Bitcoin Mining Software Erfahrungen – die passende Software finden

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 09.08.2021


Eine der Möglichkeiten, die persönliche Wallet mit Bitcoins zu füllen, ist das Mining. Auch wenn das Mining der digitalen Währung inzwischen immer mehr zu einer Herausforderung wird und die technischen Grundlagen hoch sein müssen, kann es sich noch immer als effektiv erweisen.

Neben der Hardware, die hier benötigt wird, brauchen Miner auch eine sehr gute Bitcoin Mining Software. Das Angebot ist groß und es ist gar nicht so einfach, die passende Ausführung zu finden. Die Frage, worauf geachtet werden muss, steht daher im Raum.

  • Bitcoin über Mining verdienen
  • Mining-Software beim Cloud-Mining nicht notwendig
  • Optimale Weiterleitung der Rechenleistung nutzen
  • Effektive Überwachung von Geschwindigkeit und Statistiken

Jetzt zum Testsieger eToro!71% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Ist das Mining von Bitcoins eigentlich noch lohnenswert?

Bevor sich Schürfer auf die Suche nach einer Antwort auf die Frage machen, was die beste Bitcoin Mining Software ist, sollte erst einmal geprüft werden, ob sich das Mining eigentlich überhaupt noch lohnt. Gerade in Bezug auf den Bitcoin gibt es dazu immer wieder widersprüchliche Aussagen. In den letzten Jahren ist die Anzahl der Goldschürfer deutlich gestiegen.

Viele Miner wollen das große Geld machen und sind daher bereit, auch etwas zu investieren. Das hat jedoch dazu geführt, dass die Anforderungen an die Rechnerleistungen immer mehr steigen und die Stromkosten, die beim Mining aufkommen, die Rendite deutlich verringern können. Dennoch: Wer in der Lage ist, mit einer sehr guten Rechnerleistung und einem günstigen Stromanbieter einsteigen zu können, der kann durchaus Erfolg haben.

Bitcoin Mining Software Erfahrungen

 

Die Mining Software als wichtiger Faktor

 

Eine der Voraussetzungen dafür, dass das Schürfen nach der digitalen Währung auch erfolgreich durchgeführt werden kann, ist die Bitcoin Mining Software. Diese hat vor allem die Aufgabe, für eine Weiterleitung der Rechenleistung an das Netzwerk von Bitcoin zu sorgen, die Geschwindigkeit zu prüfen und damit einen ständigen In- und Output durchzuführen. Eine gute Software ist zudem in der Lage, umfangreiche Statistiken zu erstellen und gibt so Aufschluss über die folgenden Faktoren:

  • Höhe der Hashrate
  • Geschwindigkeit des Lüfters
  • Temperatur des Lüfters
  • Geschwindigkeit des Minings

Jetzt zum Testsieger eToro!71% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Die beste Bitcoin Mining Software für Windows

Wer auf der Suche nach einer Bitcoin Mining Software für Windows ist, kann normalerweise aus einem sehr umfangreichen Angebot wählen. Ein Klassiker, der sich immer wieder über gute Bewertungen freuen kann, ist der Bitcoin Miner. Es besteht die Möglichkeit, die Bitcoin Mining Software für Windows 10 zu nutzen.

Das ist nicht bei allen Angeboten der Fall. Ein besonders positiver Aspekt ist, dass diese Software über einen Energiesparmodus verfügt. Die eingebrachte Energie ist einer der höchsten Faktoren bei den Kosten, die beim Schürfen auftreten. Durch die Einsparung von Energie können Miner daher profitieren.

Die Benutzeroberfläche gilt als sehr übersichtlich und ist daher auch für Einsteiger in dem Bereich geeignet. Wer noch gar keine Erfahrungen hat ist darauf angewiesen, durch die Software geführt zu werden und sich Fragen selbst beantworten zu können. Durch die integrierten Berichte zur Rentabilität sorgt der Bitcoin Miner für einen schnellen Überblick darüber, ob sich das Mining der Kryptowährung tatsächlich lohnt oder ob eine Alternative den besseren Weg darstellen würde.

