Header
Header

Binäre Optionen Anbieter Vergleich 2017: In nur 2 Minuten finden Sie bei uns den besten seriösen Online-Broker

Um einen guten Broker für den Handel mit binären Optionen finden zu können, braucht es vor allem eine klare Vorstellung davon, welche Eigenschaften der Anbieter als seriöser und zuverlässiger Partner bieten sollte. Da geht es einerseits natürlich um eine möglichst breit gestreute Auswahl an Basiswerten und Handelsinstrumenten. Und auch die Gebührenmodelle sollten kundenfreundlich aufgestellt sein, damit vom erzielten Gewinn nicht direkt wieder ein Großteil an den Broker zurückfließt.

Besonders wichtig im Vergleich sind für die meisten Interessenten die Binäre Optionen Meinungen anderer Händler mit Blick auf Betrugs-Fälle. Seriosität sollte in allen Punkten von der Produktauswahl bis zur Datensicherheit gewährleistet sein. Im Folgenden finden Sie Checklisten zu den zentralen Aspekten, die eine Handelsplattform Kunden bieten sollte. So können Sie sich schnell und objektiv eigene Meinungen zu Binäre Optionen Brokern bilden. Dieses Vorgehen hat sich schon deshalb bewährt, weil die Suche ohne professionelle Hilfe nicht immer den gewünschten Erfolg bringt.

Binäre Optionen Broker im Vergleich

RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%91%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%5 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
0%88%24 €250 €24option
Erfahrungen
Zum Anbieter
425%94%25 €250 $anyoption
Erfahrungen
Zum Anbieter
50%82%20 €200 €StockPair
Erfahrungen
Zum Anbieter
60%85%10 €0 €ETX Capital
Erfahrungen
Zum Anbieter
70%85%25 €200 €ZoomTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter
80%88%25 €100 €EZ Trader
Erfahrungen
Zum Anbieter
9keine90%25 €300 €AAAFx
Erfahrungen
Zum Anbieter

cta_forex_bdswiss

Diese Eigenschaften sollten seriöse Broker bieten:

  • seriöse Broker oder auch binäre Optionen Anbieter werben nicht nur mit Transparenz, sie halten dieses Versprechen über ausführliche Hilfe-Seiten, FAQ-Rubriken und ähnliche Portal-Bestandteile jederzeit ein;
  • viele Broker stellen Binäre Optionen Meinungen anderer Kunden zur Verfügung, auch wenn diese nicht immer zu 100 % positiv ausfallen → allzu überschwängliche Bewertungen sollten Trader in spe hellhörig werden lassen;
  • leicht nachvollziehbare Gebührenmodelle sprechen für ein hohes Maß an Seriosität beim Broker;
  • vielfältige Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme (Support per Chat, Telefon oder Mail) dienen als hochwertiger Support für Kunden, die Fragen zum Handel klären möchten;
  • gute Broker bieten Tradern die Gelegenheit, Handelserfahrungen über ein Demo-Konto zu sammeln, wenigstens für ein paar Tage oder Wochen (Ausnahmen mit uneingeschränktem Zugang sind ebenfalls zu finden im Broker Vergleich);
  • nicht unbedingt Grundvoraussetzung, aber dennoch hilfreich als Ansatz zur Risikominimierung: buchbare prozentuale Verlustabsicherungen, falls Options-Trades aus dem Geld enden;
  • verschiedene Einzahlungsoptionen bringen Händlern Flexibilität;
  • neueste Sicherheits-Tools schaffen Rahmenbedingungen für sicheres Handeln und schützen Händler gegen Datendiebstahl und -missbrauch;
  • regelmäßige Updates der Verschlüsselungstechnologien und Sicherheits-Software müssen obligatorisch sein.

Regulierung und Einlagensicherung

Bei der Einlagensicherung handelt es sich um eine Maßnahme, die die Gelder der Kunden schützen soll.

