllt, können die Kreditchancen erhöht werden.

Weiter zu Bon-Kredit: www.bon-kredit.de

Spezielle Angebote für Rentner, Studenten & Selbstständige: Kreditchance für Studenten?

Bei Bon-Kredit können nicht nur Arbeiternehmer mit regelmäßigem Einkommen einen Kredit erhalten. Bevor eine Bank Selbstständigen einen Kredit gewährt, wird meist eine genaue Überprüfung angestellt. Über Bon-Kredit können auch Selbstständige einen Kreditantrag stellen. Wenn die Anforderungen stimmen, steht einem Kreditangebot kaum etwas im Wege. Um ein geeignetes Kreditangebot zu finden, fragt der Kreditvermittler bei den kooperierenden Partnerbanken an. Nicht nur für Selbstständige kann es sich mitunter schwierig gestalten, eine Kreditzusage zu erhalten. Gerade für Existenzgründer, deren Unternehmung erst anläuft, kann es mühsam sein, ein passendes Kreditangebot zu bekommen.

Wer als Existenzgründer einen Mitantragsteller vorweisen kann, der den Kreditantrag mitunterschreibt und natürlich die Anforderungen erfüllt, kann bei Bon-Kredit seine Kreditchancen erhöhen. Studenten bestreiten den Lebensunterhalt meist mit einem Einkommen, das sich aus BAföG, Kindergeld und einem Minijob ergibt. Auch Studenten können in finanzielle Engpässe geraten. Mit einem geeigneten Bürgen erfüllen Studenten bei Bon-Kredit die Voraussetzungen für ein Darlehen.

Antragstellern kommt beim Schweizer Kreditvermittler zugute, dass Bon-Kredit seriös und mit vielen Jahren Erfahrung am Markt agiert. Neben Studenten können auch Empfänger von Hartz IV ein Kreditangebot über die Plattform erhalten. Aber auch hier muss sich der Kreditvermittler absichern. Entsprechend ist eine zweite Person erforderlich, die den Kreditantrag unterschreibt und ein regelmäßiges Gehalt vorweisen kann.

Zusätzliche Optionen: Gibt es Zusatzleistungen?

Bei einigen Banken können Kreditnehmer optional bestimmte Zusatzleistungen in Anspruch nehmen. Dazu kann zum Beispiel eine Restschuldversicherung gehören, die kostenpflichtig abgeschlossen werden kann. Eine Restschuldversicherung dient zur Absicherung, falls der Kreditnehmer während der Kreditlaufzeit beispielsweise arbeitslos wird und den Kredit nicht mehr bedienen kann. Im Angebot von Bon-Kredit konnten wir keine Restschuldversicherung als Zusatzoption entdecken. Ob die kreditgebende Partnerbank eine solche Versicherung zu den Leistungen zählt, ist abzuklären.

Es finden sich Kreditvermittler am Markt, die Kredite mit bestimmten Standard-Leistungen anbieten. Dabei handelt es sich jedoch in erster Linie um Kleinkredite mit kurzer Laufzeit. Wer sich etwas mehr Flexibilität für seinen Kredit wünscht, kann optional Zusatzleistungen gegen eine Gebühr dazu buchen. Durch die Inanspruchnahme von zusätzlichen Optionen kann zum Beispiel die Laufzeit verlängert werden. Bei Bon-Kredit konnten wir bei unseren Erfahrungen keine solchen Zusatzoptionen bemerken. Durch zusätzliche Leistungen kann sich der Kredit verteuern.

Bei Bon-Kredit werden die Leistungen weitestgehend transparent dargestellt, sodass sich Kreditinteressierte gut informieren können. Trotz Kreditrechner und inhaltsreichen Artikeln rund um die verschiedenen Kreditarten, können die Kreditdetails erst über das Kreditangebot in Erfahrung gebracht werden. Wer einen Kredit über einen Kreditvermittler beantragt, holt eine dritte Partei dazu. Der Verdienst des Vermittlers stellt sich durch eine Provision dar.

Weiter zu Bon-Kredit: www.bon-kredit.de

Bon-Kredit Darlehen beantragen: Bequem online über Antragsformular

Um die Abwicklung für Kunden möglichst zeitsparend und bequem zu gestalten, findet sich das Formular für den Kreditantrag online über die Website. Das Online-Formular kann über einen Klick auf die Schaltfläche „Geld anfragen“ aufgerufen werden. Bei den Bon-Kredit Erfahrungen mit der Antragsstellung konnte festgestellt werden, dass im ersten Schritt der Kreditbetrag und die monatliche Rate einzugeben sind. Dazu wird die voraussichtliche Kreditlaufzeit angezeigt.

