Bester ETF Broker 2020 – Testsieger DEGIRO punktet mit Großhandelskonditionen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 22.07.2020


  • Bonus: –
  • Gebühr pro Order: Free ETFs kostenfrei
  • Mindest­einlage: 0 €

Der niederländische Broker DEGIRO bietet privaten Anlegern Konditionen, wie sie früher nur institutionelle Investoren erhielten. Gänzlich kostenfrei sind einmal im Monat die Free ETFs. Das Handelsangebot umfasst neben ETFs auch Aktien, Anleihen, Investmentfonds sowie Futures, Zertifikate, Optionen und Optionsscheine. Kunden können unter fünf Kontotypen mit unterschiedlichen Risikoabstufungen wählen und erhalten Zugang zu mehr als 50 internationalen Handelsplätzen. Ein schlankes Geschäftsmodell ermöglicht eine sehr gute Gebührenstruktur. Unter dem Strich verdient DEGIRO das Prädikat „bester ETF Broker 2020“.

Jetzt zum Testsieger DEGIRO!Geld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.
  • Keine Depotkosten oder Mindesteinlage
  • ETFs an über 50 Börsen handeln, auch kostenfrei
  • Handel von ETFs, Futures, Zertifikate, Optionen, Optionsscheinen, Aktien, Anleihen und Fonds
  • Handelsplattform: DEGIRO WebTrader, auch mobil
  • Registrierte niederländische Investmentgesellschaft
  • Gut erreichbarer Support

Bester ETF Broker DEGIRO

DEGIRO Broker-Info: ETFs zu Discount-Preisen

DEGIRO ist das Brokerage-Angebot der in den Niederlanden registrierten Investmentgesellschaft DeGiro B.V. Das Geschäftsmodell des Brokers verdankt seinen Erfolg einer Kombination aus umfassendem Handelsangebot und sehr attraktiven Konditionen, darunter kostenfrei handelbare ETFs. So gut wie alle Anlageklassen, abgesehen von Kryptowährungen, können Kunden von DEGIRO handeln, und zwar über kostenfreie Konten, die unterschiedliche Risikoabstufungen bieten. Viel Leistung für geringe Kosten sorgen dafür, dass der Broker die Auszeichnung als bester ETF Broker 2020 verdient.

Da DEGIRO unter anderem bei der niederländischen Zentralbank registriert ist, können Anleger de Broker unbesorgt ihr Kapital anvertrauen, denn der Finanzdienstleister verwahrt Einlagen in segregierten Konten, sorgfältig getrennt vom Unternehmensvermögen. Zusätzlichen Schutz bietet der niederländische Einlagensicherungsfonds. Das Depot bei DEGIRO wird kostenfrei geführt, auch eine Mindesteinzahlung erhebt der Broker nicht. Der Handel erfolgt über die webbasierte, proprietäre Plattform, deren Funktionsumfang keine Wünsche offen lässt.

DEGIRO überzeugt nicht nur mit dem Portfolio und den Konditionen, sondern auch mit dem gut erreichbaren, kompetenten Support und der transparenten Darbietung sämtlicher Informationen, die Anleger für ihre Entscheidungen benötigen.

Jetzt zum Testsieger DEGIRO!Geld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

DEGIRO Wertpapierhandel: Das Portfolio

Beim niederländischen Discount-Broker DEGIRO finden Anleger ein sehr umfangreiches Handelsangebot vor. Zu den handelbaren Werten gehören ETFs, aber auch Investmentfonds, Aktien und Anleihen. Futures, Zertifikate, Optionen und Optionsscheine runden das Angebot ab. Die Depoteinrichtung und -führung ist kostenfrei. Seit neuestem bietet der Broker Schulungsmaterialien an, außerdem ist der Kundensupport bei DEGIRO über eine deutsche Telefonhotline erreichbar.

Unschlagbare Konditionen zum ETF-Handel bei DEGIRO

Handeln wie institutionelle Großanleger, und das ohne Mindesteinlage – das bekommen private Kunden bei DEGIRO geboten. Bemerkenswert gut sind die Bedingungen vor allem für ETFs. Über zweihundert Indexfonds der bekanntesten Emittenten wie Amundi, iShares oder Lyxor können gänzlich kostenfrei gehandelt werden. Allmonatlich ist der erste Handelsvorgang für die sogenannten Free ETF kostenfrei, unabhängig von Umfang und Richtung der Order. Ebenfalls kostenfrei sind im selben Kalendermonat auch weitere Ausführungen, wenn der Handel in die gleiche Richtung erfolgt und das Ordervolumen größer als 1.000 Euro ist.

