Header
Header

anyoption Bewertung von aktiendepot.com

anbieterbox_anyoption

Seit 2008 ist der Broker anyoption inzwischen schon am Markt aktiv und gehört damit definitiv zu den erfahrensten Binäre Optionen Brokern überhaupt. Darüber hinaus profitieren Trader bezüglich des Brokers von einer großen Sicherheit, da dieser auf Zypern beheimatet ist und dort von der zuständigen Behörde CySEC auch reguliert wird. Einen Namen konnte sich der Broker unter anderem durch die große Auswahl bei den handelbaren Basiswerten machen, denn Trader können hier aus mehr als 100 verschiedenen Assets wählen.

Die Vor- und Nachteile des Brokers anyoption

  • über 100 handelbare Assets
  • bis zu 100 Prozent Bonus
  • Bis zu 94% Gewinn und 1000% bei Bubbles
  • mobiles Trading per App möglich
  • nach Rücksprache mit dem Broker steht Demokonto zur Verfügung
  • Handelsplattform und Kundenservice sind deutschsprachig
  • Verlustabsicherung von bis zu 15 Prozent
  • Option+ und Binär 0-100 als innovative Handelsfunktionen
  • Mindesthandelssumme mit 25 Euro recht hoch

cta_anyoption

Bei unseren anyoption Erfahrungen gab es zahlreiche positive Aspekte, die in der Summe zu einem insgesamt positiven Erfahrungsbericht über den Broker führten. Zu den Vorteilen des Brokers gehört zunächst einmal, dass der Trader die Auswahl aus mehr als 100 handelbaren Basiswerten hat. Alleine fast 60 verschiedene Aktien können als Basis der binären Optionen dienen. Ein weiterer Vorteil besteht für neue Kunden darin, dass mit bis zu 100 Prozent ein hoher Bonus gezahlt wird. Der mobile Handel per App ist ebenso möglich wie die Nutzung eines Demokontos, welches allerdings nur nach Rücksprache mit dem Broker zur Verfügung gestellt wird. Sowohl die Handelsplattform als auch der Kundenservice sind in deutscher Sprache verfügbar und es kann eine Verlustabsicherung von bis zu 15 Prozent genutzt werden. Darüber hinaus kann über die Handelsart bzw. Handelsfunktion Option+ die vorhandene Option zu jedem Zeitpunkt verkauft werden, wodurch Verluste ebenfalls häufig minimiert werden können. Zu kritisieren ist, dass die Mindesthandelssumme mit 25 Euro vergleichsweise hoch ist.

Konditionen-Überblick

  • vier verschiedene Handelsarten
  • über 100 handelbare Basiswerte
  • Laufzeiten von 30 Minuten bis monatlich
  • Mindesteinzahlung 250 Euro
  • Mindesthandelssumme 25 Euro
  • maximale Rendite bei Binär 0-100 bis 1.000 Prozent
  • Verlustabsicherung bis 15 Prozent
  • mehr als fünf verschiedene Zahlungsmethoden nutzbar
  • Einzahlungswährungen Euro, US-Dollar und Britisches Pfund
  • Maximale Rendite von bis zu 94% bzw. 1000% bei Bubbles
  • Bonus von bis zu 100 Prozent

Regulierung und Einlagensicherung

EinlagensicherungIn unserem umfangreichen anyoption Test gehen wir selbstverständlich auch darauf ein, ob der Broker reguliert ist oder nicht. Die anyoption Erfahrungen sind in diesem Bereich positiv, da der Broker von der zuständigen zypriotischen Behörde CySEC reguliert wird, und zwar schon seit mehr als einem halben Jahr. Was die Einlagensicherung betrifft, so macht der Broker auf seiner Webseite – wie übrigens die meisten Binäre Optionen Broker – leider keine Angaben dazu. Allerdings konnten wir während unseres anyoption Tests in Erfahrung bringen, dass anyoption Mitglied beim „Investor Compensation Fund“ ist. Dieser Fonds hat im Wesentlichen die Aufgabe, Kundenguthaben im Falle einer Insolvenz eines Brokers vor einer missbräuchlichen bzw. falschen Verwaltung des Kapitals zu schützen.

Auf der Homepage von anyoption finden Sie wichtige Informationen zur Regulierung

Auf der Homepage von anyoption finden Sie wichtige Informationen zur Regulierung

Unsere anyoption Erfahrungen im Detail

BeratungDie positiven anyoption Erfahrungen, die wir im Zuge unseres anyoption Tests machen konnten, möchten wir noch etwas detaillierter beschreiben. Sehr positiv waren unsere Erfahrungen beispielsweise mit der brokereigenen Plattform, die sich als stabil und funktional herausstellte. Die Trading-Plattform steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung und ist direkt über den Browser nutzbar. Vorteilhaft ist aus unserer Sicht auch, dass es stetig Weiterentwicklungen der Handelsplattform gibt, die zum Beispiel Verbesserungen in Form von zusätzlichen Funktionen oder einer noch leichteren Bedienbarkeit beinhalten. Eine besonders begrüßenswerte Funktion besteht bei der Trading-Plattform darin, dass der Trader die Möglichkeit, bis zu vier verschiedene Optionen und deren Kursverlauf zur gleichen Zeit ansehen zu können. Somit können also bis zu vier offene Positionen auf einen Blick beobachtet werden.