Antragsteller können über den Kreditantrag angeben, was ihnen wichtig ist. Wer den Fokus auf eine vorzeitige Rückzahlung legt, kann dies ebenso anführen, wie den Wunsch nach günstigen Raten, niedrigen Zinsen und einer schnellen Abwicklung. Bei Bon-Kredit werden die eingehenden Kreditanträge meist innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Weiter ist ein Verwendungszweck anzugeben. Dabei können sich Kreditnehmer für einen freien Verwendungszweck oder unter anderem für eine der nachfolgenden Möglichkeiten entscheiden:

Bon-Kredit Erfahrungen Test

Die Kreditvergabe macht es erforderlich, dass die Identität des Antragstellers geprüft wird. Bei Bon-Kredit können Kunden die Verifizierung über das Postident-Verfahren oder das VideoIdent-Verfahren durchführen. Die Video-Legitimation über Tablet, Smartphone oder PC zeigt sich vergleichsweise zeitsparend. Wer das Postident-Verfahren wählt, muss mit einem Ausweisdokument wie dem Personalausweis und einem PostIdent-Coupon in einer Filiale der Post vorstellig werden.

Bon-Kredit ohne SCHUFA?

Nicht jeder Kreditsuchende kann eine gute Bonität vorweisen, was einen Kredit ohne Schufa interessant macht. Daneben gibt es noch die Möglichkeit, einen Kredit trotz Schufa zu beantragen, auch wenn negative Einträge vorliegen. Wobei sich durch zuletzt genannte Möglichkeit günstigere Kreditzinsen ergeben können. Ein Vorteil von Bon-Kredit zeigt sich darin, dass ein Kredit ohne Schufa und ein Kredit mit Schufa angeboten werden kann. Bei einem schufafreien Kredit gehen diesbezüglich keine Informationen an die Schufa weiter.

Unter den möglichen Kreditarten findet sich bei Bon-Kredit auch der sogenannte Schweizer Kredit. Wenn ein schlechter Schufa-Score vorliegt, kann der Weg über einen Schweizer Kredit zu einer Kreditzusage führen. Bei einem Schweizer Kredit erfolgt zwar keine Schufa-Abfrage. Allerdings spielt die Bonität des Kreditnehmers sehr wohl eine Rolle. Im Rahmen einer Bonitätsprüfung muss ein regelmäßiges Einkommen in ausreichender Höhe nachgewiesen werden.

Bei einem Schweizer Kredit stehen 3.500 Euro, 5.000 Euro und 7.500 Euro als Darlehensbeträge zur Auswahl. Die Laufzeit liegt bei einem solchen Kredit bei 40 Monaten. Wer ein Darlehen über 3.500 Euro erhalten möchte, muss ein Mindesteinkommen von 1.210 Euro vorweisen können. Darüber hinaus ist ein unbefristetes Arbeitsverhältnis erforderlich, das schon seit mindestens 12 Monaten besteht. Wer einen höheren Kreditbetrag von 5.000 Euro erhalten möchte, muss mindestens drei Jahre beim Arbeitgeber beschäftigt sein. Die Rahmenbedingungen zum Schweizer Kredit werden übersichtlich aufgeführt, was darauf hinweist, dass Bon-Kredit seriös arbeitet.

Weiter zu Bon-Kredit: www.bon-kredit.de

Kontakt und Service: Kunden haben einen direkten Ansprechpartner

Das Serviceangebot stellt in unseren Bon-Kredit Erfahrungen einen Aspekt dar, den wir nicht vernachlässigen möchten. Es können sich beispielsweise Fragen zum Online-Kreditantrag oder den Konditionen ergeben. Damit die Anliegen von interessierten Kreditsuchenden und Kunden zur Zufriedenheit geklärt werden können, ist der Kundenservice von Bon-Kredit über verschiedene Kontaktwege erreichbar. Wer Fragen direkt im Gespräch mit einem Mitarbeiter klären möchte, kann die bereitgestellte Hotline kontaktieren. Darüber hinaus kann der Kontakt über Facebook oder WhatsApp hergestellt werden. Weiter findet sich unter den Kontaktmöglichkeiten auch eine E-Mail-Adresse.

