Header
Header

BITTREX ERFAHRUNGEN 2018 – ÜBERZEUGENDE AUSWAHL AN ALTCOINS FÜR DEN HANDEL

Bittrex Testergebnis
Bei Bittrex handelt es sich um eine Krypto Börse mit Sitz in den USA. Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 gegründet und verfügt über eine offizielle Lizenz aus den USA. Das auffälligste Merkmal von Bittrex ist sicherlich in der großen Auswahl an Kryptowährungen zu finden, die neben den führenden digitalen Währungen wie Bitcoin und Ethereum, auch weniger bekannte Altcoins beinhaltet. Derzeit zählt das Margin-Trading noch nicht zum Angebot der Krypto Börse. Jedoch ist dies bereits im Gespräch. Unsere Bittrex Erfahrungen und die damit verbundenen Ergebnisse fassen wir im folgenden Erfahrungsbericht für unsere Leser zusammen.

Inhaltsverzeichnis

     
    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com

    Vor- und Nachteile dieses Anbieters:

    • Über 190 Kryptowährungen in der Auswahl
    • Einheitliche Gebühren für alle handelbaren Kryptowährungen
    • Aufbewahrung des Krypto-Vermögens größtenteils in Cold-Wallets
    • Einzahlungen per Kryptowährung vonseiten der Krypto Börse kostenfrei
    • In den USA lizensiert
    • Keine Einzahlungen mit Euro möglich
    • Kein deutschsprachiger Kundenservice

    Die Handelskonditionen im Überblick:

    • Gebühren 0,25 % des Transaktionsvolumens
    • Grundkonto: Zusätzliche Verifizierung bei Auszahlung von mehr als 3 Bitcoins pro Tag
    • Über erweitertes Konto Auszahlungen von 100 BTC pro Tag möglich, nach 2-Faktor-Authentifizierung
    • Mindestmenge pro Trade 0,001 BTC
    • Kryptowährungen gegen US-Dollar oder andere digitale Währungen tauschen

    Handelsangebot: Mehr als 190 Kryptowährungen

    Eine Investition in Kryptowährung zeigt sich nach dem Hype um den Bitcoin für viele Anleger interessant. Jedoch liegt der Preis für einen Bitcoin derzeit bei über 7.000 Euro, sodass sich der Handel mit der bekanntesten Kryptowährung für Kleinanleger weniger günstig erweisen kann. Sicherlich können auch Teilmengen gekauft werden, was den verhaltenen Einstieg in den Bitcoin-Handel möglich macht. Bei den Bittrex Krypto Erfahrungen konnte festgestellt werden, dass die Auswahl an Kryptowährungen durch viele Altcoins besticht, die teilweise nur bei Anlegern mit guten Kenntnissen über den Krypto-Markt bekannt sind. Zu den handelbaren Altcoins zählen:

    • Blackcoin (BLK)
    • Gridcoin (GRC)
    • Gambit (GAM)
    • Ubiq (UBQ)

    Wer sich dafür entscheidet weniger bekannte Altcoins zu kaufen, sollte sich zuvor mit dem ausgewählten Coin befassen, um das Potenzial besser einschätzen zu können. Das Handelsangebot von Bittrex geht auf die Anforderungen verschiedener Anleger-Typen ein, indem mehr als 190 Kryptowährungen unterstützt werden. Um die gekauften Kryptowährungen aufzubewahren, wird eine entsprechende Wallet benötigt. Die Kryptowährung wird an die angegebene Empfangsadresse „überwiesen“, sodass Anleger bei der Eingabe auf Richtigkeit achten sollten.

    Bittrex Erfahrungen von Aktiendepot.com

    Bittrex bietet insgesamt über 190 Kryptowährungen zum Kauf und Verkauf an

    Die Erfahrungen mit Bittrex haben gezeigt, dass sich die Krypto Börse durch die Anzahl der unterstützten Kryptowährungen von manch anderer Börse unterscheidet. Auch findet sich kaum ein Krypto Marktplatz, der diese Auswahl zur Verfügung stellt. Die Investition in eine der kaum bekannten Altcoins sollte nicht, ohne vorangegangene Informationseinholung erfolgen.

    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com

    Handelsplattform: Gute Ausführungs-Geschwindigkeit

    Über die Handelsplattform von Bittrex können Kryptowährungen gekauft oder verkauft werden. Unser Bittrex Test ergab, dass das Margin-Trading noch nicht zum Angebot der Krypto Börse zählt. Einige andere Börsen bieten den Margin-Handel mit Kryptowährungen an. Anders als beim Kauf von Kryptowährung können Anleger hierbei auch auf fallende Kurse der Kryptowährung setzen. Wer Bitcoin und Co. mit Hebel handeln möchte, kann dies auch über verschiedene Krypto Broker umsetzen.

