Header
Header

10 Tipps für den Binäre Optionen Handel

Binäre Optionen HandelSelbst für erfahrene Trader sind Digitaloptionen oft Neuland – unter Anfängern bestehen gegenüber den neuen Kontrakten häufig Berührungsängste. Wer mit Digitaloptionen traden lernen möchte sollte wissen, worauf es im Binäre Optionen Anbieter Vergleich  ankommt und welche strategischen Ansätze bei den sehr speziellen Instrumenten wirklich erfolgversprechend sind. Binäre Optionen Tipps & Tricks auf den Punkt gebracht.

Binäre Optionen Tipps für Anfänger

  • Bei der Brokerwahl auf Qualität achten
  • Nur speziell für Digitaloptionen erprobte Strategien (Lesen Sie auch: Binäre Optionen Strategie) anwenden
  • Grundsätze des Money Managements beachten
  • Handel zunächst über Binäre Optionen Demokonto testen
  • Digitaloptionen nicht als Glücksspiel betrachten


cta_iq_option_demokonto

1. Digitaloptionen sind kein Glücksspiel

Viele Einsteiger vergleichen den Handel mit Digitaloptionen fälschlicherweise mit einem Glücksspiel und richten auch ihre Brokerauswahl sowie ihre binäre Optionen Handelsstrategie danach aus: Gewählt wird der Broker mit dem höchsten Einzahlungsbonus und gehandelt wird ohne Taktik und Strategie nach jeweiligem Gusto. Wer den Optionshandel als Glücksspiel betrachtet muss sich nicht mit Strategie, Moneymanaegement und anderen tristen Gegenständen auseinandersetzen und sich auch keine Gedanken darüber machen, ob Steuern auf binäre Optionen Gewinne anfallen – weil mit planlosem Handeln unter Garantie keine Gewinne erzielt werden. Wer jedoch wirklich mit Köpfchen und Strategie an die Sache herangehen möchte, sollte sich auch über die anfallende Binäre Optionen Steuer informieren.

Top 5 Binäre Optionen Broker

RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%91%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%5 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
0%88%24 €250 €24option
Erfahrungen
Zum Anbieter
425%86%25 €250 €anyoption
Erfahrungen
Zum Anbieter
50%85%25 €200 €ZoomTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter

2. Tipps und Tricks für den Brokervergleich

Einzahlungsboni dürfen im Brokervergleich nicht das wesentliche Auswahlkriterium darstellen. Wichtiger sind stattdessen verlässliche regulatorische Rahmenbedingungen, eine nutzerfreundliche

Handelsplattform, ein breiter Basiswertekatalog und faire Optionsprämien. Ob ein Broker durch eine Finanzaufsichtsbehörde reguliert wird lässt sich meistens mit einem Blick ins Impressum, auf „Über uns“-Unterseiten oder ganz unten auf der Startseite der Homepage in Erfahrung bringen. Die zuständige Regulierungsbehörde (sehr häufig handelt es sich um die zypriotische CySEC) wird dann zumeist namentlich und mit Angabe der Lizenznummer erwähnt.

cta_iq_option_demokonto

3. Binäre Optionen traden lernen mit Demokonto

Ein breiter Basiswertekatalog ist unerlässlich, weil erfolgreiche Strategien auf der Ausnutzung bestimmter objektiv erkennbarer Marktsituationen beruhen und die Signalqualität nur relativ selten hinreichend groß ist. Können nur sehr wenige Märkte gehandelt werden verringert dies die Anzahl der aussichtsreichen Trades  – oder die „Trefferquote“.

Ist ein gut aufgestellter Broker gefunden sollte der Handel zunächst mit einem Demokonto getestet werden. Leider bieten nicht alle Broker Testkonten an. Tipp: Behelfsweise kann ein reales Konto mit einem geringen Einzahlungsbetrag eröffnet und als – dann nicht kostenloser – „Dummy“ genutzt werden. In diesem Fall sollte nicht nur die Mindesteinzahlung für die Kontoeröffnung, sondern auch der Mindesteinsatz pro Option möglichst gering sein.

4. Binäre Optionen Tipps & Tricks für Anfänger

Wer binäre Optionen traden lernen und dabei möglichst rasch Gewinne erzielen möchte sollte von Anfang an nur mit einer erfolgversprechenden und auf die Besonderheiten von Digitaloptionen abgestimmten Strategie an den Markt gehen. Ein Trick für die Einsteiger ohne jegliche Erfahrung mit Trading und Marktanalyse besteht für die allerersten Schritte in der Umsetzung sehr einfacher Trendfolgesignale. So werden z. B. Calls auf Basiswerte gekauft, die gerade ein Allzeithoch erreicht oder einen starken technischen Widerstand überschritten haben.

5. Binäre Optionen Tricks für Anfänger: Fazit

Obgleich sich durchaus Gewinne erzielen lassen, ist der Handel auch stets mit einem Risiko verbunden. Einsteiger sollten Digitaloptionen nicht als Glücksspiel betrachten sondern als seriöse und damit zuweilen aufwändige Spekulation. Bei der Brokerwahl sind Basiswertekatalog, Konditionen und Plattform wichtiger als Boni. Nach einer Demokonto-Phase sollte der Handel mit Echtgeld von der ersten Position an strategisch fundiert angegangen werden – die meisten Einsteiger starten mit Trendfolgestrategien.

cta_iq_option_demokonto

* Vor Inanspruchnahme eines Bonus sollten sich Trader über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.

weitere_vergleiche_box_binaereoptionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.