Wer dem Kundenservice des Kreditvermittlers eine Nachricht zukommen lässt, erhält eine Antwort meist innerhalb weniger Stunden. Was die Servicezeiten betrifft, so wird über die Website ersichtlich, dass Bon-Kredit jederzeit erreichbar ist. Eine Kreditanfrage bei Bon-Kredit kann bequem online erstellt werden. Bevor ein Kreditangebot unterschrieben wird, ist es wichtig, dass alle Details geklärt sind. Zum Service des Kreditvermittlers gehört auch ein direkter Ansprechpartner, mit dem die Konditionen des persönlichen Kreditangebots besprochen werden können.

Bei den Ansprechpartnern handelt es sich um erfahrene Kreditberater. Die Kontaktdaten des Ansprechpartners erhalten Kunden im Zuge des Kreditangebots. Dies macht ein langes Suchen nach dem richtigen Kontakt unnötig. Insgesamt konnte Bon-Kredit in Sachen Serviceangebot punkten. Für Kreditnehmer ist es von Interesse bis zur Auszahlung des Kredits einen kompetenten Kontakt zu haben, über den auch komplizierte Fragen ausgeräumt werden können.

Test der Website und des Kreditrechners: Informationen gut präsentiert

Eine ausführliche Informationseinholung ist ratsam, bevor die Entscheidung für ein bestimmtes Kreditangebot fällt. Der Blick auf die Website von Bon-Kredit verrät, dass der Anbieter nicht auf die Vermittlung nur einer Kreditart setzt. Das Kreditangebot enthält verschiedene Kreditarten, was eine breite Zielgruppe ansprechen dürfte. Die Website präsentiert zahlreiche Informationen, die übersichtlich dargestellt werden. Wer sich für einen Kredit ohne Schufa interessiert, findet wissenswerte Informationen über den entsprechenden Menüpunkt. Damit sich Interessierte über Wichtiges zum Angebot informieren können, zeigt der Anbieter einen aufgeräumten FAQ-Bereich auf.

Die Bon-Kredit Bewertung der Website fällt weitestgehend positiv aus. Die Allgemeinen Geschäftsbedingung können ebenso über die Website abgerufen werden, wie Informationen zum Datenschutz, Schufainfos und mehr. Über Bon-Kredit wurden bislang mehr als 100.000 Kreditauszahlungen realisiert. Ein Kreditrechner kann sich als nützliches Hilfsmittel erweisen. Auch über die Website von Bon-Kredit wird ein solcher Rechner bereitgestellt. Dabei beinhaltet dieser die folgenden Informationen:

  • Kreditbetrag
  • monatliche Rate
  • Laufzeit

Bon-Kredit Erfahrungen Bewertung

Durch die Angabe des Kreditbetrags werden die mögliche Monatsrate und die Laufzeit ausgegeben. Der Sollzinssatz für einen Kredit über Bon-Kredit ist bonitätsabhängig und über die komplette Laufzeit hinweg fest. Über den Kreditrechner werden keine Angaben zur Höhe der individuellen Kreditzinsen geliefert. Diese können über das Kreditangebot in Erfahrung gebracht werden.

Weiter zu Bon-Kredit: www.bon-kredit.de

Sicherheit und Regulierung: Bon-Kredit ohne eigene Vollbanklizenz

Das Sicherungsumfeld stellt in unseren Bon-Kredit Erfahrungen ein relevantes Kriterium dar. Bei Bon-Kredit handelt es sich um einen Kreditvermittler und nicht um eine Bank mit Vollbanklizenz. Der Sitz von Bon-Kredit befindet sich in der Schweiz, sodass keine Regulierung innerhalb der EU vorliegt. Für den Schweizer Kreditvermittler liegt eine Zulassung vor. Das Amt für Wirtschaft und Arbeit, das in Frauenfeld ansässig ist, erteilte die Bewilligung gemäß Art. 39 KKG und Art. 4 bis 8 VKKG.

Die Kreditvergabe erfolgt bei Bon-Kredit über eine der Partnerbanken, die nicht nur in der Schweiz ansässig sind. Bei Kreditinstituten in Deutschland ist die zuständige Aufsichtsbehörde die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Innerhalb der EU gilt die gesetzliche Einlagensicherung, die Kundeneinlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro je Bank und Kunde absichert. Wie die Sicherheitsmaßnahmen genau aussehen, zeigt sich abhängig von der jeweiligen Partnerbank. Weitere wichtige Aspekte für Kunden stellen die Folgenden dar:

  • Datenschutzerklärung nach Richtlinien der DSGVO
  • SSL-Verschlüsselung bei Datenübertragung
  • Abmelde-Link in Bon-Kredit E-Mail enthalten

Wer keine Nachrichten mehr von Bon-Kredit erhalten möchte, kann dies bequem über den in der E-Mail enthaltenen Abmelde-Link realisieren. Insgesamt zeigen sich die Sicherheitsmaßnahmen bei Bon-Kredit zufriedenstellend. Weniger positiv erwies sich in unserem Bon-Kredit Test jedoch, dass der Kreditvermittler nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnimmt.