Die Einlagensicherung soll Kundengelder schützen. © Jamrooferpix – Fotolia

RegulierungBesonders wichtig im Vergleich sind für die meisten Interessenten die Binäre Optionen Meinungen anderer Händler mit Blick auf Betrugs-Fälle. Seriosität sollte in allen Punkten von der Produktauswahl bis zur Datensicherheit gewährleistet sein. Daher sollten sich Trader über die Regulierung des Brokers informieren. Die Regulierung ist ein klarer Hinweis auf einen seriös arbeitenden Binäre Optionen Broker. So kann ein Binäre Optionen Anbieter Betrug ausgeschlossen werden.

Ein regulierter Broker unterliegt den strengen Kontrollen der zuständigen Regulierungsbehörde. Bei Brokern, die in Deutschland ansässig sind, ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Regulierung zuständig. Eine Vielzahl an Brokern für Binäre Optionen ist in Zypern ansässig, was eine Regulierung nicht ausschließt. Hier ist die staatliche Finanzaufsichtsbehörde Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec) zuständig.

BDswiss Reguöierung

BDSwiss legt großen Wert auf Sicherheit

Neben der Regulierung ist die Einlagensicherung der Kundengelder ein relevanter Punkt, auf den Trader bei der Brokerwahl achten sollten. Bei der Einlagensicherung ist der jeweilige Broker dazu verpflichtet die Gelder der Kunden getrennt von den Firmengeldern aufzubewahren. Falls eine Insolvenz eintritt, sind Kundengelder geschützt zumindest bis zu einer bestimmten Summe je Konto.

Fazit: Bevor die Entscheidung für einen Broker fällt, sollten sich Trader die Seriosität des Angebots überzeugen. Hierzu kann ein Binäre Optionen Anbieter Betrug ausgeschlossen werden, falls Regulierung und Einlagensicherung vorliegen. Es gilt, dass sich interessierte Anleger zunächst über die Konditionen und Leistungen gründlich informieren sollten.

Wie findet man einen seriösen Anbieter?

Um einen seriösen Anbieter zu finden muss vorher einiges beachtert werden.

Bei der Suche nach einem seriösen Anbieter sollte einiges beachtet werden. © diego1012 – Fotolia

Um langfristig mit dem Handel mit Binären Optionen erfolgreich zu sein, muss ein zuverlässiger und seriöser Broker gefunden werden. Dabei zeigen sich Testberichte und BeratungBrokervergleiche für die erste Informationseinholung bei interessierten Anlegern als beliebt. Bevor der aktive Handel beginnt und die Entscheidung für einen bestimmten Broker fällt, sollten sich Trader zunächst über die eigenen Anforderungen an den Handel im Klaren sein. In diesem Punkt ist unterscheiden sich die Bedürfnisse von Anfängern und Profis. Nichtsdestotrotz ist eine ausführliche Informationseinholung nötig, um das passende Angebot zu finden. Die folgende Aufzählung legt wichtige Aspekte für binäre Optionen Anbieter dar:

  • Trader, die in Fachportalen ihre Meinungen zu Binäre Optionen Brokern kundtun, sind neben Experten die besten Berater und Hinweisgeber auf seriöse Anbieter;
  • noch besser: die Lektüre von Binäre Optionen Meinungen echter Profis (siehe Broker Vergleich), die sich ausführlich zu potenziellen Betrugsfällen und Gefahren bei verschiedenen Broker-Portalen äußern;
  • genau abwägen, welche Handelsinstrumente und Wirtschaftsgüter für den Handel infrage kommen → teilweise deutliche Unterschiede auch bei den Laufzeiten;
  • klare Vorstellung vom finanziellen Spielraum schränkt Auswahl der seriösen Broker weiter ein;
  • regelmäßiger Vergleich neuer Anbieter unter Einbeziehung tariflicher Veränderungen bei den Brokern lässt etwaige Veränderungen bezüglich der seriösen Portale im Bereich des Digitalen Optionshandels erkennen.

Fazit: Trader müssen mehrere Kriterien in die Suche nach einem passenden Broker für Binäre Optionen miteinbeziehen. Dabei ist es besonders relevant darauf zu achten, dass ein Binäre Optionen Anbieter seriös arbeitet. Vorliegende Kundenmeinungen geben einen ersten Einblick in die Arbeitsweise des entsprechenden Brokers. Aber auch die AGB des Anbieters sollten unabhängig von Kundenmeinungen zurate gezogen werden.