    Die Ausführung von Käufen und Verkäufen funktioniert über die Handelsplattform relativ schnell. Vor dem Handel können sich Anleger noch mithilfe von Charttools über die Kursentwicklung der jeweiligen Kryptowährung informieren. Die Bedienoberfläche zeigt sich auch für Einsteiger geeignet. Es finden sich die Optionen Buy und Sell übersichtlich nebeneinander. Bevor die Handelsplattform genutzt werden kann, ist eine Registrierung erforderlich. Der Bitcoin-Hype hat auch bei Bittrex zu einer Vielzahl an neuen Kunden geführt, sodass zeitweise keine Neuanmeldungen mehr möglich waren.

    Für Anleger aus Deutschland ist es leider nicht möglich, Einzahlungen per Banküberweisung in Euro zu tätigen. Wie die Erfahrung zeigt, können Einzahlungen mit Bitcoin oder anderen digitalen Währungen erfolgen. Wer sich registriert hat, kann auch gleich eine Einzahlung durchführen. Die Einzahlungsdresse für die jeweilige Kryptowährung kann über das „+-Symbol“ in Erfahrung gebracht werden.

    Bei unserem Test präsentierte sich die Handelsplattform übersichtlich und mit nützlichen Charttools bestückt. Um eine Kauf-Order zu erstellen, sind einige Angaben wie Units/Max, Bid/Preis und Type/Limit erforderlich. Bei einer Verkaufs-Order ist hingegen der Ask/Preis anzugeben. Alle Coins können über eine Übersicht eingesehen werden, was sich praktisch zeigt.

    Kaufabwicklung: Einheitliche Handelsgebühren

    Wer Ethereum über die Handelsplattform von Bittrex kaufen möchte, muss zunächst eine Einzahlung tätigen. Wie bereits zuvor angeführt, können registrierte Nutzer aus Deutschland keine Einzahlungen in Euro realisieren. Einzahlungen können jedoch mit Kryptowährungen erfolgen. Nun haben wohl die meisten Einsteiger noch keine der unterstützen digitalen Währungen in ihrem Besitz. Wer bei Bittrex eine Einzahlung in Kryptowährung umsetzen möchte, kann diese gegen Euro auch auf anderen Krypto Börsen kaufen. Auch über den Krypto Marktplatz Bitcoin.de können Bitcoin oder Ethereum gegen Euro gekauft werden.

    Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kann an die Trading-Wallet bei Bittrex gesendet werden, um damit durchgeführte Käufe zu bezahlen. Wie die Bittrex Erfahrungen zeigen, wird eine Mindesteinzahlung aufgezeigt, die sich nach der jeweiligen Kryptowährung richtet. Bei Einzahlungen mit Kryptowährungen muss die Krypto Börse keine aufwendige Verifizierung von den Kunden verlangen, was bei der Registrierung eine ansprechende Zeitersparnis mit sich bringt.

    Bittrex Internetauftritt

    Der Internetauftritt von Bittrex

    Durch die Ein- und Auszahlungen mittels Kryptowährung entstehen für Anleger keine Gebühren, die seitens Bittrex erhoben werden. Jedoch können Gebühren anfallen, die an das Netzwerk zu entrichten sind. Bei unserer Bewertung von Bittrex stellen natürlich die Handelsgebühren einen wichtigen Aspekt dar. Wie sich diesbezüglich zeigt, fallen die Gebühren einheitlich aus. Was bedeutet, dass die Höhe der prozentualen Gebühr weder von der gekauften Kryptowährung noch vom Volumen abhängig ist. Die Gebühr beläuft sich auf 0,25 % auf das Transaktionsvolumen. Einige Krypto Börsen zeigen Vergünstigungen bei den Gebühren auf, wenn ein entsprechend hohes Gesamtvolumen gehandelt wurde. Dies ist bei Bittrex nicht der Fall. Die Gebühren präsentieren sich im Vergleich nicht als die günstigsten.

    Die Handelsgebühren bei Bittrex sind schnell zu überblicken, da diese einheitlich 0,25 % des Transaktionsvolumens betragen. Es gibt keine Staffelung bei den Gebühren, von der Vieltrader profitieren könnten, die ein hohes Gesamtvolumen umsetzen. Für Kleinanleger zeigen sich die Gebühren relativ gängig. Ein- und Auszahlungen mit Kryptowährung sind seitens Bittrex nicht Gebühren versehen.