Die Vorteile vo Bitcoin Miner im Überblick:

  • integrierte Rentabilitätsberichte
  • Verbindung zum Mining-Pool möglich
  • Shares werden schnell freigegeben
  • Integrierter Energiesparmodus
  • Einsatz auch für Windows 10
  • Besonders übersichtliche Benutzeroberfläche

Bitcoin Mining Software Test

Der Bitcoin Mining Software Download von CGMiner

Der CGMiner gehört zu den wichtigsten Angeboten, die für das Schürfen von digitaler Währung zur Verfügung stehen. Ein Blick auf die Statistiken dazu, welche Software besonders häufig genutzt wird, zeigt das große Interesse an dieser Lösung. So kann der CGMiner nicht nur für Windows genutzt werden. Es handelt sich hierbei um eine Open Source Software.

Nutzer mit Linus oder OS können ebenfalls auf die Software zurückgreifen. Dies erklärt unter anderem, warum es sich bei diesem Angebot um eine der beliebtesten Varianten handelt, auf die zurückgegriffen werden kann.

Die Basis für den Miner ist der CPU Miner, der ursprünglich entwickelt wurde. Die Software bringt einige praktische Funktionen mit, die beim Schürfen nach digitalen Währungen von Interesse sein können. Durch die Unterstützung von CPU-Mining rückt sie in den Vordergrund. Zudem erfolgt eine Kontrolle der Lüftergeschwindigkeit, sodass hier schnell reagiert werden kann. Die Vermeidung von Übertaktungen gilt ebenfalls als ein Vorteil. Inwieweit sich diese Software jedoch eignet, um beim Bitcoin-Mining aktiv werden zu können, muss durch den Miner selbst geprüft werden.

Die Vorteile von CGMiner im Überblick:

  • Open Source Software und damit auch für Linux und OS geeignet
  • Durchführung einer Kontrolle der Lüftergeschwindigkeit
  • Neue Blöcke werden automatisch erkannt
  • Integration einer Remote-Schnittstelle

Jetzt zum Testsieger eToro!71% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Der BTC Miner als weitere Variante

Bei der Einschätzung der Software für das Mining ist auch ein Blick auf den BTC Miner zu empfehlen. Auch hierbei handelt es sich um ein Open-Source-Angebot, das daher nicht nur für Windows, sondern auch für OS oder für Linux genutzt werden kann.

Besonders interessant dürfte bei dieser Software die Möglichkeit sein, auf eine dynamische Frequenzskalierung zurückgreifen zu können. Das heißt, die Software ist so konzipiert, dass sie automatisch auf die Frequenz zurückgreift, die für den Miner die beste Rate in Bezug auf die Hashes mitbringt.

Nach dem Download kann die Software gleich genutzt werden. Es ist nicht notwendig, sich hier noch nach Lizenzen umzusehen. Über den BTC Miner kann zudem Cloud Mining in Anspruch genommen werden. Dafür ist es notwendig, eine Bitcoin-Adresse einzugeben und schon kann es losgehen. Der Anbieter stellt in diesem Zusammenhang eine kostenfreie Version sowie eine Premium-Variante zur Verfügung. Die Premium-Variante gibt es in verschiedenen Ausführungen. Grundsätzlich ist es jedoch zu empfehlen, erst einmal die kostenfreie Version zu testen und so zu prüfen, ob der BTC Miner für den eigenen Zweck eine gute Wahl darstellt.