cta_anyoption

Besondere Handelsarten bei anyoption

handelsplattformZu unserem positiven anyoption Erfahrungsbericht gehören auch die Handelsarten, zumal es hier ein ein spezielles Angebot gibt. Zunächst bietet der Broker den Handel mit einfachen Optionen sowie die One-Touch-Optionen an, was als solches noch nicht außergewöhnlich ist. Darüber hinaus gibt es allerdings mit Option+ eine weitere Handelsart, die den Tradern den Vorteil bietet, dass eine vorhandene Option jederzeit vorzeitig, also vor deren Fälligkeit, verkauft werden kann. Auf diese Weise haben es bereits viele Trader geschafft, größere drohende Verluste zu vermeiden. Eine weitere Handelsart bezeichnet der Broker als Binär 0-100, was die Flexibilität in der Rendite ausdrücken soll, von der die Kunden ebenfalls profitieren können. Die dynamischen Renditen orientieren sich an der Wahrscheinlichkeit, mit der bestimmte Ereignisse eintreten und können ein Niveau von bis zu 1.000 Prozent erreichen. Eine solch hohe Maximalrendite gibt es nach unserer Erfahrung derzeit bei keinem anderen Binäre Optionen Broker.

Unser anyoption Test – Handelskonditionen, Bonus und Extras

bonusZu den Handelskonditionen, die natürlich ebenfalls ein wichtiger Teil unserer Erfahrungen mit dem Broker sind, gehören beispielsweise die mehr als 100 handelbaren Assets. Bei den Laufzeiten kann sich der Trader zwischen vielen unterschiedlichen Optionen entscheiden, da diese von 30 Minuten bis zum Monatsende reichen. Die maximale Rendite wurde bereits angesprochen und beträgt im Fall des Handels mit einfachen Optionen 81 Prozent, im High-Yield-Bereich bis zu 380 Prozent und bei der bereits erwähnten Handelsart Binär 0-100 sind bis zu 1.000 Prozent möglich. Die Verlustabsicherung ist mit bis zu 15 Prozent als sehr gut zu bezeichnen und zudem haben die Trader mit der Handelsart bzw. der Zusatzfunktion Option+ die Möglichkeit, drohende Verluste durch den rechtzeitigen Verkauf der Option zu vermeiden. Der Kundensupport ist unter anderem auch deutschsprachig und auf verschiedenen Wegen zu erreichen, beispielsweise per E-Mail oder Live-Chat. Auch der mögliche Bonus schnitt in unserem Test sehr gut ab, da er je nach Höhe der Einzahlung und auch abhängig vom Verhandlungsgeschick des Kunden bis zu 100 Prozent betragen kann. Sehr positiv ist ferner zum Bonus festzuhalten, dass dieser lediglich fünf Mal eingesetzt werden muss, was ein extrem kundenfreundlicher Wert ist. Die geforderte Mindesteinzahlung ist mit 250 Euro eher durchschnittlich und den zu tätigen Mindesteinsatz von 25 Euro halten wir für relativ hoch.

© Binaereoptionen.com

Fragen und Antworten zum Broker

anfaenger

Wie hoch ist der Bonus bei anyoption?

anyoption gehört zu den Brokern, die ihren Neukunden keinen fixen Bonus anbieten. Dies bedeutet allerdings keinesfalls, dass neue Trader keinen Bonus erhalten könnten. Stattdessen ist seitens des Traders Eigeninitiative gefragt, er sollte also aktiv auf den Broker zugehen und in die Bonusverhandlungen treten. Mit etwas Verhandlungsgeschick ist dann ein Bonus von bis zu 100 Prozent zu erhalten.

Was ist Option+?

Mit Option+ bietet der Broker seinen Kunden eine interessante Zusatzfunktionen an, die mitunter auch als eigene Handelsart angesehen wird. Während eine einmal gekaufte Option im Normalfall bis zur Fälligkeit gehalten werden muss, ermöglicht es die Funktion Option+, dass der Trader die im Bestand befindlichen Optionen auch schon vor Ablauf des Verfallsdatums verkaufen kann. Auf diese Art und Weise ist es möglich, in vielen Fällen drohende Verluste durch den rechtzeitigen Verkauf der Option zu verhindern.

Wie hoch ist die maximale Rendite?

Diese Frage ist nicht mit einem Satz zu beantworten, da die Rendite bei anyoption vor allem von der gewählten Handelsart abhängig ist. Wer sich für den Handel mit einfachen Optionen entscheidet, der kann eine maximale Rendite von 81 Prozent erzielen. Wer hingegen etwa spekulativ eingestellt ist und auch im High-Yield-Bereich handelt, der kann bis zu 380 Prozent an Rendite erzielen. Relativ neu ist die Handelsart Binär 0-100, die unter anderem beinhaltet, dass eine maximale Rendite von 1.000 Prozent erreicht werden kann.

Welche Laufzeiten haben die Optionen?

Bei den Laufzeiten steht den Tradern eine recht große Auswahl zur Verfügung. Die geringste Laufzeit einer handelbaren Optionen beträgt 30 Minuten, sodass daraus ersichtlich wird, dass anyoption bisher noch keine 60-Sekunden-Optionen anbietet. Wer binäre Optionen mit einer etwas längeren Laufzeit bevorzugt, der findet bei anyoption ebenfalls ein passendes Angebot, denn die maximale Laufzeit einer Option reicht bis zum Ende des Monats.

Welche Mindestsummen sind zu beachten?

Besonders Anfänger interessieren bei den Binären Optionen Brokern die Mindestsummen, die in einigen Bereichen gefordert werden. Zu nennen ist hier in erster Linie die Mindesthandelssumme, die bei anyoption mit 25 im Vergleich mit anderen Brokern relativ hoch angesiedelt ist. Zudem ist ebenfalls die Mindesteinzahlung auf das Konto von Interesse, die bei diesem Broker 250 Euro beträgt.
cta_anyoption

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.