    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com

    Kurse: Hilfreiche Charttools stehen bereit

    Über Bittrex können Kryptowährungen rund um die Uhr gehandelt werden. Dabei müssen keine Handelszeiten beachtet werden. Um sich über die Kursentwicklung der Kryptowährungen zu informieren, kann auch ein Live-Chart genutzt werden. Dazu stellt die Krypto Börse Bittrex nützliche Charttools bereit. Unter den Tools sind Line, Horizontal und Vertikal zu finden. Darüber hinaus bietet der Chart eine Farbenauswahl zur besseren Veranschaulichung. Anhand verschiedener Charttypen können wissenswerte Informationen zur Kursentwicklung eingeholt werden. Was über den jeweiligen Charttyp abgelesen werden kann, sollten Anleger natürlich wissen.

    Wie auf anderen Krypto Börsen auch, so stellt auch Bittrex Charts zur Verfügung, über die Anleger die Entwicklung des Kurses einsehen können. Anleger sollten sich mit den verschiedenen Charttypen auskennen, um die verschiedenen Informationen aus der Darstellung ablesen zu können.

    Kontoeröffnung: Bittrex Erfahrungen mit der Registrierung

    Die Erfahrungen mit Bittrex umfassen natürlich auch die Eröffnung eines Kontos. Für die Registrierung auf der Plattform muss eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Zudem ist noch ein Passwort festzulegen. Dabei sollte auf eine ausreichende Länge und eine starke Kombination von Buchstaben, Zahlen und Zeichen geachtet werden. Wer gleich nach der Registrierung eine Einzahlung durchführen möchte, muss zuvor keine persönlichen Angaben hinterlegen. Dies ist nicht bei allen Krypto Börsen der Fall. Ganz ohne die Abfrage von einigen persönlichen Daten geht es auch bei Bittrex nicht, wenn der Nutzer eine größere Menge Bitcoin zur Auszahlung bringen möchte.

    Wie sich durch den Bittrex Test zeigt, gibt es nicht nur ein Grundkonto, sondern auch ein erweitertes Konto. Die Konten unterscheiden sich in den Limits. So können Anleger mit Grundkonto einen Bitcoin am Tag zur Auszahlung bringen und das ohne 2-Faktor-Authentifizierung (2FA). Das Tageslimit für Auszahlungen über dieses Konto liegt derzeit bei maximal vier Bitcoins, wenn die 2FA aktiviert wurde. Die Verifizierung beinhaltet Angaben zu Name, Adresse und Geburtsdatum. Erst nach der Basisüberprüfung folgt die erweiterte Überprüfung. Mit dem erweiterten Konto können bis zu 100 BTC pro Tag ausgezahlt werden, wenn die 2FA aktiviert ist. Um die Konten und damit auch die Krypto-Vermögen der Kunden zu schützen, kommt die 2FA zum Einsatz.

    Bittrex Kontoeröffnung

    Bei Fragen zur Kontoeröffnung kann Bittrex per Twitter, Facebook, E-Mail oder Slack kontaktiert werden

    Hinweis: Falls das Passwort geändert wurde, sollten Anleger beachten, dass Auszahlungen für 24 Stunden nicht vorgenommen werden können.

    Die Kontoeröffnung bei Bittrex kann schnell realisiert werden. Es muss keine mehrstufige Verifizierung durchlaufen werden. Aber ganz ohne Verifizierung und 2-Faktor-Authentifizierung geht es auch bei Bittrex nicht. Wer die Limits des erweiterten Kontos nutzen möchte, muss auch die entsprechende Überprüfung durchführen.

    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com

    Transaktionen: Geringe Gebühren für Auszahlungen

    Wie unsere Bittrex Erfahrungen zeigen, können nur digitale Münzen vom Konto abgehoben werden. Eine Auszahlung in Euro oder in einer anderen Fiat-Währung ist nicht möglich. Für eine Auszahlung ist zunächst die Wallet auszuwählen, aus der die Abhebung erfolgen soll. Es ist die Empfangsadresse und die Menge an Coins anzugeben. Wer Bitcoins abheben möchte, kann diese an eine Bitcoin-Wallet schicken. Anleger sollten sicherstellen, dass die richtige Empfangsadresse ausgewählt wurde. Nun ist noch die 2FA durchzuführen, was die Eingabe eines sechsstelligen Codes mit sich bringt.