Handel mit Binäre Optionen – worauf ist zu achten?

GebuehrenBinäre Optionen gehören zu den spekulativen Finanzinstrumenten. Dabei ist ein bestimmter Basiswert die Grundlage für eine Binäre Option. Handelbare Basiswerte aus den vier Asset-Klassen Rohstoffe, Aktien. Währungen und Indizes stehen für den Handel bereit. Wobei sich die Angebote der Broker in der Anzahl und Auswahl der handelbaren Basiswerte unterscheiden. Es wird auf steigende oder fallende Kurse gesetzt. Tritt das prognostizierte Ereignis ein erwirtschaftet der Trader einen Gewinn. Umgekehrt, wenn die Position ohne Wert endet, muss der Trader den Verlust des eingesetzten Kapitals hinnehmen. Viele Binäre Optionen Anbieter führen eine Verlustabsicherung im Angebot, die den Kapitaleinsatz bis hin zu 15 % schützen kann. Jedoch geht eine Verlustabsicherung mit einer geminderten Rendite im Gewinnfall einher. Hier sollten sich Trader über die eigene Risikobereitschaft schlüssig sein.

Binäre Optionen Anbieter

Eine gute Handelsplattform ist enorm wichtig

Zudem sind Binäre Optionen mit einer Laufzeit versehen. Der Handel ist eher auf kurzfristige Laufzeiten ausgelegt. Wobei aber auch Laufzeiten von mehreren Monaten möglich sind. Für Binäre Optionen sind verschiedene Handelsarten verfügbar, darunter:

  • Call- und Put-Optionen
  • Touch-Optionen
  • Range-Optionen
  • Ladder-Optionen

Fazit: Der Handel zeigt sich aufgrund der einfachen Funktionsweise beliebt. Der Einstieg in den Handel ist auch für Anfänger ohne Probleme möglich. Jedoch sollte im Vorfeld ein gewisses Grundwissen über das Finanzinstrument erworben werden, damit Chancen und Risiken besser abzuschätzen sind. Zudem die Bildung einer sinnvollen Strategie wichtig. Hierzu zeigen die Handelsplattformen der Broker verschiedene Tools und Lernangebote auf. Auch hieran kann ein angemessenes Angebot ausgemacht werden, da die zusätzlichen Features Trader beim Handel unterstützen sollen.

Fazit: Unsere Erfahrungen zu Binäre Optionen Anbieter Betrug oder seriös

kontoeroeffnung

Obgleich sich durchaus Gewinne erzielen lassen, ist der Handel auch stets mit einem Risiko verbunden. Es wurde deutlich dargestellt, dass sich interessierte Anleger im Vorfeld über die verschiedenen Angebote gründlich informieren sollten. Auch wenn eine schnelle Rendite, durch einen zeitnahen Einstieg in den Handel lockt, sollte nichts überstürzt werden.

Ein faires und seriöses Angebot ist mitentscheidend für einen erfolgreichen Handel, der auch über eine lange Frist besteht. Die Angebote der Broker werden regelmäßig aktualisiert, sodass ein Brokervergleich auch noch bei laufendem Handel sinnvoll ist.

So können Trader stets die besten Konditionen nutzen.

5 Punkte zum Handel:

  • Im regulären Handel sind Renditen von 70% bis 95 % möglich
  • Geringe Mindesthandelssummen, da der Handel mit Binären Optionen bereits mit geringem Kapitaleinsatz möglich ist
  • Bei der Brokerwahl auf Regulierung achten
  • Es sind hohe Renditen möglich, aber auch ebenso Verluste
  • Binäre Optionen sind abhängig von unvorhergesehenen Marktschwankungen

cta_forex_bdswiss

* Vor Inanspruchnahme des Bonus sollten sich Trader über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.

Bildquelle:

© Jamrooferpix – Fotolia_75928465_XS

© diego1012 – Fotolia_77642535_XS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.