Aktionen: Kredit-Deals neu im Angebot

Mit Neukunden-Aktionen versuchen auch verschiedene Kreditvermittler auf sich aufmerksam zu machen. Bei unseren Bon-Kredit Erfahrungen konnten wir keine speziellen Aktionen für Neukunden feststellen. Allerdings präsentiert Bon-Kredit die Möglichkeit auf Kredit-Deals. Dabei können Aktions-Kredite mit Sofort-Zusage winken. Darüber hinaus beinhalten die Kredit-Deals Sonderzinsen und Insider-Angebote. Interessierte können sich durch die Eingabe der E-Mail-Adresse bezüglich der Kredit-Deals eintragen lassen. Weitere Aktionen wie beispielsweise „Kunden werben Kunden“ konnten wir bei unseren Erfahrungen mit dem Kreditvermittler nicht entdecken.

Bon-Kredit ist bei Facebook vertreten. Interessierte können nicht nur über das soziale Netzwerk mit dem Kreditvermittler in Kontakt treten. Zudem können Neuigkeiten zum Angebot in Erfahrung gebracht werden. Es kann sich lohnen hin und wieder auf die Facebook-Seite von Bon-Kredit zu schauen, um sich über laufende Gewinnspiele und eine mögliche Teilnahme zu informieren. Der Kreditvermittler präsentierte in der Vergangenheit Gewinnspiele wie das Osterkalender-Gewinnspiel. Zu den Leistungen des Kreditvermittlers gehört auch ein Newsletter, der unter Angabe der E-Mail-Adresse abonniert werden kann.

Bereits seit dem Jahr 2005 stellt Bon-Kredit ein Partnerprogramm zur Verfügung, über das Teilnehmer einen zusätzlichen Verdienst erzielen können. Das Affiliate-Programm ist mehrstufig aufgebaut. Eine Auszahlung von Verdiensten ab 100 Euro erfolgt am 10. und 25. eines Monats. Die Provision wird per Überweisung ausgezahlt.

Weiter zu Bon-Kredit: www.bon-kredit.de

Fachmeinungen: Kundenbewertungen liegen vor

Bon-Kredit ist mit mehr als 45 Jahren am Markt ein etablierter Anbieter mit Erfahrung. Das lange Bestehen des Kreditvermittlers ist ein Hinweis darauf, dass Bon-Kredit seriös arbeitet. In unserem Testbericht möchten wir an dieser Stelle auf Auszeichnungen eingehen, die der Schweizer Kreditvermittler in den letzten Jahren für sich in Anspruch nehmen konnte. Darüber hinaus haben wir auch ein Augenmerk auf die Bewertungen von Kunden gelegt.

Diesbezüglich ist festzustellen, dass über das Portal eKomi Kundenbewertungen zum Angebot von Bon-Kredit vorliegen. Resultierend aus den Bewertungen der Kunden geht das eKomi Siegel Gold für die Leistungen von Bon-Kredit hervor. Der Kreditvermittler konnte 4,9 von 5,0 möglichen Punkten erreichen. Unter den errungenen Auszeichnungen findet sich ein erster Platz in der Kategorie „Bestes Kreditportal 2016“, der von BankingCheck vergeben wurde.

Bon-Kredit Erfahrungen

Um neue Kunden zu gewinnen, stellt Bon-Kredit sein Angebot auch über einen TV-Spot vor. Dieser ist bereits auf Sendern wie RTL2, Sport1 und DMAX ausgestrahlt worden. Durch den Spot im Fernsehen können mehr Verbraucher angesprochen werden, die möglicherweise auf der Suche nach einem passenden Kreditangebot sind. Bon-Kredit kann eine Möglichkeit für Kreditsuchende sein, deren Kreditanfrage bei der Hausbank bereits abgelehnt wurde. Eine Garantie auf eine Kreditzusage gibt es allerdings auch bei Bon-Kredit nicht.

5 wichtige Fragen und Antworten zu Bon-Kredit

Haben Studenten bei Bon-Kredit Kreditchancen?