    Wer eine Auszahlung ohne 2FA durchführen möchte, kann dies unter Beachtung der vorgegebenen Tageslimits auch. Jedoch ist hierbei der Link zu bestätigen, der per E-Mail an den Kontoinhaber geschickt wird. Auch bei Auszahlungen fällt für die Transaktion eine Netzwerkgebühr an. Daher wird seitens Bittrex eine entsprechende Gebühr erhoben, um die Netzwerkgebühr abzudecken.

    Eine ansprechende Auswahl an Zahlungsmethoden, wie dies von verschiedenen anderen Krypto Börsen bekannt ist, liegt bei Bittrex nicht vor. Daher kann die Plattform diesbezüglich bei unserer Bewertung nicht sonderlich viele Punkte einfahren. Neben Zahlungen mit Kreditkarte oder per Banküberweisung gibt es bei einigen anderen Börsen auch E-Wallets wie Skrill oder Neteller unter den akzeptierten Zahlungsmethoden.

    Es nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, um eine Auszahlung anzuweisen. Es ist darauf zu achten, dass die richtige Empfangsadresse ausgewählt wird. Auszahlungen können auch ohne 2FA durchgeführt werden, aber eben nur zu einer begrenzten Menge an Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung.

    Support und Service: Kundensupport ist englischsprachig

    Wo andere Krypto Börsen mit einer Sprachenauswahl für die Webseite glänzen, die auch Deutsch enthält, da muss Bittrex leider Punkte einbüßen. Die Webseite ist nicht auf Deutsch verfügbar, sodass sich die Informationseinholung über Leistungen und Konditionen für so manchen etwas schwieriger gestalten dürfte. Auch wer den Kundensupport kontaktiert, sollte der englischen Sprache ausreichend mächtig sein. Es gibt keinen deutschsprachigen Kundensupport bei Bittrex. Der Kontakt kann über die folgenden Kanäle hergestellt werden.

    • E-Mail-Kontakt
    • Facebook
    • Twitter

    In unseren Bittrex Krypto Erfahrungen konnten wir weder eine kostenlose Hotline noch einen Live-Chat entdecken. Nachrichten, die an den aufgeführten E-Mail-Kontakt gesendet werden, werden in der Regel relativ zügig beantwortet. Wer sich mithilfe des FAQ-Bereichs über das Angebot informieren möchte, findet diesen etwas versteckt auf der Webseite. Der FAQ-Bereich ist mit einer Suchfunktion ausgestattet, was die Suche vereinfacht. Insgesamt ist gelingt die Übersicht über die Webseite zufriedenstellend.

    Bittrex FAQ Bereich

    Bittrex verfügt über einen umfangreichen FAQ Bereich

    Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Bitcoin und Co. konnte auch Bittrex zahlreiche neue Kunden verzeichnen. Bei hohem Aufkommen kann es sein, dass Support-Tickets weniger schnell bearbeitet werden können.

    Wer den direkten Kontakt zum Kundenservice bevorzugt, findet diese Option bei Bittrex leider nicht vor. Der Kundensupport kann per E-Mail erreicht werden. Je nach Andrang kann die Beantwortung der Frage länger dauern als gewöhnlich. Die Webseite ist auf Englisch. So auch der FAQ-Bereich, der nicht auf den ersten Blick gefunden werden kann.

    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com

    Sicherheit: Bittrex seriös und auf Sicherheit bedacht

    In den Wallets der Kunden findet sich Vermögen in Form von Kryptowährung, das vor dem unbefugten Zugriff ausreichend geschützt werden sollte. Dass Bittrex Betrug ist, kann natürlich ausgeschlossen werden, was nicht zuletzt an der vorliegenden Lizenz in den USA zu erkennen ist. Es zeigt sich, dass einige Krypto Börsen umfangreichere Verifizierungen von Kunden verlangen. Da Einzahlungen bei Bittrex nicht mit Fiat-Währung erfolgen können, fallen die Prüfungen weniger umfangreich aus. Bei unseren Bittrex Erfahrungen konnte festgestellt werden, dass die Krypto Börse sinnvolle Sicherheitsmaßnahmen anwendet, um die Konten der Kunden zu schützen.

    Wie bereits zuvor erwähnt, können für 24 Stunden keine Auszahlungen vorgenommen werden, wenn das Passwort geändert wurde. Zudem kann auch die Auszahlung von nur einem Bitcoin am Tag nicht ganz ohne zusätzliche Bestätigung erfolgen. So muss der Bestätigungslink angeklickt werden, den der Kontoinhaber in einer E-Mail erhält, die an sein Postfach geschickt wird. Wer größere Mengen an Kryptowährung abheben möchte, kann das nach entsprechender Verifizierung und der Aktivierung von 2FA für das Konto.