Die Vorteile von BTC Miner im Überblick:

  • auch für Windows 10 einsetzbar
  • Auswahl der optimalen Frequenz für die höchste Menge an Hashs
  • Übersichtliches Interface

Bitcoin Mining Software Tipps

 

BFGMiner  – kostenfreier Download der Software möglich

In Bezug auf die beste Bitcoin Mining Software wird immer wieder der BFGMiner angesprochen. Die Software kann auf der Webseite jederzeit kostenfrei heruntergeladen werden. Zudem gibt es ein offizielles Forum, in dem sich Nutzer zum Programm austauschen können. Allerdings wurde die letzte Version der Software bereits im Januar 2018 vorgestellt. Wichtig zu wissen ist, dass diese Software für den Einsatz im Zusammenspiel mit ASICs hergestellt wurde. Wer allerdings beim Mining auf GPU setzt, der ist mit dem BFGMiner nicht gut bedient.

Die integrierte Steuerung der Lüfter ist ein Vorteil, der dafür sorgt, dass die Hardware im Blick behalten werden kann. Wie auch der CGMiner verfügt diese Software ebenfalls über eine integrierte Übertaktung.

Wer nicht nur in einem, sondern in mehreren Mining-Pools gleichzeitig aktiv ist, kann mit der Software auch mehrere Pools bedienen. Das ist nicht bei allen Anbietern möglich. Falls ein Pool nicht erreichbar ist, unterbricht das Programm sofort die Verbindung. Dies wirkt sich positiv auf die gesamte Effizienz beim Schürfen aus.

Die Vorteile von BFGMiner im Überblick

  • direkter Download über die Webseite möglich
  • Zugriff auf mehrere Pools wird angeboten
  • Integrierte Übertaktung ist vorhanden
  • Kontrolle der Lüftung ist ebenfalls in der Software enthalten
  • Erhöhung der Effizienz durch direkte Unterbindung von Kontakten zu nicht erreichbaren Pools

Jetzt zum Testsieger eToro!71% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Wird beim Mining eine Wallet benötigt?

Die Auswahl der Software zum Mining ist oft einer der ersten Schritte, der durchgeführt wird, wenn sich Miner auf das Schürfen vorbereiten. Sie ist aber längst nicht alles, das für die erfolgreiche Erarbeitung von Bitcoins notwendig ist. Auch die Frage, ob eine Wallet benötigt wird, steht immer wieder im Vordergrund. Beim Mining geht es darum, sich Coins der digitalen Währung zu verdienen und diese so nicht kaufen zu müssen. Dafür stellen die Miner natürlich auch einiges an Arbeit zur Verfügung.

Dennoch kann sich diese Form des Schürfens durchaus lohnen – aber auch nur dann, wenn eine digitale Geldbörse vorhanden ist. Die digitale Geldbörse, die auch als Wallet bezeichnet wird, ist eine wichtige Grundlage dafür, dass die erarbeiteten Coins sicher abgelegt werden können. Die Anmeldung ist normalerweise schnell und einfach erledigt.

Nutzer müssen sich lediglich überlegen, was für eine Wallet sie anlegen möchten. Zum Schürfen ist eine Online-Wallet grundsätzlich von Vorteil, da direkt die Übertragung der Coins erfolgen kann. Um jedoch die Sicherheit für die Coins zu erhöhen, kann eine zusätzliche Offline-Variante von Vorteil sein.

Die Wallet kann hier offline auf dem PC, auf einer Festplatte oder auch auf Papier abgelegt werden. Der Vorteil ist, dass ein Zugriff durch Unbefugte so sehr unwahrscheinlich wird. Wer sich eine größere Menge an Bitcoins mit dem Schürfen erarbeitet hat, sollte daher über eine Offline-Wallet nachdenken.

Bitcoin Mining Software News

 

Was ist bei der Auswahl einer Bitcoin Mining Software zu beachten?