Über Bon-Kredit können auch Studenten ohne festes Gehalt einen Kredit erhalten. Jedoch wird ein zweiter Mitantragsteller benötigt, der die Voraussetzungen für ein Darlehen über Bon-Kredit erfüllt. Als Mitantragsteller können Arbeitnehmer, Selbstständige, Beamte oder Rentner mit regelmäßigem Einkommen fungieren, die zudem die weiteren Anforderungen erfüllen.

Wie lange dauert die Bearbeitung des Kreditantrags?

Hierbei kommt es sicherlich auf den Einzelfall an. Seitens Bon-Kredits erfolgt die Bearbeitung eines Kreditantrags innerhalb von 24 Stunden. Das Kreditangebot erhalten Antragsteller per E-Mail oder Post. Falls verschiedene Partnerbanken den Kreditantrag ablehnen, sind weitere Bemühungen erforderlich, was die Bearbeitungszeit verlängern kann. Dabei kann es bis zu 3 Arbeitstage dauern.

Kann das Kreditangebot kostenlos abgelehnt werden?

Wer einen Kreditantrag über Bon-Kredit stellt, erhält ein unverbindliches Kreditangebot schriftlich zugesandt. Wenn die Konditionen des Angebots nicht den Vorstellungen entsprechen, kann dieses kostenlos vom Antragsteller abgelehnt werden. Es kann vorkommen, dass der Kreditvermittler kein Kreditangebot anbieten kann. Auch in diesem Fall entstehen für Antragsteller keine Kosten.

Welche Konditionen werden über das Kreditangebot ersichtlich?

Die Partnerbanken von Bon-Kredit geben ein verbindliches Angebot ab. Dabei beinhaltet das Kreditangebot wichtige Angaben wie effektiver Zinssatz, Monatsraten und Laufzeit. Es ist ratsam, sich das Kreditangebot genau durchzulesen. Bei Fragen zu Details kann der persönliche Ansprechpartner kontaktiert werden.

Welche Vorteile hat die automatische Vorprüfung in Echtzeit?

Damit Antragsteller nicht lange warten müssen, bietet Bon-Kredit eine automatische Vorprüfung, die in Echtzeit erfolgt. Durch den Vorgang erhalten Kreditsuchende eine erste Einschätzung zum Kreditantrag und den möglichen Kreditchancen.

Weiter zu Bon-Kredit: www.bon-kredit.de

Fazit: Kreditchancen auch ohne Schufa

Mit Bon-Kredit findet sich eine Plattform, über die Kredite mit Schufa, aber auch schufafreie Darlehen vermittelt werden. Der Kreditvermittler ist in der Schweiz ansässig und arbeitet nicht nur mit dortigen Banken zusammen, sondern unterhält auch Beziehungen zu Partnerbanken aus Deutschland und Liechtenstein. Im Angebot von Bon-Kredit gibt es unterschiedliche Kreditarten. Um eine Kreditzusage zu erhalten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.

Mit Bon-Kredit seriös und unkompliziert einen Kredit erhalten, ist auch für Arbeitslose, Studenten und Existenzgründer möglich, wenn eine zweite Person den Kredit mitbeantragt. Der Mitantragsteller muss jedoch die Anforderungen erfüllen. Dazu gehört auch ein regelmäßiges Einkommen in ausreichender Höhe. Für einige Kreditsuchende ist ein Kredit ohne Schufa die letzte Möglichkeit, um eine Kreditzusage zu erhalten. Hier bietet Bon-Kredit den Schweizer Kredit an. Wer die Voraussetzungen erbringen kann, kann einen schufafreien Kredit von bis zu 7.500 Euro erhalten. Eine Bonitätsprüfung fällt jedoch auch bei dieser Kreditform an.

Bei Fragen kann der Kundenservice nicht nur über die Hotline und per E-Mail erreicht werden. Zu den Kontaktmöglichkeiten gehört auch WhatsApp. Damit Kunden Fragen zum Kreditangebot problemlos klären können, wird ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite gestellt. Der Kreditantrag kann online gestellt werden. Die Bearbeitung wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden umgesetzt und das nicht nur bei Kunden, die einen Sofortkredit beantragen. Bei Bon-Kredit können auch Rentner die Voraussetzungen erfüllen, um eine Kreditzusage zu erhalten. Der Kreditvermittler erweist sich insgesamt entgegenkommend und bemüht ein passendes Kreditangebot zu finden.

Bildquelle: www.shutterstock.com

TESTSIEGER KREDIT
  • Flexible Laufzeiten
  • Sofort-Kredit bereits ab 1.000 Euro möglich
  • Kredit zu 100% online beantragen
WEITER ZUR CREDITPLUS BANK: www.creditplus.de

Unsere Empfehlung