    Wie es bei anderen Krypto Börsen auch der Fall ist, so verwahrt auch Bittrex nur einen kleineren Teil des Krypto-Vermögens in Hot-Wallets. Anders als Hot-Wallets haben Cold-Wallets keine Verbindung zum Internet, was der Sicherheit zugutekommt. Der größere Teil der Einlagen wird offline in Cold-Wallets verwahrt. Die Übertragung der Daten erfolgt per SSL-Verschlüsselung, was zu den guten Sicherheitsstandards beiträgt.

    Sicherheit Bittrex

    Bittrex legt großen Wert auf Sicherheit

    Das Bittrex seriös arbeitet, kann auch an den vorliegenden Sicherheitsmaßnahmen erkannt werden. Um die Einlagen der Kunden zu schützen, wird gerade bei Abhebungen ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit gelegt. Nur durch eine Bestätigung durch die 2FA können größere Mengen an Coins zur Auszahlung gebracht werden.

    Resonanz aus der Fachpresse: Bittrex wird oft thematisiert

    Die Auswahl an Altcoins wird von der Presse durchaus häufig thematisiert. Anders als bei Bittrex findet sich bei so manchem Konkurrenten nur eine Hand voll Altcoins, die dabei auch zu den bekannten Vertretern zählen. Bei Bittrex bedarf es jedoch bei einigen doch recht unbekannten Altcoins an Vorkenntnissen. Einsteiger sollten etwas Zeit investieren, um sich einen Überblick über die handelbaren Kryptowährungen zu verschaffen. Die Resonanzen der Fachpresse fallen durchaus gut aus. Wobei es auch an mancher Stelle etwas Kritik gibt.

    Nicht nur in der Fachpresse findet sich Interessantes zu Bittrex. Die Krypto Börse ist auch bei Facebook und Twitter vertreten, sodass sich ein Blick in die genannten sozialen Netzwerke lohnen kann. Dort können sich auch Kundenstimmen finden, was sich für Interessierte sicherlich informativ erweist. Positives zur Börse oder auch Kritikpunkte können so in Erfahrung gebracht werden. Darüber hinaus kann sich auch ein Krypto Börsen Vergleich lohnen, um die richtige Börse ausfindig zu machen.

    Die Erwähnungen von Bittrex in der Presse fallen bezüglich der großen Krypto-Auswahl zumeist positiv aus. Aber auch der eine oder andere Kritikpunkt lässt sich in verschiedenen Presseberichten nachlesen. Interessant können sich auch die Informationen zeigen, die über Facebook oder Twitter eingesehen werden können.

    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com
     

    Fazit: Auswahl umfasst Bitcoin und über 190 Altcoins

    Bei Bittrex finden Anleger eine webbasierte Handelsplattform vor, über die Bitcoins und weitere etwa 190 Kryptowährungen gehandelt werden können. Für die Registrierung sind keine persönlichen Angaben erforderlich. Bevor die erste Auszahlung durchgeführt werden kann, muss sich der Konto-Inhaber jedoch verifizieren. Einzahlungen können nicht in Euro oder in einer anderen Fiat-Währung vorgenommen werden, sondern nur durch Kryptowährung. Bei einigen anderen Krypto Börsen können Einzahlungen auch in verschiedenen Fiat-Währungen erfolgen und das über Kreditkarte, Banküberweisung oder akzeptierte E-Wallets.

    Das Bittrex Betrug nicht vorliegt, ist auch an den transparent aufgeführten Handelsgebühren auszumachen. Die Gebühren stellen sich nicht gestaffelt dar, sondern durch eine Gebühr von 0,25 % auf das Transaktionsvolumen. Gerade Vieltrader sollten hier genau hinschauen. Es gibt Krypto Börsen, bei denen sich die Gebühren günstiger gestalten, wenn der Trader ein hohes Gesamtvolumen vorweisen kann. Die Sicherheitsstandards bei Bittrex präsentieren sich gut. Auch die Aktivierung der 2-Faktor-Authentifizierung für das Konto trägt zur Sicherheit bei. Der Kundenservice ist leider nicht deutschsprachig und auch die Informationen auf der Webseite werden nicht in Deutsch dargestellt. Der Kundenservice kann nicht telefonisch erreicht werden.

    Bittrex Testergebnis