Das Angebot in Bezug auf die Software zum Schürfen von Bitcoins ist groß und da jeder Miner andere Ansprüche an seine Software hat, lässt sich die beste Lösung oft gar nicht allgemeingültig festlegen. Dennoch gibt es einige Punkte, die bei der Auswahl besonders wichtig sind und berücksichtigt werden sollten:

  1. Betriebssystem: Für welches Betriebssystem soll die Software eingesetzt werden? Gerade diese Frage ist besonders relevant. Eine Bitcoin Mining Software für Windows lässt sich eher und in einer größeren Auswahl finden, als ein Angebot für Linux oder auch für iOS.
  2. Statistiken: Viele Miner greifen sehr gerne auf verschiedene Statistiken und Übersichten in Bezug auf ihre Arbeit zurück. Sie prüfen in dem Fall nach, wie rentabel das Schürfen ist, wo der Stromverbrauch liegt und wie der Umsatz an Bitcoins ist. Umso wichtiger ist es, dass die ausgewählte Software auch die Übersichten bietet, die für den Miner von Interesse sind.
  3. Kosten: Wird die Software kostenfrei zur Verfügung gestellt? Wer beim Mining aktiv werden möchte, muss meist schon in die Hardware investieren. Kommen dann noch hohe Kosten durch die Software dazu, lohnt sich die Investition vielleicht gar nicht.

Wichtig: Es ist eine große Herausforderung, eine Bitcoin Mining Software auf Deutsch zu finden. Die meisten Anbieter setzen auf eine Darstellung in englischer Sprache, da die Zielgruppe weltweit zu finden ist. Wer jedoch großen Wert auf eine deutsche Plattform legt, sollte diesen Aspekt bei der Auswahl berücksichtigen.

Jetzt zum Testsieger eToro!71% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Der Mining Pool als eine Alternative zum Solo-Mining

Selbst zu einem Miner von Bitcoin zu werden, kann eine echte Herausforderung darstellen. Die Rechenleistung sowie der Strom, die hier benötigt werden, sind umfangreich und können nicht durch jeden Miner zur Verfügung gestellt werden. Wenn jedoch keine effektive Leistung vorhanden ist, ist der Erfolg beim Mining auch sehr überschaubar gehalten. Eine gute Alternative dazu, als Solo-Miner durchzustarten, sind die Mining Pools.

Tatsächlich gibt es in Bezug auf die einzelnen Software-Lösungen sogar viele Pools, die durch die Anbieter der Software zur Verfügung gestellt werden. Der Pool besteht aus mehreren Minern, die sich gemeinsam daran machen, Bitcoins zu schürfen. Auch wenn die Gewinne geteilt werden müssen, ist auch die Investition deutlich geringer.

Bitcoin Mining Software ratgeber

 

Cloud Mining – geringere Kosten und weniger Aufwand

 

Beim Cloud Mining ist es gar nicht notwendig, sich für eine Software zu entscheiden. Stattdessen nehmen Miner einfach an einem Hosting teil, das über einen großen Server läuft. Das heißt, der Miner muss sich weder um Hard- noch um Software kümmern und stellt auch nicht seinen eigenen Strom zur Verfügung. Allerdings ist es wichtig darauf zu achten, wer der Anbieter des Cloud Minings ist und aus welchem Land er kommt. Gerade bei Anbietern aus China sind beispielsweise die Kosten gering, während Anbieter aus Estland in erster Linie den steuerlichen Vorteil zur Verfügung stellen.

Jetzt zum Testsieger eToro!71% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Kein EU Investmentschutz

Fazit – die Suche nach einer Bitcoin Mining Software kann viel Zeit in Anspruch nehmen

Wer mit dem Mining von Bitcoins starten möchte, steht vor der Frage, für welche Software er sich entscheiden soll. Inzwischen gibt es einige Angebote auf dem Markt, die von Interesse sein können. Bei der Auswahl spielen verschiedene Aspekte eine Rolle, wie die Bedienbarkeit, die Zusammenstellung von Statistiken und die Kosten. Auch wenn sich einige Software-Angebote durchsetzen konnten und häufig als beste Variante für das Mining bezeichnet werden, ist ein Blick auf die Alternativen ebenfalls zu empfehlen.

Soll erst einmal ausprobiert werden, ob das Mining lohnenswert ist, kann die Nutzung einer kostenfreien Software die richtige Wahl sein. Eine Ergänzung durch ein umfangreicheres Programm ist auch später noch möglich.

Bilderquelle:

  • www.shutterstock.com