Für große Vielfalt sorgt der Zugang zu rund 50 Handelsplätzen weltweit, hier können nur wenige andere Broker mithalten. Dank der Wissensvermittlung, zu der Kunden auf der Website des Brokers Zugang haben, können informierte Entscheidungen zum Vermögensaufbau mit ETFs oder anderen Produkten getroffen werden.

Die Diversifizierung der eigenen Strategien wird dadurch erleichtert, dass DEGIRO seinen Anlegern ein sehr breit aufgestelltes Handelsangebot zugänglich macht. Es gibt also mehr als einen Grund, warum der Broker sich als Testsieger und als bester ETF Broker 2020 klar von anderen Anbietern abhebt.

Bester ETF Broker Anbieter

FAQs rund um DEGIRO & den Service

Frage 1: Was kostet die Eröffnung eines Depots/Kontos?

Die Einrichtung eines Depots bei DEGIRO ist vollkommen kostenlos, auch für die Depotführung werden Kunden keine Gebühren in Rechnung gestellt.

Frage 2: Wie kann ich das Depot eröffnen?

Ein Depotkonto bei DEGIRO kann online rasch eröffnet werden. Da der Broker keine Vollbanklizenz hält, erfolgt die Verifizierung allerdings nicht über die Vorlage von Ausweisdokumenten, etwa per VideoIdent, sondern über ein bestehendes Bankkonto.

Frage 3: Bietet DEGIRO einen Kundenservice?

Ja, Kunden können den Support von DEGIRO über eine deutsche Telefonhotline, aber auch per  E-Mail erreichen.

Frage 4: Wie läuft der Handel bei DEGIRO ab?

Gehandelt wird über den hauseigenen WebTrader, der mit umfangreichen Orderfunktionen ausgestattet ist. Eine mobile App erlaubt den Zugriff auf das Depot auch von unterwegs.

Frage 5: Welche Finanzinstrumente kann man bei DEGIRO handeln?

Das umfangreiche Handelsangebot von DEGIRO umfasst neben ETFs auch Fonds, Anleihen, Aktien, Optionen, Optionsscheine, Futures und Zertifikate. Anleger haben also eine enorme Auswahl unter den Werten.

Jetzt zum Testsieger DEGIRO!Geld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

DEGIRO Handelsplattform

Der Handel erfolgt bei DEGIRO über die proprietäre Software des Brokers, den DEGIRO WebTrader. Die browserbasierte Plattform kann ohne Kompatibilitätsprobleme auf so gut wie allen Geräten genutzt werden und gibt Anlegern Zugang zu mehr als 50 Börsenplätzen nicht nur in Europa und Nordamerika, sondern weltweit.

Echtzeitkurse an den europäischen Börsen sind kostenlos, Kurspakete für internationale Märkte gegen Gebühr erhältlich. Die Plattform gibt Einblicke in das Orderbuch und erlaubt die rasche Auftragserteilung mittels Quick-Order-Funktion. Weitere Stärken der Software sind die verfügbaren Orderarten, zahlreiche Indikatoren und Chart-Tools. Die Funktionalität der Plattform trägt wesentlich dazu bei, dass DEGIRO den Test als bester ETF Broker 2020 besteht.

Mobiler Wertpapierhandel auf dem Smartphone oder Tablet ist dank der hochwertigen DEGIRO Trading-App ebenfalls möglich. Die App für iOS und Android kann über Google Play bzw. den Apple Store kostenlos heruntergeladen werden.

Trading App

Fazit: Viel Auswahl schon zum Nulltarif bei DEGIRO

Wie der DEGIRO Test 2020 beweist, kann der niederländische Broker ein sehr umfangreiches Handelsangebot zu äußerst günstigen Konditionen vorweisen – vor allem die Free ETFs bekannter Emittenten können Anleger komplett kostenfrei handeln. Darüber hinaus bieten über 50 Börsenplätze weltweit sehr viel Auswahl über fast alle Anlageklassen. Bei DEGIRO handeln private Kunden Wertpapiere zu Großhandelskonditionen über eine leistungsstarke Web-Plattform. Die Produkte und Leistungen des Brokers bescheren DEGIRO verdientermaßen die Auszeichnung als bester ETF Broker 2020!

Bilderquelle: shutterstock.com